25 Low Carb Rezepte in 5 Minuten – einfache Rezepte für Anfänger


25 Low Carb Rezepte
in 5 Minuten – einfache Rezepte für Anfänger geeignet. In Zeiten der Corona Pandemie, wo ein Lockdown den anderen jagt, ist es wichtiger denn je, seine Ernährung auf ein gesundes Level anzupassen. Denn kaum jemand kommt noch in den Genuss sportlicher Aktivitäten, im Fitnessstudio nachzugehen. Auch eine sportliche Betätigung über Sport-Vereine und öffentliche Schwimmbäder liegen leider in weiter Ferne.

So bleibt es jedem nur selbst überlassen, zu Hause etwas Sport zu machen oder aber im Freien alleine einige Fitnessübungen durchzuführen. Um das ganze zu unterstützen gibt es vielerlei leckere Gerichte im Low-Carb Bereich, die dabei helfen, seine Figur beizubehalten bzw. sogar noch zu optimieren.

25 Low Carb Rezepte
25 Low Carb Rezepte

Nachfolgend 25 Low Carb Rezepte

  1. Erstens Brokkoli Bällchen, aus leckeren frischen Brokkoli zubereitet
  2. Zweitens Hähnchen Gemüse Blech, schnell im Backofen zubereitet
  3. Dann eine Fitnesspfanne, aus Hackfleisch und leckerem Gemüse und Rucola
  4. Danach das Low Carb Knäckebrot aus Leinsamen zubereitet
  5. Anschließend die Kohlrabi Lasagne
  6. Etwas für die Naschkatzen, Yoghurt gums
  7. Beispielsweise Hackbällchen mediterran
  8. Himbeer Quark Auflauf zum Frühstück
  9. Kohlrabi Hack Blech
  10. Schafskäse mit Sesampanade und Salat
  11. Zoodles, das sind Zucchini Nudeln angebraten in einer Pfanne
  12. Low Carb Eiweißbrot
  13. Rustikales Rührei, mit allerlei Gemüse
  14. Lachs Gemüse Blech
  15. Kürbis Wedges, ähnlich zubereitet wie Kartoffelspalten
  16. Pancakes ohne Mehl, gut zum Frühstück geeignet
  17. Auberginen Hack Lasagne
  18. Noch einmal was für Naschkatzen, leckere Kokos Bällchen
  19. Garnelen in Ajvar Sauce
  20. Gefüllte Hähnchenbrust mit Tomatengemüse
  21. Kohlrabi Pommes
  22. Putenbraten gratiniert
  23. Paprika gefüllt mit Feta/ Schafskäse
  24. Auberginen- Lachs Lasagne
  25. Zuletzt, der Super-Salat

Die Zubereitung  der 25 Low Carb Rezepte Schritt für Schritt und auch die zugehörigen Zutaten,  findet man im jeweiligen Blog auf dem Youtube-Kanal. Dort erhält man auch jeweils schnell umsetzbare Tipps für eine schonende Zubereitung. Wir wünschen viel Spaß beim zubereiten und guten Appetit!

Nährwerte, wie Eiweiß, Kohlenhydrate, Kalorien bzw. Fett können wir bei Rezeptsammlungen bedauerlicherweise nicht angeben.

Kommentare

  1. Sehr, sehr köstliche Mahlzeit. Vorgestern Abend postwendend ausprobiert.

  2. Wirklich köstliches Essen. Vorgestern Abend postwendend ausprobiert. Wir bedanken uns dafür. Viele Grüße Gero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"