Aschenputtelsuppe – würzige & schmackhafte Partysuppe

Märchenhaftes Rezept - Aschenputtelsuppe mit Hackfleisch und Erbsen

Aschenputtelsuppe mit Hackfleisch und Erbsen ist eine typische Partysuppe für viele Gäste. Große bzw. viele Portionen sind schnell zubereitet mit wenig Aufwand. Einfach loslegen mit diesem einfachen Rezept Video aus der Kategorie Eintöpfe & Suppen. Schmackhafte und einfache Suppen in kurzer Zeit zubereiten wie im Märchen. Die kompletten Zutaten für die „Aschenputtelsuppe“ und die Anleitung zur Zubereitung finden Sie im weiteren Verlauf.

Zutaten für die Aschenputtel Suppe

  • 3 kg Hackfleisch
  • 300 g rote Zwiebeln
  • 6 rote Paprika
  • ein Liter Rinder Fleischbrühe
  • 500 ml Bratenfond
  • 200 ml Sahne
  • eine Dose Erbsen
  • 2 Bund Petersilie
  • 2 Fleisch oder Bockwürste
  • Tabasco
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Teelöffel Chilipulver

Zubereitung der Aschenputtel Suppe

Bestseller Nr. 1
Sänger Suppenteller 'Bilgola' aus Porzellan 6 teilig - Für 6 Personen - Ein modernes Dinnerset für stilbewusste Geniesser
  • TELLER SCHÖN WIE IM RESTAURANT | Mit diesen Porzellangeschirr der Firma Sänger lässt sich wirklich jede Speise anrichten wie im fünf Sterne Restaurant. Das hochwertige Porzellan der Teller, Schüsseln und Tassen und das elegant moderne Design machen dieses Set zum Must-Have für jeden der Essen und die Zubereitung von diesem liebt
  • BESTSELLER QUALITÄT DIE ÜBERZEUGT | Das ist das Highlight dieses Tellersets. Die Runde, leicht eckige Form ist universell einsetzbar und lenkt nicht vom Essen ab. Ein echtes Design-Objekt zu einem absolut Fairen Preis
  1. Zuerst stellt man einen mittelgroßen Topf auf dem Herd und erwärmt etwas Öl darin.
  2. Jetzt, sobald das Öl heiß genug ist, kommt das Hackfleisch hinein, wird gut verrührt und angebraten.
  3. Gleichzeitig schneidet man die Zwiebeln in kleine Würfel und gibt sie mit in den Topf.
  4. Danach schneidet man die Paprika in Streifen und gibt sie hinzu.
  5. Nun, wo alles gut angebraten ist, löscht man mit der Rinderbrühe ab.
  6. Dann folgen nacheinander der Bratenfond, die Sahne.
  7. Auch die die Dose Erbsen und  kleingeschnittene Petersilie sollten nicht vergessen werden.
  8. Genauso wie die vorab in Scheiben geschnittene und gebratene Fleisch oder Bockwurst.
  9. Alles wird gut durchgerührt und kurz aufgekocht.
  10. Zu guter Letzt würzt man mit etwas Tabasco, Salz und Pfeffer und etwas Chilipulver.
  11. Nun alles noch abschmecken und bei Bedarf entsprechend nachwürzen.
  12. Danach einmal alle Gewürze gut unterrühren und fertig ist unsere Aschenputtel Suppe.
  13. Sie kann nun serviert werden.
Aschenputtelsuppe
Aschenputtelsuppe

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen der leckeren Partysuppe und guten Appetit.

Die ausführliche Anleitung für das Rezept „Aschenputtelsuppe“ finden Interessenten im unten gezeigten Video. Im Video wird Schrittweise das Rezept für Eintöpfe und Suppen erläutert und obendrein Ratschläge zum Zubereiten gegeben.

Video Anleitung: Aschenputtelsuppe – würzig & gut

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"