Aus Überraschungseier Eis herstellen – in wenigen Minuten

In wenigen Minuten Eis aus Überraschungseier herstellen. Das geht, mit Rezept im Video. Ihr erhaltet lecker selbst gemachtes Speiseeis auf der Basis von Vanilleeis.

Zutaten aus Überschungseiern Eis herstellen

Eis herstellen aus Überraschungseiern – Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Zuerst packen wir alle Überraschungseier aus, legen die Schokolade zur Seite und nehmen das Spielzeug aus dem gelben Innenleben.
  2. Nun stellt man selbst, nach Rezept Eis her, das geht folgendermaßen:
  3. Man füllt Milch in einen Messbecher,
  4. Gibt Schlagsahne hinzu,
  5. Dann zwei Eigelbe,
  6. Danach gibt man noch den Zucker hinzu,
  7. Und rührt jetzt die gesamte Mischung gut um.
  8. Zu dieser Mischung geben wir jetzt noch Vanille, hierzu kann man eine frische Schote auskratzen, oder aber man nutzt Vanille Aroma aus der Tube oder flüssig aus der Flasche.
  9. Es eignet sich aber auch jedes andere Aroma, je nach Geschmack.
  10. Ganze noch einmal gründlich umrühren.
  11. Die fertige Mischung wird nun in die kleinen gelben Überraschungsei Behälter gefüllt und die Behälter geschlossen.
  12. Zwischendurch kann man verschiedene Eissorten zaubern, indem man teilweise mit Lebensmittelfarbe einfärbt.
  13. Nun nimmt man mehrere größere Beutel und füllt diese mit Eiswürfeln und Salz.
  14. In diese Tüten geben wir dann nach und nach die gelben Überraschungsei Behälter mit dem zubereiteten Eis.
  15. Wenn wir damit fertig sind verschließen wir die Tüten.
  16. Diese Tüten müssen jetzt ca 10 Minuten lang, gut durchgeschüttelt werden.
  17. Nach ca 10 Minuten sollte das Eis in den Überraschungsei Behältern fertig sein.
  18. Man füllt es nun in Eiswaffeln, in Form von Hörnchen um.

Eine detaillierte Anleitung für dieses Rezept „aus Überschungseiern Eis herstellen“ finden Sie im obigen Video. Da wird Schrittweise das Rezept vorgeführt.

  • Wenn man Lust hat kann man dann die gefüllten Eichhörnchen noch schön dekorieren, nach eigenem Geschmack.
  • Das leckeres Speiseeis aus den Überraschungsei Behältern ist nun fertig und kann verzehrt werden.
  • Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

Kommentare

  1. Ich habe das Gericht heute zum Abendbrot zubereitet. Vielen Dank! Liebe Grüße Laura

  2. Diese Rezepte sind echt jederzeit mit „Gelinggarantie“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button