Brotchips Rezept zum selber machen

Brotchips selber machen mit diesem einfachen Rezept Video – Delikat und einfach, genau wie bei Mama. Die kompletten Zutaten für „Brotchips Rezept zum selber machen“ & die Zubereitung finden Interessenten nachfolgend.

Zutaten Brotchips Rezept zum selber machen

Brotchips selber machen
Brotchips selber machen

Zubereitung Brotchips Rezept zum selber machen

Zubereitung Schritt für Schritt:

Wer kennt sie nicht, die Situation, man sitzt abends vor dem Fernseher und würde gerne noch was knabbern. Doch es ist nichts im Hause, außer ein paar Scheiben Brot, Brötchen oder Baguette. Ja und man kann es kaum glauben, auch aus Brot lassen sich leckere Knabbereien zaubern, die würzigen Brotchips. Im Folgenden Rezept zeigen wir, wie diese hergestellt werden und es ist gar nicht so schwer.

  1. Im ersten Schritt bereiten wir ein Blech mit Backpapier vor.
  2. Dann schneiden wir Brötchen Baguette oder ein kleines Brot in Scheiben.
  3. Gleichzeitig wird eine Marinade, aus Butter, Gewürzen, wie Salz, Pfeffer und Kräutern zubereitet.
  4. Nun nimmt man die einzelnen Scheiben und befindet die mit der Marinade, oder zum ziehen die Marinade ein.
  5. Dann werden die benetzte mit Brot oder Brötchen Scheiben auf das Backblech gelegt.
  6. Zwischenzeitlich heizen wir den Backofen, auf ca 180 Grad Ober Unterhitze vor.
  7. Sobald der Backofen die nötige Hitze erreicht hat, schieben wir das Blech mit dem Brot/Brötchen Scheiben in den Backofen, für ca 15 Minuten.
  8. Nach 15 Minuten sind unsere würzigen Brotchips fertig und müssen nur noch auf einem Rost, abtropfen und abkühlen.
  9. Somit hat man einen leckeren Snack, mit wenigen Handgriffen gezaubert.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eine exakte Anleitung für das Rezept „Brotchips Rezept zum selber machen“ finden Interessenten im obigen Video. An dieser Stelle wird Step by Step das Rezept vorgeführt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button