Bunter Hefezopf Rezept – Must have für Pfingsten

Ein bunter Hefezopf – passt zu Ostern, passt zu Geburtstagen, passt zu Hochzeiten, passt zum Muttertag, passt vor Allem zu Pfingsten. Kurz: passt einfach immer, schmeckt immer. Und dieser Hefezopf sieht dazu auch noch grandios aus. Mit ein paar einfachen Rezept Tricks schafft ihr es, Farbe auf eure Teller zu bringen. Das Auge isst ja beim Backen schließlich auch mit.

Zutaten Bunter Hefezopf

  • 1/2 Würfel Hefe (ca. 21g)
  • 90 ml Milch, lauwarm
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Zucker
  • 50 g Butter, weich
  • 1 Ei
  • Tomatenmark
  • Matchapulver
  • Kurkumapulver

Nährwerte Bunter Hefezopf

Anzahl Portionen: 2


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1576,4
788,2


Kohlenhydrate (g)
229,2
114,6

Eiweiß (g)
37,3
18,7

Fett (g)
53,7
26,9

Angaben ohne Gewähr

Zubereitung Bunter Hefezopf

  1. Als ersten Schritt, löst man die Hefe in lauwarmer Milch auf.
  2. Im gleichen Topf lösen wir nachfolgend auch die Butter auf.
  3. Währenddessen, die Milch, auf dem Herd, warm wird, wiegen wir die benötigte Menge Mehl ab.
  4. Hierzu geben wir dann noch die benötigte Menge Salz.
  5. Und gleichzeitig fügen wir zu unserer aufgewärmten Milch, mit der Hefe und der Butter, den Zucker hinzu.
  6. Nun geben wir in ein Rührgerät die Mehlmischung und nachfolgend unsere warme Milch- Hefe und noch ein Ei hinzu.
  7. Aus dem fertig gekneteten Teig machen wir jetzt drei gleichgroße Teile.
  8. Diese drei Teile färben wir jetzt unterschiedlich ein, zum ersten Teil fügen wir Matcha hinzu, zum zweiten Kurkuma und zum dritten Tomatenmark.
  9. Alle drei, voneinander getrennte Teile, werden jetzt noch einmal, mit den jeweiligen Zugaben, geknetet.
  10. Danach sollten unsere 3 Teiglinge ca 15 Minuten ruhen.
  11. Die drei Teiglinge werden nach den genannten 15 Minuten jeweils noch einmal geteilt, denn wir möchten ja zwei Zöpfe backen.
  12. Nun wird jedes Teigstück in eine lange Wurst geformt. Das heißt, wir haben jetzt 6 Teigwürste.
  13. Und jeweils drei werden jetzt zu einem Zopf geflochten. So dass wir zwei Zöpfe bekommen.
  14. Die beiden Zöpfe werde nun gebacken und ein kleiner Tipp, stellen sie unten in den Backofen eine feuerfeste Schale mit Wasser hinein.
  15. Die Backzeit beträgt ca. 30 Minuten, bei 180°.

 

Bunter-Hefezopf

Bunter Hefezopf Rezept - Must have für Pfingsten

Christina Koch AutorinChristina Koch
Mit ein paar einfachen Bunter Hefezopf Rezept Tricks schafft ihr es, Farbe auf eure Teller zu bringen. Das Auge isst ja beim Backen mit.
4.8 aus 17 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 1 Stunde 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 45 Minuten
Gericht Hefezopf
Küche Deutsche Küche
Portionen 2 Portion/en
Kalorien 788.2 kcal

Zutaten
  

  • ½ Würfel Hefe ca. 21g
  • 90 ml Milch lauwarm
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Zucker
  • 50 g Butter weich
  • 1 Ei
  • Tomatenmark
  • Matchapulver
  • Kurkumapulver

Anleitungen
 

  • Als ersten Schritt, löst man die Hefe in lauwarmer Milch auf.
  • Im gleichen Topf lösen wir nachfolgend auch die Butter auf.
  • Währenddessen, die Milch, auf dem Herd, warm wird, wiegen wir die benötigte Menge Mehl ab.
  • Hierzu geben wir dann noch die benötigte Menge Salz.
  • Und gleichzeitig fügen wir zu unserer aufgewärmten Milch, mit der Hefe und der Butter, den Zucker hinzu.
  • Nun geben wir in ein Rührgerät die Mehlmischung und nachfolgend unsere warme Milch- Hefe und noch ein Ei hinzu.
  • Aus dem fertig gekneteten Teig machen wir jetzt drei gleichgroße Teile.
  • Diese drei Teile färben wir jetzt unterschiedlich ein, zum ersten Teil fügen wir Matcha hinzu, zum zweiten Kurkuma und zum dritten Tomatenmark.
  • Alle drei, voneinander getrennte Teile, werden jetzt noch einmal, mit den jeweiligen Zugaben, geknetet.
  • Danach sollten unsere 3 Teiglinge ca 15 Minuten ruhen.
  • Die drei Teiglinge werden nach den genannten 15 Minuten jeweils noch einmal geteilt, denn wir möchten ja zwei Zöpfe backen.
  • Nun wird jedes Teigstück in eine lange Wurst geformt. Das heißt, wir haben jetzt 6 Teigwürste.
  • Und jeweils drei werden jetzt zu einem Zopf geflochten. So dass wir zwei Zöpfe bekommen.
  • Die beiden Zöpfe werde nun gebacken und ein kleiner Tipp, stellen sie unten in den Backofen eine feuerfeste Schale mit Wasser hinein.
  • Die Backzeit beträgt ca. 30 Minuten, bei 180°.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 788.2 kcal

Rezept Video mit Anleitung

Keyword Bunter Hefezopf

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

Kommentare

  1. Meine Familie und ich haben dieses Gericht gestern zum Abendessen zubereitet. Mit freundlichem Gruß Alice

  2. Guten Tag, das haben wir bisher noch nie probiert. Dürfte aber kein Problem sein.

  3. Das Rezept ist phantastisch. Ich habe es kürzlich zum ersten Mal getestet. Ich bedanke mich hierfür. Beste Grüße Lothar

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"