Butterkekse selber backen – Grundrezept einfach & lecker

Butterkeks Grundrezept gelingt auch Anfängern mit wenigen Handgriffen

Warum immer zum Bäcker, wenn Butterkekse selber backen doch so einfach ist? Butterkekse können nicht nur zu Weihnachten als typische Ausstechplätzchen gebacken werden. Sondern die Butter Kekse kann man auch an den Osterfeiertagen backen oder zu jeder anderen feierlichen Gelegenheit. Sollte sich ein Besuch spontan ankündigen, kann man die Butterkeksen schon in der Früh anfangen zu backen.

Butterkekse selbst backen
Butterkekse selbst backen

Zutaten für den Grundteig für Butterkekse

  • 2 Eigelb
  • 140 g Puderzucker
  • 420 g Weizenmehl (E 550)
  • 250 g Butter
  • 1 Päckchen Vanille Zucker
  • Abrieb von einer Zitrone
  • etwas Puderzucker zum Bestreuen

Nährwerte – Butterkekse selber backen

Anzahl Portionen: 80


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
4032,1
50,4

Kohlenhydrate (g)
447,8
5,6

Eiweiß (g)
50,6
0,6

Fett (g)
223,2
2,8

Angaben ohne Gewähr. In der Tabelle mit Nährwerten sind die Ingredienzen ohne Johannisbeere Gelee berechnet.

Bestseller Nr. 1
Ausstechförmchen Ostern, 11 Stück Oster Ausstecher Set, Plätzchen Ausstecher Ostern, Ausstechform|Ausstecher Hase|Keksausstecher Ostern, Ideales Ostergeschenk & für Osterplätzchen
  • 🐇 XXL ausstechformen für ostern 11pcs: hase, osterei, küken, und schmetterling, Rettich usw
  • 🐤Hochwertiger Ausstecher besteht aus 0,3 mm dickem Stahl, korrosionsbeständig, rostbeständig und leicht zu reinigen

Zubereitung der Butterkekse

  1. In die Schüssel geben wir Puderzucker, Weizenmehl und Zimmertemperatur weiche Butter mit Eigelb.
  2. Alle Zutaten mischen wir zusammen und verarbeiten in ein glattes Teig.
  3. Der Teig sollte nicht leben und krümelig sein.
  4. Den Teig lassen wir circa 30 Minuten ruhen.
  5. Am besten ist es 24 Stunden Den Teig ruhen zu lassen.
  6. Damit sich die Ingredienzien gut für mischen und das Aroma noch intensiver wird.
  7. Bevor wir den ausgeruhten Teig verarbeiten und mit Förmchen verschiedene Motive ausstechen.
  8. Soll der Teig Zimmertemperatur haben.
  9. Der Backofen wird vor beheizt auf 180°.
  10. Die verschiedenen Motiven backen wir 5-7 Minuten im Backofen.
  11. Sobald sie aus gekühlt sind, können sie mit eine so säuerlicher Marmelade oder Gelee gefühlt werden.
Teig für Butterkekse
Teig für Butterkekse

Anschließend werden die mit Johannisbeere Gelee mit Hauch Puderzucker bestreut. Die umfassende Anleitung für das Rezept finden Interessenten im oben eingefügten Video. Dort wird Step by Step das Rezept erklärt.

Schnell ran an das Backen. Der leckere und einfach gemachte Grundteig für Butterkekse schmeckt wie von Oma. Wer die Butterkekse liebt, der kommt auf seine Kosten. Ob mit Marmelade gefüllt oder nur mit Puderzucker bestreut. Sie schmecken sehr gut und sind zitronig aromatisch.

Welche Werkzeuge und Materialien benötigen wir für die Umsetzung des Butterkekses Rezepts?

  • Rührschüssel
  • Brett zum Teigausrollen
  • Teigroller für gleichmäßig dicken Teig
  • Teigschaber
  • Ausstechförmchen
  • Backblech
  • Spritzbeuten (wenn die Butterkekse mit Gelee gefüllt werden)

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"