Rezept für einfachen Chia Pudding – blitzschnell gemacht und vegan

Chia Pudding - wahscheinlich das einfachstes Pudding


Dieser leckere Chia Pudding aus Chia-Samen ist einfach Klasse. Denn Chia-Samen sind seit einigen Jahren ein echtes Trend-Food. Im Grunde genommen sind  Chia-Samen sprichwörtlich in (fast) aller Munde. Schließlich habe es die kleinen, an Mohn erinnernden Körnchen in sich.  Chia-Samen liefern dem Körper wertvolle Omega-3-Fettsäuren und zahlreiche Mineralstoffe und Spurenelemente.

Zutaten Chia Pudding

  • 3 EL Chia-Samen
  • 18 EL (Mandel-)Milch
  • 1 EL Ahornsirup
  • 100 g Heidelbeeren (oder anderes Obst nach Belieben und Verfügbarkeit)
  • 100 g Fruchtkompott (oder Marmelade nach Belieben)
  • 2 EL Kokosflocken
  • 2 EL geschrotete Leinsamen
  • 1 Becher (Soja-)Joghurt

Nährwerte Chia Pudding blitzschnell gemacht

Anzahl Portionen: 3


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
652,1
217,4

Kohlenhydrate (g)
98,2
32,7

Eiweiß (g)
15
5

Fett (g)
18,3
6,1

Angaben ohne Gewähr.

AngebotBestseller Nr. 1
Naturacereal Premium Chia Samen, in Deutschland geprüfte Qualität (1 x 1 kg)
  • 1: Der vitalstoffreiche Energiekick: wertvolles Eiweiß, schützende Antioxidantien, natürliche Omega -3 & 6 –Fettsäuren, sättigende Ballaststoffe
  • 2: Naturbelassen, Gluten frei, ohne Gentechnik angebaut, über Generationen hinweg von lateinamerikanischen Indianern geschätzt

Zubereitung Chia Pudding

Außerdem quellen  Chia-Samen im Wasser fast wie von Zauberhand auf. Das macht sie für die Zubereitung verschiedenster Gerichte besonders interessant. Entsprechend halten  Chia-Samen lange satt und schmecken gut. Sie lassen sich wunderbar mit verschiedensten anderen Zutaten kombinieren. Kein Wunder, dass Chia-Samen gerade aus der veganen Küche nicht mehr wegzudenken sind. Und bei diesem leckeren Chia-Pudding können auch Nicht-Veganer kaum widerstehen.

1. Zuerst die Chia-Samen in eine Schüssel geben und in der Milch quellen lassen.
2. Dann gut vermengen und für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
3. Danach herausnehmen und die übrigen Zutaten bereitstellen.
4. Nun die Zutaten nach Belieben in bereitgestellte Gläser schichten, dafür mit den Chia-Samen beginnen.
5. Anschließend kommen für ein knuspriges Mundgefühl die Leinsamen als letzte Schicht ganz nach oben. Hier dürfen es alternativ auch gehackte Mandeln, andere Nüsse oder Krokant sein.
6. Zuletzt das fertige Schichtdessert sofort genießen oder bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

einfacher Chia Pudding - vegan
einfacher Chia Pudding – vegan

Man kann jede beliebige Milch, an stelle der Mandelmilch, z.B. Hafermilch, Sojamilch, Reisdrink auch gut nehmen.
Mandelmilch und Heidelbeeren sind nicht nur gesund, sondern vegan. Das Rezept für CHIA-PUDDING ist blitzschnell gemacht und wirklich auch lecker.

Die exakte Anleitung für dieses Backrezept bzw. Kochrezept finden Interessenten im obigen Video. Da wird Schrittweise das Rezept erläutert.

Wissenswertes zur Zubereitung

Unsere Redaktion Interessenten beispielsweise eine Auswahl an fantastischen veganenen Kochrezepten, delikaten Dessert-Varianten sowie zahlreichen Back-Anregungen. Soll es irgendetwas Kalorienarmes sein, werden Sie bei den versionsreichen Diätrezepten fündig. Weiterhin motivieren wir selbstverständlich zu komplett neuen Kreationen beim Kochen und Backen. Sie haben gegenwärtig wenig Muße zum Backen und Kochen? Egal, denn wir offerieren auch schnelle und leichte Kochrezepte und die Zubereitung für ein schmackhaftes Essen.

Ein Kommentar

  1. Ich freue mich über das neue gesunde Chia Pudding Rezept. Vielen Dank. Davon kann ich nie genug haben.
    Bei dem heißen Wetter kommt es auch erfrischend bei meinen veganen Freunden gut an. Dankeschön 👍🏾
    Liebe Grüsse Jimmy

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"