Rezept für Couscous Gemüse Pfanne in nur 20 Minuten

Vegane Couscous Pfanne auch für Anfänger in nur 20 Minuten selbst gemacht


Couscous Gemüse Pfanne nur in 20 Minuten und das auch noch komplett veganEin Rezept soll gesund, schnell und kostengünstig sein und dann auch noch richtig lecker schmecken? Irgendetwas scheint in dieser Aufzählung nicht zu stimmen. Doch tatsächlich gibt es einige Rezepte, auf die all diese Punkte zutreffen, sodass man auch mit einem kleinen Budget jedermann richtig satt und glücklich machen kann.

Zutaten der leckeren, veganen Couscous-Pfanne

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 kleine Zucchini
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 Karotten
  • Kirschtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • ½ Bund frische Petersilie
  • 350 g Gemüsebrühe
  • 400 g Couscous
  • Salz
  • Pfeffer, frisch aus der Mühle
  • Getrocknete Minze
  • Nach Belieben: 100 g Feta-Käse (z.B. Gazi Tulum)

Nährwerte Couscous Gemüse Pfanne in nur 20 Minuten

Anzahl Portionen: 10


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
2043,2
204,3

Kohlenhydrate (g)
344,9
34,5

Eiweiß (g)
72,8
7,3

Fett (g)
29,6
3

Angaben ohne Gewähr.

In der Tabelle mit Nährwerten ist das Rezept mit Feta-Käse berechnet. Sprich, das Gericht ist vegetarisch. Wenn man die Gemüse Pfanne ohne den Käse serviert, bleibt die Gemüse Couscous Pfanne einfach vegan. Lecker, super schnell zubereitet und frisch ist das Gericht. Auch Männer essen mit.

Zubereitung der leckeren, veganen Couscous-Pfanne

Diese Couscous Gemüse Pfanne etwa bringt durch ihre leckere Würzung orientalische Aromen auf den Teller, bei denen wirklich keiner widerstehen kann oder möchte. Kaum zu glauben, dass man sie ganz problemlos selbst zubereiten kann.

1. Zuerst eine Pfanne erhitzen und etwas hitzebeständiges Olivenöl hineingeben.
2. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
3. Den Knoblauch in heißem Öl anbraten.
4. Parallel das andere Gemüse waschen und in Stücke schneiden.
5. Nun kommen die Möhrenstücke und die Zucchini hinzu und werden mit angebraten.
6. Nach und nach die Paprika zugeben.
7. Das angebratene Gemüse mit der Brühe ablöschen und die Mischung würzen.
8. Dann den Couscous zugeben und unterrühren.
9. Die Hitze der Kochstelle reduzieren und den Deckel schließen, dann alles etwa 5 Minuten ziehen lassen.
10. Die gehackte Petersilie und die gehackten Zwiebeln zugeben, auf Wunsch nun auch den Käse unterrühren.
11. Schon ist der Couscous servierfertig und kann am besten heiß genossen werden.
Eine präzise Anleitung für dieses Kochrezept oder Backrezept finden Interessenten im oben eingefügten Video. Dort wird Step by Step das Rezept vorgeführt.

Veganes Rezept: Couscous Gemüse Pfanne
Veganes Rezept: Couscous Gemüse Pfanne

Weitere Informationen zur Zubereitung

Kochenkinderleicht bietet Hobbyköchen bspw. eine Auswahl an coolen veganen Rezepten, schmackhaften Dessert-Variationen sowie vielen Back-Inspirationen. Soll es etwas Leichtes sein, werden Sie bei den versionsreichen Diätrezepten fündig. Des Weiteren inspirieren wir gerne zu komplett neumodischen Erfindungen beim Backen & Kochen. Sie haben augenblicklich kaum Zeit zum Backen & Kochen? Nicht schlimm, denn wir bieten auch fixe und kinderleichte Kochrezepte und die Zubereitung für ein schmackhaftes Essen.

Originally posted 2020-12-02 08:25:00. Republished by Blog Post Promoter

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"