Kochrezept für eine deftig-wärmende Grünkohlsuppe

So schmeckt Grünkohl ganz besonders gut!


Grünkohl wird manchmal auch als „Palmenkohl“ oder „Oldenburger Palme“ bezeichnet, da er ähnlich wie die tropische Pflanze in die Höhe ragt. Nicht nur im Oldenburger Raum haben Rezepte mit Grünkohl echten Kultcharakter. Diese Suppe schmeckt aber überall. Vor allem dann natürlich, wenn Oma den notwendigen Grünkohl im eigenen Garten erntet. Toll, dass dieses Superfood auch im deutschen Winter draußen wächst

Zutaten für die deftig-wärmende Grünkohlsuppe

  • 120 g Grünkohl
  • 2 große Kartoffeln
  • 1 Stück Sellerie
  • 1 mittlere Zwiebeln
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne oder Soja wie Sahne
  • 40 g Butter oder Margarine
  • Muskat
  • 1/2 TL Senfkörner
  • 1 EL Geröstetes Walnussöl
Bestseller Nr. 1
DREISTERN Grünkohl mit Kasseler und Mettenden 400 g I leckeres Fertiggericht mit Gemüse in der praktischen recycelbaren Konserve I köstliche Kombination Kasseler& Mettenden - Qualität die schmeckt
  • LECKERER GENUSS - Feinschmecker Dosengericht mit feinem Grünkohl nach Art der traditionellen deutschen Küche - verfeinert mit zartem Kasseler & saftigen Mettenden
  • SCHNELL & EINFACH ZUBEREITET - Erhitzt in Kochtopf oder Mikrowelle & anschließend ganz klassisch angerichtet mit frischem Brot - Das herzhafte Fleischgericht gelingt im Handumdrehen

Zubereitung der deftig-wärmende Grünkohlsuppe

1. Zuerst einen Topf mit etwas Butter erhitzen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Sellerie schälen, fein zerkleinern und beides in der Butter bei mittlerer Hitze anschwitzen.
2. Den Grünkohl waschen, kleinschneiden und mit hinzugeben.
3. Danach die Kartoffeln, die Brühe, den Muskat sowie die Senfkörner ebenfalls zugeben, gründlich umrühren und 20 Minuten kochen lassen.
4. Nach dieser Zeit die Sahne sowie das Walnussöl zugeben, die Suppe pürieren und mit Croutons auf bereitgestellten Tellern servieren.
Diese Suppe bringt richtig Farbe auf den Teller und füllt gerade im Winter die Batterien wieder auf. Natürlich kann sie nach Belieben dekoriert werden, um sie noch eleganter werden zu lassen. Frische Petersilie oder etwas Schnittlauch beispielsweise machen sich auf dem Teller richtig gut – oder auch eine Spur Sahne, wie im Video gezeigt wird.

Deftig-wärmende Grünkohlsuppe
Deftig-wärmende Grünkohlsuppe

Die umfassende Anleitung für das Kochrezept bzw. Backrezept finden Interessenten im oben eingefügten Video. Dort wird Schritt für Schritt das Rezept erläutert.

Mehr zum Rezept

Diese Suppe bringt richtig Farbe auf den Teller und füllt gerade im Winter die Batterien wieder auf. Natürlich kann sie nach Belieben dekoriert werden, um sie noch eleganter werden zu lassen. Frische Petersilie oder etwas Schnittlauch beispielsweise machen sich auf dem Teller richtig gut – oder auch eine Spur Sahne, wie im Video gezeigt wird.

Originally posted 2020-11-25 17:00:00. Republished by Blog Post Promoter

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"