Rezept für Fluffige Pancakes – Einfaches 5 Minuten Pancakes Rezept

Pancakes in 5 Minuten fertig

Rezept für Fluffige Pancakes in 5 Minuten. Pancakes, die fluffig und lecker sind, präsentieren wir euch mit diesem  Frühstücks Rezept. Es gibt ein  Pancake Grundrezept, dass man nach eigenen Wünschen pimpen und verändern kann.  Mira verwendet hier z.b. Äpfel, Bananen und Nutella, was vielleicht nicht gerade vorteilhaft für die schlanke Linie, aber super lecker ist.

Zutaten Rezept für Einfache 5 Minuten Pancakes

  • 220 g Mehl
  • 30 g Zucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • Prise Salz
  • 2 Eier
  • 240 ml Milch
  • 60 g geschmolzene
    Butter
  • 1 Apfel in Scheiben (optional)
  • Butter

Zum Anrichten alternativ:

  • Butter
  • Ahornsirup
  • Zimt & Zucker
  • Nutella & Bananen

Nährwerte Pancakes in 5 Minuten fertig

Anzahl Portionen: 5


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1365,3
273,1

Kohlenhydrate (g)
219,4
43,9

Eiweiß (g)
41,5
8,3

Fett (g)
33,2
6,6

Angaben ohne Gewähr

 

AngebotBestseller Nr. 1
Mondamin American Style Pancake Teig-Mix für leckere Pfannkuchen nur Milch zugeben und schütteln ergibt 4 Portionen à 3 Pancakes 215 g 8 Stück
  • Mondamin American Style Pancake Teig-Mix im praktischen Shaker ist im Handumdrehen zubereitet
  • Einfache und schnelle Zubereitung von leckeren Pfannkuchen als Haupt- oder Nachspeise für die ganze Familie
5 min Pancakes
5 min Pancakes

Zubereitung Rezept für einfache 5 Minuten Pancakess

Die umfassende Anleitung für dieses Rezept für Fluffige Pancakes finden Sie im oben eingefügten Video. Dort wird Schritt für Schritt das Rezept erläutert.

  1. Zuerst 220g Mehl, 30g Zucker, 1 Pck. Backpulver und 1 Prise Salz miteinander in einer Schüssel vermischen
  2. Dann 2 Eier und 240ml Milch miteinander mit einem Schneebesen verschlagen
  3. Danach die trockenen Zutaten nach und nach unter rühren zugeben
  4. Zuletzt 60 g geschmolzene Butter zugeben und alles Gute zu einem gleichmäßigen Teig verrühren
  5. Währenddessen eine Pfanne auf dem Kochfeld vorheizen, mittlere Hitze
  6. mehrere Kleckse Teig in die Pfanne geben und etwas verteilen
  7. Alternativ können Äpfel, Beeren oder andere Früchte auf der ersten Seite verteilt werden
  8. Dann wenn die Pancakes Blasen werfen, wenden
  9. Zum Anrichten, können verschiedene Zutaten verwendet werden. Z.b. Nutella und Banane

Kleiner Trick: falls es am Morgen schnell gehen soll mit dem Pancake Frühstück, könnt ihr die Mischung der trockenen Zutaten schon vorher vorbereiten und dann in einem Glas oder einer Dose aufbewahren. Dann müsst ihr nur noch die flüssigen Zutaten zugeben und weiterverarbeiten..

Tipps und Tricks Rezept für Fluffige Pancakes

Wie unterscheiden sich zwischen Eierkuchen, Pancake und Pfannkuchen? In meiner Kindheit gab es nur die Eierkuchen, der Begriff Pancake war den Meisten unbekannt. Zuletzt setzte sich immer häufiger der amerikanische Pancake bei uns durch. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen Eierkuchen, Pfannkuchen und Pancake?

Gibt man den Begriff Pancake in diverse Übersetzungsprogramme ein, wird Pancake auch wiederum nur mit Pfannkuchen bzw. Eierkuchen übersetzt. Die Zusammenstellung ist auch relativ ähnlich, es ist in der nicht veganen Ausführung durchgehend Eier, Salz, Milch & Mehl beinhaltet. Beim amerikanischen Pancake Kochrezept kommt obendrein noch Backpulver hinzu, was die typische Bläschenbildung verursacht. Diese Bläschenbildung ist dafür verantwortlich, daß die amerikanischen Pancakes ein bisschen fluffiger sind als die herkömmlichen überlieferten Eierkuchen.

Auch beinhaltet das amerikanische Pancake Rezept im Regelfall mehr Zucker, als sein bekannter Kamerad der Eierkuchen bzw. Pfannkuchen. Nicht selten wird auch beschrieben, daß jene amerikanischen Pancakes dicker & kleiner sind als die Eierkuchen. Aber in diesem Zusammenhang haben Hobbyköche die freie Auswahl, je nach eingesetzter Pfanne und Menge von Teig, können Sie die Höhe, Form und Größe der Pancakes für sich bestimmen.

Je nachdem, in welcher Gegend Sie wohnen, dann sind Pfannkuchen demgegenüber an sich die geläufigen Berliner. Die Übergänge wären also fließend und eventuell versteht jeder ein bisschen etwas anderes unter einem Pancake.

Das passenden Küchenutensilien finden Sie hier:

Kommentare

  1. Abermals ein super leckeres Essen. Wir haben es vorgestern Mittag gemacht, sogar mein Sohn hat es gegessen und war angetan. Vielen Dank hierfür. Herzliche Grüße Brigitte

  2. Hallo, so etwas haben wir bisher noch nicht zubereitet. Sollte jedoch problemlos sein.

  3. Dieses Rezept ist klasse. Ich habe es vorgestern zum ersten Mal zubereitet. Beste Grüße Regina

  4. Es war ungemein lecker und hat sogar meinen Kindern gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"