Gesunde Ernährung: Mit Thermomix und HelloFresh

Der Thermo-mix der deutschen Firma Vorwerk hat in Europa bereits eine kultähnliche Anhängerschaft, denn er kann angeblich alles. Er ist ein überdimensionaler Hochleistungsmixer, mit einem Heizelement im Boden und einer langen Liste von versprochenen Funktionen, darunter die Fähigkeit, sich fast automatisch durch fast 600 Schritt-für-Schritt-Rezepte zu kochen, die auf die Touchscreen-Oberfläche des Thermo-mix heruntergeladen werden können. 

Der Thermo-mix erledigt die Arbeit von mehr als 20 Geräten: Er kann hacken, schlagen, mischen, aufschlagen, wiegen, mahlen, kneten, zerkleinern und vieles mehr. Man kann damit alles zubereiten, von Bananenbrot und Gebäck bis hin zu Butterhähnchen, Kürbissuppe, Pizzateig oder Kartoffelpüree – die Rezeptmöglichkeiten gehen in die Tausende.

Zusätzlich Zeit sparen – Mit Lieferungen von HelloFresh

Die beiden Eckpfeiler einer gesunden Ernährung sind frische Zutaten und die richtige Zubereitung. Bei letzterem, dem einfachen und schnellen Kochen, kann der Thermomix Abhilfe schaffen. Den stressigen Einkauf von frischen Lebensmitteln erspart er jedoch nicht. Genau hier kommt HelloFresh ins Spiel.

Das Unternehmen liefert Boxen mit Zutaten für frische und gesunde Rezepte wöchentlich bis vor Ihre Haustür. Und dank einer Kooperation mit Thermomix können seit kurzem auch speziell Rezepte ausgewählt werden, die sich einfach und bequem mit dem aktuellen Thermomix zubereiten lassen.

HelloFresh konzentriert sich auf die Verwendung von qualitativ hochwertigen Zutaten. Bei den meisten Rezepten verwendet das Unternehmen frisches Obst und Gemüse, und ein Teil der Produkte ist zudem aus biologischem Anbau. Laut Angaben auf der Website des Unternehmens bezieht HelloFresh ausschließlich Fleisch und Geflügel von Lieferanten, die alle gesetzlichen Vorschriften zur Sicherheit von Mensch und Tier einhalten, sowie nachhaltige Meeresfrüchte.

Die Kombination von HelloFresh mit einem Thermomix ist somit ideal für alle, die Wert auf eine gesunde Ernährung legen, und gleichzeitig nicht stundenlang hinter dem Herd stehen und an Gerichten und Rezepten tüfteln wollen.

Unserer Erfahrung mit HelloFresh in Kombination mit dem Thermomix von Vorwerk waren bis jetzt nur positiv und wir können die einfacher Zubereitung gesunder Rezepte mit bis an die Haustür gelieferten Produkte nur jedem empfehlen – Es lohnt sich wirklich,

Die Vorteile eines Thermomix im Überblick

Einen großen Vorteil des Thermomix haben wir bereits Eingangs genannt – die Multifunktionalität. Dies ist jedoch nicht der einzige Punkt, der für einen Thermomix spricht. Das neuartige Küchengeräte, made in Germany, kann auch noch in einer ganzen Reihe anderer Punkte punkten. Aber überzeugen Sie sich selbst:

  • Kompaktheit: Anderer Küchengeräte müssen jedes Mal herausgeholt und zusammengebaut werden, wenn man sie benutzen will. Der Thermomix hingegen ist überraschend kompakt und hat nur wenige Teile. Das Gerät ist so konzipiert, dass es auf der Arbeitsfläche steht und jederzeit mit nur einem Knopfdruck einsatzbereit ist.
  • Automatisierung: Der Thermomix ist schnell einsatzbereit, verfügt über einen Timer und die Möglichkeit, während des Kochens selbst umzurühren – eine gute Nachricht für viel beschäftigte (oder abgelenkte!) Köche, die während der Zubereitung des Abendessens auch mal aus der Küche wegmüssen. Dank dieser Rühr-Funktion ist ein Anbrennen oder Überkochen ausgeschlossen. 
  • Ein Plus für die Ernährung: Wenn man schon einmal damit gekämpft hat, dass die Kinder ihr Gemüse essen, ist der Thermomix ein toller Verbündeter, wenn es darum geht, Gemüse in die Mahlzeiten einzubauen. Mit seinen leistungsstarken Messern zerkleinert er Karotten, Sellerie, Brokkoli und vieles mehr, das in Nudelsaucen, Risotto und Suppen verarbeitet werden kann. 
  • Einfaches Kochen: Mit diesem Gerät wird das Kochen von Grund auf zum Kinderspiel. Muffins können in Minutenschnelle zubereitet und in den Ofen geschoben werden. Kekse und sogar Gebäck sind ebenso einfach und schnell zubereitet. Auch Smoothies und Säfte lassen sich in Sekundenschnelle zubereiten und das auch für Anfänger. Das Gerät mach Fertigprodukte aus der Nahrungsmittelindustrie beinahe überflüssig. Dank der vorprogrammierten Rezepte und der geführten Kochfunktionen kann auch ein absoluter Küchenneuling die Schritt-für-Schritt-Anleitungen befolgen und Grundgerichte wie Pizzateig oder Plätzchen zubereiten.

Fazit

Der Thermomix ist der perfekte Küchenhelfer, denn er hält die Küche sauber, setzt keine schädlichen Dämpfe frei und verursacht keine Unordnung bei der Zubereitung von Speisen. Wer nur wenig Zeit zum Kochen hat, kann mit dem Thermomix seine Lieblingsgerichte im Handumdrehen zubereiten und sich das mühsame Rühren und Schneiden nach einem langen Tag ersparen. Es ist kinderleicht, die Zutaten in die Thermomix-Schüssel zu geben, und mit einem Tastendruck auf dem Bildschirm ist das Essen für die ganze Familie schon fertig.

In Kombination mit HelloFresh spart man sich zudem nicht nur Zeit beim Kochen, sondern noch zusätzlich die Zeit, die sonst für den Wochenendeinkauf draufgeht. Und als Draufgabe gelingt eine gesunde und ausgeglichene Ernährung ganz nebenbei. Worauf warten Sie also noch, überzeugen Sie sich selbst!

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"