Einfaches Rezept für Grünkohl mit Kasseler und Bauchfleisch

Ein deftiger Klassiker nach Omas Originalrezept

So manches Rezept aus früheren Zeiten ist aus guten Gründen längst in Vergessenheit geraten. Andere Rezepte von Uroma erfreuen sich auch heute noch größter Beliebtheit. Grünkohl mit Kasseler und Bauchfleisch etwa sind nach wie vor so beliebt wie eh und je, nicht nur im Norden des Landes. Vor allem im Winter reißt sich die ganze Familie um den deftigen Klassiker.

Zutaten für den Grünkohl mit Kasseler und Bauchfleisch

  • 1 kg Grünkohl
  • 200 g Schweineschmalz
  • 300 g Zwiebel (in Streifen)
  • 1 kg Kasseler (ohne Knochen)
  • 600 g Schweinebauch (nicht geräuchert)
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Zucker
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • wenige Haferflocken

Zubereitung des Grünkohls mit Kasseler und Bauchfleisch

1. Zuerst die Blätter vom Strunk des Grünkohls zupfen und gründlich waschen.
2. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen und den Grünkohl darin kurz blanchieren.
3. Anschließend den Kohl abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
4. Den blanchierten Kohl nun in kleinere Stücke hacken.
5. Das Schmalz in einem Topf erhitzen und die geschnittenen Zwiebeln darin glasig andünsten.
6. Die Zwiebeln dabei gut mit Salz und Zucker würzen.
7. Anschließend den gehackten Grünkohl zugeben und unterrühren.
8. Jetzt auch den Senf und beide Fleischsorten am Stück zugeben.
9. Den Topf so weit mit Wasser aufgießen, dass das Fleisch mit Wasser bedeckt ist, dann alles bei mittlerer Hitze 90 Minuten köcheln lassen.
10. Das Fleisch danach herausnehmen und die restliche Flüssigkeit im Grünkohl mit wenigen Haferflocken innerhalb weniger Minuten eindicken lassen.
11. In der Zwischenzeit das Fleisch in Scheiben aufschneiden.
12. Nun kann beides mit einer Beilage nach Wahl auf bereitgestellten Tellern serviert werden.

Die exakte Anleitung für dieses Kochrezept oder Backrezept finden Sie im obigen Video. An dieser Stelle wird Schrittweise das Rezept vorgeführt.

Grünkohl mit Kasseler und Bauchfleisch
Grünkohl mit Kasseler und Bauchfleisch

Wissenswertes zur Zubereitung für den Grünkohl mit Kasseler und Bauchfleisch

Ein typischeres Winteressen als diesen Klassiker kann es wirklich nicht geben. Das wusste schon Oma – und daran hat sich nichts geändert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button