Hühnerbrust mit Ei und Tomate als leichtes Mittagessen

Hühnerbrust mit Ei und Tomate als leichtes Mittagessen als Leichtes Mittagessen selber herstellen mit diesem unkomplizierten Rezept Video – Lecker und ruck-zuck, schmeckt wie bei Muttern. Die gesamten Zutaten für „Hühnerbrust mit Ei und Tomate als leichtes Mittagessen“ und die Zubereitung finden Interessenten im Folgenden.

Zutaten Hühnerbrust mit Ei und Tomate als leichtes Mittagessen

  • Hühnerbrust 500 g
  • Salz 1 Teelöffel
  • schwarzer Pfeffer 1 Teelöffel
  • Paprika 1 Teelöffel
  • Zwiebel 1 Stück
  • Tomate 100 g
  • Petersilie 30 g
  • gekochtes Ei 1 Stück
  • Knoblauch 10 g
  • Mayonnaise 50 g
  • Käse 300 g

Zubereitung Hühnerbrust mit Ei und Tomate als leichtes Mittagessen

  1. 30 Gramm Petersilie kleinhacken, eine Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden, 10 Gramm Knoblauch in feine Scheiben schneiden und 100 Gramm Tomaten in Würfel schneiden sowie das Ei vierteln.
  2. Alles gehackte in eine Schüssel geben und mit einem Teelöffel Salz und Pfeffer würzen. Darüber 150 Gramm Käse reiben und 50 Gramm Mayonnaise untermischen.
  3. Im nächsten Schritt wollen wir 500 Gramm Hühnerbrust in dünne Filets schneiden und einer Backform auslegen. Die Filets mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach eigenem Geschmack würzen. Achte darauf, dass beide Seiten etwas Gewürz abbekommen.
  4. Auf die Hähnchenscheiben kommen nun Esslöffelgroße Häufchen der vorher gemischten Mixtur. Anschließend alles mit etwas geriebenem Käse bedecken.
  5. Nun kommt die Backform mit den Hähnchenscheiben für 20 Minuten bei 180 °C in den Backofen.
  6. Danach ist das überbackene Hähnchen auch schon fertig und kann auf einem Teller angerichtet und serviert werden.

Die umfassende Anleitung für das Rezept „Hühnerbrust mit Ei und Tomate als leichtes Mittagessen“ finden Sie im nachfolgenden Video. In diesem Video wird Schrittweise das Rezept für Leichtes Mittagessen erläutert und zusätzlich Ratschläge zum Verarbeiten und Zubereiten gegeben.

Video zu Hühnerbrust mit Ei und Tomate als leichtes Mittagessen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button