Kickstarter Frühstück mit Erdbeeren und viel Eiweiß

Kilokick mit Früchten, wie Himbeeren, Erdbeeren oder einem Beerenmix


Mit einem leckeren und gesunden Kickstarter Frühstück verschafft man sich einen tollen und leckeren Start in den Tag. Unser Kickstarter Frühstück ist im Thermomix schnell gemacht, kann aber natürlich auch mit jedem anderen Standmixer oder Mixgerät einfach zubereitet werden. Angelehnt ist das Kickstarter Frühstück an den bekannten Kilokick.

Der Kilokick ist bekannt aus der 16:8 Diät oder dem Intervallfasten. Er besteht fast nur aus Eiweiß, hat wenig Kalorien und Kohlenhydrate. daraus abgewandelt gibt es unser Kickstarter Frühstück, bei dem mit Früchten noch Kohlenhydrate enthalten sind. Sie geben Energie für den Tag.

Dabei ist das Frühstück mit Magerquark und viel Eiweiß auch noch richtig lecker. Ich finde, es schmeckt eher wie ein fruchtiges Dessert. statt der Erdbeeren kann man natürlich auch Himbeeren, Heidelbeeren, einen Beerenmix oder andere Früchte verwenden. Die Portionen können auch nach oben angepasst werden, die angegebenen Zutaten sind für eine reichliche Portion gedacht.

Zutaten Kickstarter Frühstück mit Erdbeeren und viel Eiweiß

  • 2 (ca. 35g) Eiweiß (Hühnerei)
  • 150g Quark (Magerstufe, Magerquark)
  • 2 EL (ca. 18g) Zitronensaft
  • 20g Erythrit (statt dessen 15 g Zucker oder Kokosblütenzucker oder auch Agavendicksaft sind auch möglich)
  • 100g Erdbeeren TK oder frisch
  • 1/3 TL Zimt optional

Zubereitung Kickstarter Frühstück mit Erdbeeren und viel Eiweiß

Eine genaue Anleitung für dieses Rezept für ein Kickstarter Frühstück mit Erdbeeren und viel Eiweiß finden Sie im oben eingefügten Video. Dort wird Schrittweise das Rezept erklärt.

Kickstarter Frühstück mit Erdbeeren und viel Eiweiß
Kickstarter Frühstück mit Erdbeeren und viel Eiweiß
  1. Eiweiß und Eigelb trennen. Schmetterling in den Mixtopf einsetzen. Zwei Eiweiß in den Mixtopf geben. 2,5 Minuten, 40°C Stufe 4 zu Eischnee schlagen.
  2. 150g Quark, 2 EL (ca. 18g) Zitronensaft, 20g Erythrit, 100g Erdbeeren und 1/3 TL Zimt  in den Mixtopf geben, Mixtopfdeckel inklusive Messbecher aufsetzen. 2 Minuten Stufe 4 verrühren.
  3. Kickstarter Frühstück in ein Schüsselchen geben und sofort verzehren.

Die im Video gegebenen Tipps und beantworteten Fragen könnt ihr noch einmal nachlesen, wenn ihr weiter unten auf den Button “Transkript des Videos für Hörgeschädigte”  klickt. Dort ist das gesamte Video noch einmal  schriftlich wiedergegeben.

Transkript des Videos für Hörgeschädigte

Willkommen bei Kochenkinderleicht, ich bin Christina und wir wollen uns heute mit dem richtigen Frühstück einen echten Kickstart in den Tag verschaffen.

Das Kickstarter Frühstück

Das Kickstarter Frühstück besteht aus Magerquark, Früchten, wie z.b. in meinem Fall gefrorenen Erdbeeren, man könnt auch frische oder auch aufgetaute Erdbeeren nehmen. Zitronensaft, Eiweiß, etwas Zimt wenn man mag (kann man auch weglassen) und statt Zucker nehmen wir Erythrit.
Das kommt jetzt alles in den Thermomix. Zuerst brauchen wir aber Eischnee. Dafür habe ich zwei Eier getrennt und gebe jetzt das Eiweiß in den Mixbehälter.

Wie bekomme ich Eischnee im Thermomix hin?

Da immer wieder die Frage aufkommt: “Wie bekomme ich denn Eischnee im Thermomix hin?”

Es gibt Unterschiede zum Sahne schlagen: Beim Sahne schlagen muss Mixbehälter, Schmetterling etc kalt sein, beim Eischnee schlagen gilt eigentlich genau das Gegenteil. Je wärmer, desto besser und steifer der Eischnee.

Wir setzen zunächst den Schmetterling ein, und dann den Mixtopfdeckel inklusive Messbecher, damit es nicht spritzt. Wir werden jetzt 2 Minuten bei 40 Grad Celsius (die Temperatur ist wirklich wichtig um einen schönen Eischnee hinzubekommen) und Stufe 4 den Eischnee schlagen.

Die zwei Minuten rühren sind vorbei, der Eischnee ist schön steif geworden. Ich zeige euch das gleich. Ich denke das kann man gut sehen. Ich entnehme jetzt den Schmetterling.

Was noch wichtig ist beim Eischnee schlagen: der Topf muss absolut fettfrei sein. Fett ist aber z.b. auch im Eigelb. wenn ihr also die Eier trennt und euch ist etwas Eigelb ins Eiweiß geraten, dann verwerft es lieber oder benutzt es für etwas anderes. Eischnee ist damit nicht mehr möglich. Sobald etwas Eigelb im Eiweiß ist, könnt ihr das wirklich vergessen.

Ich schiebe jetzt unseren Eischnee etwas nach unten. Dann gehen wir die weiteren Zutaten hinzu. der Schmetterling bleibt dabei wirklich raus.

Alle Zutaten für das Kickstarter Frühstück zugeben

Ich habe hier 100 g gefrorene Erdbeeren. Ihr könnt natürlich auch Himbeeren nehmen, oder einen Beerenmix, oder was immer ihr möchtet oder da habt. Auch Bananen sind möglich, dann ändern sich natürlich die Nährwerte.

Dazu kommen 150 g Magerquark. Die Mengen die ich hier habe, sind für eine Portion. Wer mehrere Portionen machen möchte, erhöht die Mengen einfach. Es passt noch viel mehr in den Mixtopf.

Dann habe ich die Zitrone von eine Zitrone ausgepresst und gebe das hinzu. Das ist auch Geschmackssache, ich mag es gerne etwas zitronig und frisch. Ich finde es schmeckt damit einfach ein bisschen peppiger.

Dann habe ich 20 g Erythrit. Falls wir kein Erythrit nehmen möchtet, sondern stattdessen Zucker, was natürlich die Kalorienzahl mächtig in die Höhe treibt, dann wären das ca 15 Gramm Zucker oder Kokosblütenzucker oder auch Agavendicksaft. Ich nehme aber Erythrit.

Dann gebe ich noch 1/3 Teelöffel Zimt hinzu. Das ist auch Geschmackssache, kann man natürlich auch weglassen.

Das ganze wird jetzt gemischt und in dem Fall die Erdbeeren zerkleinert. Ich setze lieber vorsichtshalber den Mixtopfdeckel inklusive Messbecher auf, damit nichts spritzt.

Dann noch mal 2 Minuten bei Stufe 4 ohne Temperatureinstellung alles mischen und zerkleinern. Dabei die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 4 erhöhen.

Unser sogenanntes Kickstart Frühstück hat zwei Minuten gerührt. Es sieht richtig schön aus, wer rosa liebt, wird auch dieses Frühstück lieben.

Ich gebe mir das jetzt in ein normales Schüsselchen, das kann auch eine Müslischüssel oder einen Teller sein, was auch immer.

Kickstarter Frühstück ist fertig

Das Kickstarter Frühstück ist jetzt fluffig durch das Eiweiß, cremig durch den Quark und fruchtig durch die Erdbeeren. Das Kickstarter Frühstück hat eigentlich alles was man so braucht. Das ist jetzt aber eine kräftige Portion, hält aber auch wirklich gut satt bis zum Mittag. Zumindest bei mir ist das so.

Ich versuche euch das Frühstück zu zeigen, ohne dass ich es ausschütte. Es schmeckt richtig lecker, ich probiere mal. Hmmmmm, ich liebe das ja, es ist fruchtig und trotzdem so viel gute Sachen drin, wie Eiweiß z.b. aus dem Quark und dem Eiweiß selbst. Damit kann man auch einem Sportler eine Freude machen, weil Sportler ja immer sehr gerne eiweißreiche Sachen zu sich nehmen. Man hat aber trotzdem eine Leckerei und es ist fast wie ein Dessert, finde ich.

Das Kickstarter Frühstück ist ein wirklich toller Start in den Tag mit gesunden Zutaten. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bis zum nächsten mal, Eure Christina.

Wissenswertes zum Thema Magerquark

Ein Magerquark ist eine großartige Ergänzung zu Ihren Lieblingsgerichten. Auf dem heutigen Markt finden Sie eine große Auswahl an Magerquark . Sie können auch unzählige Rezepte für diese köstlichen Leckereien finden, die fettarm sind.

Der Verzehr von fettarmem Quark hat viele verschiedene Vorteile. Der offensichtlichste ist die Tatsache, dass sie viel weniger Fett enthalten als herkömmliche Milchprodukte. Es wird empfohlen, sie bis zu zwei oder drei Mal am Tag zu verzehren, um alle gesundheitlichen Vorteile zu nutzen. Sie werden feststellen, dass sie sich hervorragend als kalorienarmer Snack eignen, den Sie mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden genießen können.

Sie können auch den Geschmack eines Magerquarks genießen. Dies gilt besonders, wenn Sie Kinder haben, die Joghurt mit Geschmack mögen. Wenn Sie über ein begrenztes Budget verfügen, können Sie Magerquark mit Geschmack finden. Meistens sind sie mit Zimt und Nelken aromatisiert.

Magerquark selber machen

Um Magerquark herzustellen, benötigen Sie Quark, Salz, Zitronensaft und Sahne. Diese Zutaten sollten in dem Geschäft gekauft werden, das Milchprodukte verkauft. Wenn Sie diese Artikel in dem Geschäft, in dem Sie Ihren Quark kaufen, nicht finden können, können Sie sie jederzeit online bestellen. Einige Websites bieten für bestimmte Artikel, die Sie kaufen, sogar kostenlosen Versand an.

Sie können entweder Ihren Küchenmixer oder eine Küchenmaschine verwenden, um Ihren Magerquark herzustellen. Der beste Weg, ihn in einem Mixer herzustellen, besteht darin, den Quark in einen Behälter zu füllen, die Glasschüssel hineinzustellen und den Mixer auf eine niedrige Geschwindigkeit zu stellen. Stellen Sie sicher, dass der im Mixer festsitzende Quark aussortiert wird. Danach müssen Sie den Zitronensaft und die Sahne dazugeben und kräftig rühren, bis ein dicker Quark entstanden ist.

Um Magerquark zu essen, müssen Sie auch darauf achten, dass Ihre Portionsgröße ein Drittel der üblicherweise empfohlenen Menge beträgt. Wenn Sie zu viel essen, können Sie Bluthochdruck oder andere Gesundheitsprobleme verursachen. Abgesehen davon, dass sie köstlich sind, sind sie auch gut dafür, dass Sie sie als Dessert genießen können.

Geschmacksrichtungen von Magerquark

Sie können aus vielen Geschmacksrichtungen von köstlichem Magerquark wählen. Es gibt auch die Möglichkeit, aromatisierten Magerquark zu kaufen, so dass Sie eine Vielzahl verschiedener Geschmacksrichtungen haben können. Auf diese Weise können Sie mit Ihrem Lieblingsmilchprodukt experimentieren und neue Dinge ausprobieren.

Der Schlüssel zum Genuss Ihres Magerquarks ist der Verzicht auf normale Milchprodukte. Kaufen Sie stattdessen fettarmen Käse oder Joghurt und kaufen Sie sie stattdessen im Lebensmittelgeschäft. Wenn Sie noch keine Gelegenheit hatten, sie auszuprobieren, dann ist dies der perfekte Zeitpunkt, dies zu tun.

Obwohl fettarme Milchprodukte dazu beitragen können, dass Sie sich satter fühlen, sollten Sie nicht zu viel davon trinken. Tatsächlich sollten Sie sich auch auf eine Portion nach der anderen beschränken. Im Zweifelsfall können Sie normale Milchprodukte an ihrem gewohnten Platz essen. Auf diese Weise können Sie den großartigen Geschmack von Milchprodukten weiterhin genießen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button