Kochrezept für Auberginen mit Hackfleisch und Kartoffel Püree

Dieses Kochrezept für Auberginen mit Hackfleisch und Kartoffel Püree ist ein super leckeres Hauptgericht aus dem Ofen.

Zutaten Kochrezept für Auberginen mit Hackfleisch und Kartoffel Püree

  • 2 große Zwiebeln
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • ca. 300-500 g Hackfleisch
  • 1 EL Paprikamark
  • 1/2 EL Tomatenmark
  • 3 große Tomaten
  • ca. 1 Kilo Kartoffeln
  • 1 EL Butter
  • ca. 200 ml Milch
  • 200 ml Milch
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Paprikamark
  • 1/2 EL Tomatenmark
  • ca. 200 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung Kochrezept für Auberginen mit Hackfleisch und Kartoffel Püree

Zubereitung Schritt für Schritt, Auberginen mit Hackfleisch und Kartoffelpüree

  1. Zuerst werden die Auberginen gewaschen und in, ca 1/2 cm breite Scheiben geschnitten.
  2. Dann legt man sie auf ein Backblech, bestreicht man die Oberfläche, beidseitig, mit etwas Öl und stellt sie in den vorgeheizten Backofen.
  3. Zwischenzeitlich wird die Hackfleischfüllung zubereitet.
  4. Man schwitzt zuerst Zwiebel-und Knoblauchwürfel in der Pfanne an.
  5. Wir das Hackfleisch dazu und etwas Tomaten und Paprikamark. Das Ganze wird gut durcheinander gemischt und weiterhin in der Pfanne angebraten.
  6. Wann schneiden wir noch ein paar Tomaten in Würfel und geben ebenfalls diese Würfel, in die Pfanne, zu unserer Hackfleischmasse.
  7. Diese Masse wird dann etwas abgeschmeckt mit Salz Pfeffer und Paprika je nach Belieben.
  8. Die Pfanne mit dieser Hackfleischmasse kann dann vom Herd genommen werden und wir kommen nun zum Zubereiten des Kartoffelpüree.
  9. Vorab wird eine beliebige Menge Kartoffeln geschält und in Salzwasser weich gekocht.
  10. Das Wasser wird dann abgekippt und die Kartoffeln mit einem Stampfer, unter Zugabe von Milch, Butter und noch etwas Salz, zu einem Brei verarbeitet.
  11. Nun wird noch die Bechamelsoße zubereitet.
  12. Hierzu geben wir Milch, etwas Mehl, 1 Eigelb, Salz und Pfeffer in einen Topf und kochen das ganze auf.
  13. Jetzt wird noch in einer Pfanne, in Olivenöl, etwas Tomaten und Paprikamark angebraten und mit Wasser abgelöscht. Fertig ist die Tomatensoße.
    Zwischenzeitlich sind die Auberginen fertig und man gibt nun mit einem Esslöffel, etwas Kartoffelpüree, auf jede Auberginen Scheibe.
  14. Auf das Püree kommt nun die Hackfleischmasse und darüber dann die vorbereitete Bechamelsoße.
  15. Im letzten Schritt wird noch etwas Käse auf jede Auberginen Scheibe gegeben und der Topf mit der Tomatensoße aufgefüllt.
  16. Das ganze Gericht kommt nur noch einmal kurz in den Backofen und ist dann fertig zum servieren.

Gutes Gelingen beim Nachmachen und guten Appetit!

Eine präzise Anleitung für dieses Rezept „Kochrezept für Auberginen mit Hackfleisch und Kartoffel Püree“ finden Interessenten im obigen Video. An dieser Stelle wird Schrittweise das Rezept vorgeführt.

Auberginen mit Hackfleisch - Ein Kochrezept
Auberginen mit Hackfleisch – Ein Kochrezept

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button