Linsen Curry – Das vegane indische Rezept

Cremiges und super einfach gemachtes Linsen-Curry


Ein leckeres, cremiges und super einfach gemachtes Linsen Curry, das von innen wärmt und lange satt hält. Und das ganz ohne tierische Produkte. Lasst euch dieses indische Rezept gut schmecken.

Zutaten für veganes Linsen Curry

  • 2 Möhren würfeln
  • 5 kleine Kartoffeln würfeln
  • 1 Zwiebel würfeln
  • 150 rote Linsen
  • 2-3 gepressten Knoblauchzehen
  • 1 kleinem Stück geschältem & gepressten Ingwer
  • Kurkuma
  • Paprikapulver
  • Cayennepfeffer
  • Chilipulver
  • 1 Dose Kokosmilch ablöschen
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 1 Dose heißes Wasser
  • 2 EL Tomatenmark
  • Meersalz

Nährwerte Linsen Curry

Anzahl Portionen: 4


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1385,5
346,4

Kohlenhydrate (g)
132,4
33,1

Eiweiß (g)
25,2
6,3

Fett (g)
77,6
19,4

Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung Kochrezept für Linsen Curry

Bestseller Nr. 1
Alnatura Bio Rote Linsen, 7er Pack (7 x 500 g)
  • Durch schonende Verarbeitung hoher Nährstoffgehalt
  • In nur 10 Minuten durchgegart

Veganes Linsen Curry- Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Im ersten Schritt werden die Kartoffeln und Möhren in Würfel geschnitten.
  2. Das gleiche machen wir mit einer Zwiebel, einer Knoblauchzehe und etwas Ingwer. Sollten hier die Würfel etwas kleiner sein.
  3. Dann werden die Zwiebeln in etwas heißem Wasser angeschwitzt.
  4. Man gibt dann den Knoblauch hinzu, den man im übrigen auch durch eine Presse geben kann. Und nachfolgend die Gewürze hinzufügen.
  5. Wenn alles leicht angeschwitzt wurde, folgen dann die Linsen.
  6. Dazu geben wir nur noch die Kartoffel und Möhrenwürfel.
  7. Danach nun geben wir eine Dose Kokosmilch mit in die Pfanne, diese sorgt dafür, dass alles schön cremig wird.
  8. Nun geben wir noch eine Dose geschälte Tomaten und genauso viel Wasser dazu. Und rühren alles gut durch.
  9. Zu guter Letzt folgt noch ein Esslöffel Tomatenmark.
  10. Das Linsencurry wird nun gewürzt und so lange im Topf gekocht, bis die Kartoffeln und die Möhren weich sind.
  11. Falls die Flüssigkeit zu stark einkocht kann man noch etwas hinzufügen.
  12. Das Linsencurry ist nun fertig zum Verzehr und kann mit Reis oder beliebiger Beilage serviert werden.
Linsen Curry
Linsen Curry

Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

Eine exakte Anleitung für das Rezept „Kochrezept für Linsen Curry“ finden Sie im obigen Video. Da wird Schrittweise das Rezept erläutert.

Originally posted 2020-10-18 08:36:52. Republished by Blog Post Promoter

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Ein Kommentar

  1. Sauerkraut, Linsen ohne jetzt fehlen nur noch Rühreier. Da sind meine drei Lieblingsgerichte.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"