Küchenhelfer – eine sinnvolle Ergänzung für den alltäglichen Gebrauch?

Jeder Deutsche verbringt etwa 5,4 Stunden wöchentlich in der Küche. Bei der älteren Generation ab 60 Jahren sind es sogar mehr als 6 Stunden. Zum Kochen, Braten oder Backen werden viele verschiedene Küchenutensilien gebraucht. Einen besonderen Platz auf den Küchenleisten oder in den Schubkästen und Schränken nehmen verschiedene Küchenhelfer ein. Welche Küchenhelfer sind eine sinnvolle Ergänzung?

Die Küchenmaschine ist eine sinnvolle Ergänzung für die moderne Küche

Für Hobbyköchinnen und Hobbyköche, die gerne aufwendig kochen und an den Wochenenden Kuchen, Torten oder Muffins backen, ist eine Küchenmaschine ein sehr sinnvoller Küchenhelfer. Die modernen Küchenmaschinen, wie beispielsweise die formschöne Kitchenaid Artisan, sind sehr robust gebaut und durch die vielen verschiedenen Aufsätze vielseitig verwendbar. Dazu zählen ein:

  • Fleischwolf
  • Obst- und Gemüseschneider
  • Sieb mit digitaler Waage
  • Entsafter
  • Nudelpresse

Bei den hochwertigen Küchenmaschinen sind die Schneebesen, Knethaken, Rühreinsätze und die meisten Rührschüsseln aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Zusätzlich wird bei den meisten Küchengeräten hochwertiger und pflegeleichter Kunststoff verarbeitet, der den Maschinen Robustheit und eine lange Lebensdauer verleiht. Gleichzeitig sind alle Teile dieser Maschinen besonders pflegeleicht.

Hochwertige Messer sind das A und O in einer gut ausgestatteten Küche

Selbstverständlich beschränkt sich die Ausstattung mit Küchenhelfern nicht auf eine Küchenmaschine. Zu den wichtigsten Helfern in der Küche zählen hochwertige Messer in verschiedenen Größen. Besonders wichtig sind ein Brotmesser mit Wellenschliff, ein Schälmesser für Gemüse oder Obst und ein stabiles Kochmesser, dass sich zum Schneiden, Hacken und zum Wiegen eignet.

Beim Kauf eines Messersets sollte nicht gespart werden. Die hochwertigen Messer aus Edelstahl sind besonders scharf, liegen optimal in der Hand und haben eine lange Lebensdauer. Ein guter Messerschärfer ist selbstverständlich auch ein Küchenhelfer, der sehr sinnvoll sein kann. Auch hochwertige Schneidebretter für Brot, Gemüse, Fleisch und Fisch sind wichtig.

Kleine Küchenhelfer gehören zur Grundausstattung in der Küche

Wer für Kleinigkeiten nicht unbedingt seine große Küchenmaschine auspacken möchte, benötigt verschiedene Reiben oder eine Multireibe mit verschieden großen Öffnungen. Sie eignen sich zum Beispiel zum Reiben von Parmesan, Muskat, Obst oder Gemüse. Verschiedene Schüsseln und Schälchen sind ebenfalls sehr hilfreich. Weitere Küchenhelfer, die Sinn machen, sind Kochlöffel aus Holz, Schneebesen aus Edelstahl, ein manueller oder elektrischer Dosenöffner und auch eine Knoblauchpresse.

Pfannenwender aus Edelstahl oder Kunststoff und verschiedene Siebe sollten ebenfalls vorhanden sein. Zum Würzen der Gerichte sind elektrische oder manuelle Gewürzmühlen ideal. Nichts schmeckt in vielen Speisen besser als frisch gemahlener Pfeffer oder Meersalz. Wer gerne mit Wein kocht oder gerne mal ein Gläschen beim Kochen trinkt, sollte sich als Küchenhelfer auch einen Korkenzieher zulegen.

4.6/5 - (41 Bewertungen)
Autor: Christina Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"