Kürbis Pasta Sauce – vegetarisch und so cremig lecker

Kürbis ist ein beliebtes Herbst Obst- bzw. Gemüse. Er wird gerne genommen, um davon Kuchen zu backen. Oder man verwendet ihn hauptsächlich als gekochtes, gebratenes oder gebackenes Gemüse. Aber besonders besonders beliebt ist die Kürbissuppe. Diese kann man auf vielfältige Weise herstellen.

Was man hingegen seltener hört und kennt, ist die Kürbis- Pasta Sauce. Diese wollen wir euch heute einmal vorstellen, gerade im Herbst und als vegetarische Mahlzeit, sehr lecker.

Nun werden ja vegetarische oder gar vegane Lebensmittel immer beliebter und daher ist die Nachfrage nach Rezepten in diesen Bereichen besonders groß.

Wie man die leckere Kürbis- Pasta Soße zubereitet zeigen wir euch jetzt:

Kürbis Pasta Zutaten

für 2 Personen:

  • 1 kleiner Hokkaido Kürbis
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 150 g Linguine oder Spaghetti
  • 1 TL Korianderpulver
  • etwas Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Chili
  • eine Prise Muskat oder Zimt
  • 75 g Mascarpone
  • 1 Zitrone
  • optional Kürbiskerne

Nährwerte Kürbis Pasta Sauce

Anzahl Portionen: 2


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1042
521

164
82

Eiweiß (g)
32
16

Fett (g)
27
13,5

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Zubereitung

  1. Zuallererst schneidet ihr einmal den Kürbis klein, in Würfel. Achtung, gutes Messer verwenden.
  2. Das Innenleben am Besten mit einem Esslöffel herauskratzen
  3. Inzwischen könnt ihr den Backofen vorheizen auf 200°C Ober/Unterhitze. Denn der klein geschnittene Kürbis sollte nun gebacken werden.
  4. Dazu gebt ihr sie auf ein Backblech und beträufelt sie mit Öl. Nun noch 3 Knoblauchzehen dazu geben.
    Jetzt wird der Kürbis ca. 25 Minuten gebacken.
  5. Zwischenzeitlich könnt ihr schon einmal Wasser für die Pasta aufsetzen.
  6. Sobald der Kürbis weich gebacken ist, gebt ihr ihn in ein hohes Mixgefäß und die genannten Gewürze dazu.
  7. Dann noch die Mascarpone und den Abrieb einer Zitrone mit in den Behälter geben.
  8. Darauffolgend auch noch den Saft der Zitrone mit hinein geben.
  9. Mit dem Pürierstab zerkleinert und mixt ihr diese Zutaten gut durch. Um das ganze etwas sämiger zu bekommen, gebt ihr ein paar EL Nudelwasser hinzu.
  10. In der Zwischenzeit nicht vergessen, die Nudeln, nach Anleitung, zu kochen.
  11. Letztendlich, wenn du Nudeln gar sind, vermengt ihr sie mit der Kürbissoße. Selbstverständlich das Nudelwasser vorab abgießen.
  12. Als Topping gebt ihr einige Kürbiswürfel und Kürbiskerne oben drauf.
  13. Nun ist eure vegetarische, leckere Kürbis Mahlzeit fertig und kann serviert werden.

Viel Spaß beim nachmachen und guten Appetit!

Lesen Sie auch unseren Rezept Tipp: Einfache Pasta mit nur 3 Zutaten

Die genaue Anleitung für dieses Rezept finden Sie im oben eingefügten Video. Dort wird Schritt für Schritt das Rezept vorgeführt.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"