Kürbiskernbrot selber backen – schnell und einfach

Neben Sonnenblumenbrot und Weißbrot gehört das Kürbiskernbrot zu den beliebtesten Brotsorten in Deutschland. Kürbiskernbrot ist ein echter Klassiker und wird liebend gern gegessen. Falls Sie Lust haben ein Kürbiskernbrot zu backen, so ist dieses Rezept optimal geeignet. Mit wenigen Schritten und etwas Geduld, können Sie tägliches frisches Kürbiskernbrot, mit der ganzen Familie, genießen.

Zutaten für 1 Kürbiskernbrot:

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • einen halben EL Salz
  • 500 ml Buttermilch
  • ½ EL Öl
  • 125 g Kürbiskerne
  • 4 EL Milch
  • Fett für die Form
  • 1 TL gemahlener Kümmel

Zubereitung:

  1. Zuerst Weizenmehl, Kümmel, Hefe und Salz vorab miteinander vermischen.
  2. Dann die Buttermilch in einen Topf erwärmen und mit dem Öl, zum Mehl dazugeben.
  3. Mit einem Knethaken alles gut und für etwa 5 Minuten verkneten, bis sich blasen bilden.
  4. Danach den Teig zudecken und für 2 Stunden ruhen lassen.
  5. Anschließend die Kürbiskerne vorsichtig unter den Teig mischen.
  6. Dann eine Kastenform leicht einfetten und den Teig hineingeben.
  7. Nun den Teig mit etwas Milch bestreichen und nochmals, zugedeckt, etwa 15 Minuten ruhen lassen.
  8. Den Brotteig auf die mittlere Schiene des kalten Backofens stellen und bei 200 Grad, etwa 75 Minuten backen.
  9. Anschließen Brot anschliessen aus dem Backofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen.
  10. Zuletzt das Brot aus der Form nehmen und nach Herzenslust belegen.

Egal ob süßer Honig, fruchtige Konfitüre, würziger Käse oder herzhafte Salami – mit einem frischen Kürbiskernbrot schmeckt jeder Aufstrich und jeder Aufschnitt besonders gut. Vor allem wenn Sie das Brot selbst gebacken haben, ist der Genuss ein ganz anderer. Aber auch für ein leckeres Sandwich ist dieses Brot optimal geeignet. Belegen Sie ihr gesundes Sandwich mit magerer Putenbrustwurst, knackigem Eisbergsalat und ein paar frischen Cherry Tomaten. So sind sie für den Tag bestens ausgestattet und erhalten zudem noch eine Menge Energie und Power.

Lesen Sie auch: Kürbis Rezepte – Hokkaido & Butternut einfach lecker zubereiten

Kurzum – das Kürbiskernbrot ist ein Allroundtalent und gleichzeitig eine sehr leckere Angelegenheit.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"