Low Carb Beilagen – Eiweißbrot und Fladenbrot

Eiweißbrötchen mit Sesam

Diese Low Carb Beilagen sind schnell und einfach gemacht. Ob zum Frühstück oder als Beilage zum Dippen von Soßen, sind dieses leckere Eiweißbrot und Fladenbrot sehr gut geeignet. Übrigens auch der perfekte Snack für Zwischendurch, beispielsweise, wenn man gerade von der Arbeit kommt oder schnell den Kindern etwas nach der Schule zubereiten möchte. Wir zeigen Dir, wie das Rezept funktioniert.

Zutaten für die Low Carb Beilagen Fladenbrot

    • 4 EL Magerquark
    • 3 Eier
    • Salz
    • Sesam
    • gemahlener Mohn

Diese Zutaten sind für vier Personen konzipiert und angenehm sättigend.

Nährwerte Low Carb Beilagen – Eiweißbrot

Anzahl Portionen: 8


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
390,4
48,8

Kohlenhydrate (g)
7,9
1

Eiweiß (g)
32
4

Fett (g)
25
3,1

Bestseller Nr. 1
445 x 375 x 20 mm und 40mm 3er SET mit 2 Backbleche 2 Tiefe emailliert und 1 Backrost 445x340x25 mm passend für Bauknecht Whirlpool Ignis Ikea auch Neckermann Lloyds Quelle Privileg Matura
  • 🌳 Hoch emailliert, rostfrei, auf dem Blech kann direkt geschnitten werden; kratzfest. Emaillierte Belche sind viel unverwüstlicher und pflegeleichter als antihaftbeschichtete. Reinigung erfolgt mit einem einfachen Schwamm und handelsüblichen Spülmittel aber auch Spülmaschinenfest. Durch das hochemaillierte Material werden Sie dieses Blech sehr, sehr lange nutzen.
  • 🏭 PASSEND FÜR HERSTELLER: Bauknecht, Ikea, Whirlpool, Indesit, Neckermann, Lloyds, Quelle, Privileg und Matura.

Zubereitung Fladenbrot

  1. Im ersten Schritt nehmen wir uns die drei Eier vor und schaffen uns damit eine Grundbasis. Wir trennen das Eigelb vom Eiweiß und behalten jeweils beide Zutaten in einem separaten Schälchen.
  2. Zuerst kümmern wir uns um das Eiweiß. Diese schlagen wir richtig steif, damit wir den Eischnee besser verarbeiten können. Eine Prise Salz darf natürlich nicht fehlen. Dem Eigelb fügen wir die vier Esslöffel Quark hinzu und rühren die Mischung aus Quark und Eigelb einmal ordentlich durch.
  3. Dann heben wir auch schon die Eischnee-Masse unter das Eigelb mit Quark. Hier auch noch einmal ordentlich vermengen für eine cremige und seidige Konsistenz.
  4. Damit haben wir unsere Teigmasse auch schon fertig. Den Teig können wir nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Achte darauf immer etwas Abstand einzuplanen, da die Low Carb Beilagen sich bei der Wärme ausbreiten.
  5. Nun kannst Du ganz nach eigenem Geschmack die Beilagen mit Mohn, mit Sesam oder einfach mit beidem bestreuen.
  6. Dann kommt das Backbleck für 30 Minuten bei 160 °C Ober- und Unterhitze in den Ofen. Nach den 30 Minuten heißt es dann: Bon Appetit!

Eine exakte Anleitung für dieses Rezept „Low Carb Beilagen – Eiweißbrot – Fladenbrot“ findest Du im nachfolgenden Video. Im Video wird Schritt für Schritt das Rezept für Eiweiß und Fladenbrot erläutert und zusätzlich Ratschläge zur Zubereitung gegeben.

Wenn Dir das Rezept gefallen hat und Du Deine Erfahrungen mit uns teilen möchtest, dann scheue Dich nicht einen Kommentar zu hinterlassen. Wir suchen immer nach neuen Ansätzen für Rezepte und sind gespannt, was Du uns zu berichten hast!

Low Carb Beilagen
Low Carb Beilagen

Kommentare

  1. Ich habe es gestern probiert, es war optimal und hat uns allen ausgezeichnet geschmeckt.

  2. Lecker. Tolle Idee Lieben Dank für so ein feines Rezept Viele Grüße Daniel

  3. Super Rezept dieser Tage, wo viele Leute nahezu ohne nachzudenken Fast Food essen. Viele Grüße Martina

  4. Super Rezept in Zeiten, wo zahlreiche Menschen fast einfach nur noch Fertiggerichte futtern.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"