Low Carb Brötchen mit dem Thermomix®


Heute backen wir zusammen Low Carb Brötchen mit dem Thermomix®, die besonders knusprig und rustikal sind. Wenn ihr vielleicht gerade abnehmt, oder viel Sport treibt, dann sind die Brötchen für euch genau das Richtige. Wenn ihr eher diese luftigen und hellen Weizenbrötchen mögt, dann vielleicht eher nicht.

Unsere Low Carb Brötchen sind nämlich nachher schön dunkel und knusprig und sie enthalten sehr viel Eiweiß aus Eiern, Quark, Kichererbsenmehl und so weiter. Dafür enthalten unsere Low Carb Brötchen kein Weizen kein anderes Mehl und auch keine Hefe, sondern Weinsteinbackpulver. Nach dem Rühren haben wir eine Ruhezeit von 30 Minuten. Das ist keine Gehzeit, wie bei Hefeteig , sondern diese Zeit benötigen die Flohsamen Schalen zum Quellen.

Zutaten Low Carb Brötchen mit dem Thermomix®

  • 3 Eier
  • 250 g Magerquark
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 15 g Leinsamen
  • 15 g Flohsamenschalen
  • 55 g Weizenkleie
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • 20 g Kichererbsenmehl
  • 1 TL Salz
  • wer mag: 100 g Körner zum Wälzen

Zubereitung Low Carb Brötchen mit dem Thermomix®

Eine umfassende Anleitung für das Backrezept “Low Carb Brötchen mit dem Thermomix® ” finden Interessenten im oben eingefügten Video. An dieser Stelle wird Schritt für Schritt das Rezept vorgeführt.

  1. 3 Eier und 250 g Magerquark in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 4 mischen, dann mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. 30 g Sonnenblumenkerne, 15 g Leinsamen, 15 g Flohsamenschalen, 55 g Weizenkleie, 1 Päckchen Weinstein-Backpulver, 20 g Kichererbsenmehl und 1 TL Salz nacheinander zugeben, dann 20 Sek. bei Stufe 4 mischen.
    Low Carb Brötchen Thermomix Rezept
    Low Carb Brötchen Thermomix Rezept
  3. Den Teig in eine Schüssel überführen und abgedeckt 20-30 Minuten quellen lassen. Die Quellzeit ist erforderlich, damit die Flohsamen Quellen können.
  4. In der Zwischenzeit Backofen auf 220°C vorheizen.
  5. Den Teig in 6 Portionen auf der Brötchen Backform verteilen, wer mag Körner darauf verteilen und dann der Länge nach mit dem Spatel einkerben.
  6. Brötchen auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten/Umluft bei 200°C backen
  7. Die Low Carb Brötchen auf einem Rost abkühlen lassen und servieren.

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button