Low Carb Brötchen mit dem Thermomix® – rustikal und lecker!


Heute backen wir zusammen Low Carb Brötchen mit dem Thermomix®, die besonders knusprig und rustikal sind. Wenn ihr vielleicht gerade abnehmt, oder viel Sport treibt, dann sind die Brötchen für euch genau das Richtige. Wenn ihr eher diese luftigen und hellen Weizenbrötchen mögt, dann vielleicht eher nicht.

Unsere Low Carb Brötchen sind nämlich nachher schön dunkel und knusprig und sie enthalten sehr viel Eiweiß aus Eiern, Quark, Kichererbsenmehl und so weiter. Dafür enthalten unsere Low Carb Brötchen kein Weizen kein anderes Mehl und auch keine Hefe, sondern Weinsteinbackpulver. Nach dem Rühren haben wir eine Ruhezeit von 30 Minuten. Das ist keine Gehzeit, wie bei Hefeteig , sondern diese Zeit benötigen die Flohsamen Schalen zum Quellen.

Zutaten Low Carb Brötchen mit dem Thermomix®

  • 3 Eier
  • 250 g Magerquark
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 15 g Leinsamen
  • 15 g Flohsamenschalen
  • 55 g Weizenkleie
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • 20 g Kichererbsenmehl
  • 1 TL Salz
  • wer mag: 100 g Körner zum Wälzen

Nährwerte Low Carb Brötchen mit dem Thermomix®

Anzahl Portionen: 6


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1180,9
196,8

73,5
12,3

Eiweiß (g)
75,3
12,6

Fett (g)
58,3
9,7

Alle Angaben ohne Gewähr.

Bestseller Nr. 1
Brötchen Backform Silikon, Brötchenbackformen, Antihaft Silikon Baguetteform, Brot Crisping Tray, French Brotform, Silikonformen 8 Einheiten Backen von Non-Stick Food Grade (Grün)
  • UNGIFTIG MATERIAL: Brötchen Backform Silikon, Unser Brötchenbackform perforiert besteht aus lebensmittelqualität silikon, ungiftig und geschmacklos, sicher zu bedienen. Höher getestetes Silikon mit Lebensmittelqualität ist stärker, flexibler und haltbarer, um seine ursprüngliche Form und Antihaft-Eigenschaften durch mehr Anwendungen beizubehalten.
  • HOCHTEMPERATURBESTÄNDIG/GRIFFDESIGN: Niedrige Kältebeständigkeit kann minus 40 Grad betragen und hohe Hitzebeständigkeit beträgt 230 Grad. Sicher in Öfen, Mikrowellenherden, Geschirrspüler und Gefrierschrank zu verwenden.Sichere und einfache Handhabung auch ohne Backhandschuhe dank der praktischen Griffkante.

Zubereitung Low Carb Brötchen mit dem Thermomix®

Eine umfassende Anleitung für das Backrezept „Low Carb Brötchen mit dem Thermomix® “ finden Interessenten im oben eingefügten Video. An dieser Stelle wird Schritt für Schritt das Rezept vorgeführt.

  1. 3 Eier und 250 g Magerquark in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 4 mischen, dann mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. 30 g Sonnenblumenkerne, 15 g Leinsamen, 15 g Flohsamenschalen, 55 g Weizenkleie, 1 Päckchen Weinstein-Backpulver, 20 g Kichererbsenmehl und 1 TL Salz nacheinander zugeben, dann 20 Sek. bei Stufe 4 mischen.
  3. Den Teig in eine Schüssel überführen und abgedeckt 20-30 Minuten quellen lassen. Die Quellzeit ist erforderlich, damit die Flohsamen Quellen können.
  4. In der Zwischenzeit Backofen auf 220°C vorheizen.
  5. Den Teig in 6 Portionen auf der Brötchen Backform verteilen, wer mag Körner darauf verteilen und dann der Länge nach mit dem Spatel einkerben.
  6. Brötchen auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten/Umluft bei 200°C backen
  7. Die Low Carb Brötchen auf einem Rost abkühlen lassen und servieren.
4.7/5 - (44 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"