Panna Cotta Grundrezept – klassisch – schokoladig – einfach lecker

Panna Cotta, wer kennt sie nicht. Fast in jeden italienischem Restaurant kann man sich die Panna Cotta zum Espresso als Nachtisch bestellen. Wir zeigen Ihnen, wie man sie mit Sahne, Zucker und Gelatine zubereitet und Sie können sich die PC selber daheim nachmachen. Nach einem schwerem Essen ist es eine leichte Alternative zu Schokoladenkuchen oder Torten zu Ihrem Cappuccino oder Espresso.

Zutaten Panna Cotta Grundrezept – klassisch – schokoladig – einfach lecker

Zutaten für 4 Personen:

Hauptrezept:

  • 500 ml Sahne
  • 3 Gelatineblätter oder ½ Umschlag pulverisierte Gelatine (= 5 g)
  • 1 Vanilleschote
  • 2-3 EL Zucker

Nährwerte Panna Cotta Grundrezept

Anzahl Portionen: 6


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1460,8
243,5

Kohlenhydrate (g)
62,7
10,5


Eiweiß (g)
16,1
2,7

Fett (g)
127,1
21,2

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Beispiel 1 Schokoladen-Panna-Cotta:

  • 50-80 g fein gehackte dunkle Schokolade
  • Kaffee Panna Cotta:
  • 2-3 TL Instantkaffee
  • Himbeergelee:
  • 350 g gefrorene Himbeeren
  • 100 g Puderzucker
  • 2 Gelatineblätter

Beispiel 2 Himbeer-Coulis:

  • 250 g gefrorene Himbeeren
  • 70 g Puderzucker

Beispiel 3 Kaffeesirup:

  • 250 ml starker italienischer Kaffee
  • 200 g brauner Zucker
  • Prise gemahlene Vanille
  • Schokoladensoße:
  • 250 ml Wasser
  • 300 g Zucker
  • 100 g Kakao
  • 50 ml Sahne
  • Prise Salz
Panna Cotta Grundrezept
Panna Cotta Grundrezept

Was ist Panna Cotta?

Aber was genau ist Panna Cotta? Panna Cotta ist ein leichter, fluffiger, gelber Kuchen aus cremig-pastösem Teig, der normalerweise mit einer Mischung aus erweichter Gelatine, Zucker, Eiern und Leinsamenöl gefüllt ist. Es ist ein köstliches Dessert, das von Kindern, erwachsenen Feinschmeckern und auch von Menschen, die eigentlich keinen Kuchen mögen, genossen wird.

Falls Sie sich fragen, was Panna Cotta ist? Panna cotta, was frei übersetzt „Honig-Senf-Paste“ bedeutet, ist ein sehr gesüßtes, stark verarbeitetes Dessert, das aus pasteurisiertem Honig und Weizenmehl hergestellt wird. Auf jeden Fall wird in den Vereinigten Staaten und in Italien seit Jahren als Süßungsmittel verwendet, aber heute kann man ihn auch häufiger und für eine Vielzahl von verschiedenen Verwendungen kaufen. Man kann es zur Herstellung von Torten, Kuchen und Spezialgebäck, Pudding, cremegefüllten Soßen, Pudding und Gourmet“-Eiscreme verwenden. Heute ist es für eine Vielzahl von Anwendungen erhältlich und wird auch als Füllung in Kochbüchern und Rezepten für die Gastronomie verwendet.

Panna Cotta Rezepte

Wenn Sie versuchen zu entscheiden, was Panna Cotta? ist, haben Sie viele Quellen. Online-Rezeptdatenbanken bieten einige großartige Ideen. Sie können auch nach Begriffen wie „Panna Cotta Rezept“ in Ihrem normalen Lebensmittelgeschäft oder sogar in Ihrem örtlichen Buchladen suchen. Wenn Sie nicht finden, wonach Sie suchen, oder wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Sahne Sie verwenden sollen, können Sie immer in der Abteilung „Sellerie“ in Ihrem bevorzugten Bioladen nachsehen, da diese wahrscheinlich ein paar verschiedene Optionen für Sie zur Auswahl haben. Auch kann die Creme leicht online durch viele verschiedene Websites gekauft werden; suchen Sie einfach nach den Zutaten, und Sie sollten es finden!

Originally posted 2020-04-24 07:49:27. Republished by Blog Post Promoter

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Kommentare

  1. Echt köstliches Gericht. Gestern Mittag postwendend getestet. Besten Dank hierfür. Schöne Grüße Heiko

  2. Super. Bitte häufiger vergleichbare Rezepte

  3. Großartiges Rezept

  4. Großartiges Rezept heutzutage, wo viele Leute nahezu einfach nur noch Fertigmahlzeiten zubereiten.

  5. Gut gemacht! Mehr davon

  6. Köstlich. Gute Idee

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"