Pizzabrötchen Rezept – schnell und einfach selber machen

Selbstgemachte Pizzabrötchen klingen vielleicht ein bisschen wie ein Essen für Kinder. Aber glauben Sie mir, jedes Mal, wenn ich sie mache, werden sie von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geliebt. Sie lassen sich auch wunderbar aufwärmen und eignen sich daher perfekt für die Vorbereitung von Mahlzeiten oder als Beilage für das Mittagessen auf der Arbeit.

Pizzabrötchen werden ein neues Grundnahrungsmittel in Ihrem Haushalt sein. Vom Schulessen über Filmabende bis hin zu Partys sind diese herzhaften Häppchen ein toller Snack. Fangen wir an.

Zutaten

für ca. 40 Pizzabrötchen:

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 250 Milliliter lauwarmes Wasser
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 – 2 Teelöffel Salz
  • etwas Olivenöl

Nährwerte Pizzabrötchen Rezept – schnell und einfach selber machen

Anzahl Portionen: 40


Nährwerte
Gesamt
pro Portion


Kalorien (kcal)
1937
48,4

385
9,6

Eiweiß (g)
55
1,4

Fett (g)
15
0,4

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung der Pizzabrötchen

  1. Zuerst gebt ihr das Mehl in eine Schüssel und macht in die Mitte des Mehls eine kleine Mulde.
  2. In diese Mulde schüttet ihr vorsichtig das lauwarme Wasser.
  3. Nun bröselt ihr die Hefe in dieses lauwarme Wasser.
  4. Dazu gebt ihr dann noch 2 EL Zucker.
  5. Mit einer Gabel rührt ihr die Zutaten in der Mitte etwas durch, so dass sich die Hefe auflösen kann.
  6. Zu dieser Flüssigkeit gebt ihr einen Schuß Olivenöl und auf dem Mehl am Rand, verteilt ihr 2-3 Tl Salz.
  7. Dann knetet ihr alles intensivst durch, so dass ein glatter Teig entsteht.
  8. Jetzt formt ihr aus dem Teig eine Kugel, streicht diese mit Olivenöl ein und lasst den Teig für ca 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen.
  9. Sobald die 30 Minuten um sind schneidet ihr nach und nach Stücke vom Teig ab und formt daraus Rollen, die ihr dann wiederum in kleine Abschnitte teilt.
  10. Im vorgeheizten Backofen 180°C Ober/ Unterhitze, müssen nun die Brötchen ca 10-12 Minuten backen.
  11. Nach der Backzeit abkühlen lassen und fertig sind sie, zum Verzehr.

Viel Spaß beim nachbacken und gutes Gelingen!

Eine umfassende Anleitung für das Rezept finden Interessenten im obigen Video. Da wird Schritt für Schritt das Rezept vorgeführt.

Lesen sie auch unseren Rezpt Tipp: Perfekte Sonntagsbrötchen ohne Kneten über Nacht

4.7/5 - (229 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"