Plätzchen Rezepte

Plätzchen und Kekse sind das ganze Jahr hindurch extrem beliebt. Insbesondere in der Advents- und Weihnachtszeit erfahren die kleinen, knusprigen Backwaren als Plätzchen Rezepte einen ganz besonderen Hype. Zu diesen Zeiten kommen ganz traditionelle Gewürze in das Gebäck, außerdem sorgt man mit speziellen Formen und Verzierungen für das besondere Weihnachts-Flair.

Ein ganz besonderer Pluspunkt, der Plätzchen von anderen Backwaren unterscheidet, liegt übrigens in der Haltbarkeit. Während fast alle anderen Gebäckarten möglichst frisch verzehrt werden müssen, können Plätzchen in einer luftdichten Dose über viele Wochen eingelagert werden.

Unsere Lieblings Plätzchen Rezepte


Bild vonAusstechplätzchen für Weihnachten Omas Rezept

Ausstechplätzchen für Weihnachten Omas Rezept

Dieses Mal haben wir klassische Ausstechplätzchen für euch. Da dieser Teig einfach herzustellen und auch zu verarbeiten ist, können hier vor allem auch Kinder mir einbezogen werden.
Zum Rezept

Bild vonBestes Plätzchen Rezept

Bestes Plätzchen Rezept

CookBakery ist überzeugt davon, dass dieses Backrezept für Plätzchen Teig, Keksteig bzw. Weihnachtsplätzchen das beste der Welt ist. Was sagt Ihr? Habt ihr es ausprobiert?
Zum Rezept

Bild vonWeihnachtsplätzchen mit Nüssen und Schokokleks

Weihnachtsplätzchen mit Nüssen und Schokokleks

Ich fülle meinen Weihnachtsteller dieser Jahr wieder mit Leckereien unter anderem mit diesen Walnuss Plätzchen, denn sie sehen nicht nur ganz hübsch aus, sondern sind auch ganz nach meinem Geschmack.
Zum Rezept


Bild vonExtrem leckere Schneeball Plätzchen

Extrem leckere Schneeball Plätzchen

Heute gibt es leckere Schneeball Plätzchen die im Mund zergehen. Wer das Rezept nicht ausprobiert, ist selbst dran Schuld. Schneeball Plätzchen sind mal etwas anderes und auch noch hübsch anzuschauen, ohne zu aufwändig zu sein.
Zum Rezept

Bild vonOmas Spritzgebäck OHNE Gebäckpresse- Weihnachtsplätzchen backen

Omas Spritzgebäck OHNE Gebäckpresse- Weihnachtsplätzchen backen

Heute backen wir klassisches Spritzgebäck ohne Gebäckpresse und da Omas Rezepte immer die besten sind, ist auch dieses Rezept wieder wie zu Omas Zeiten. Dieses Spritzgebäck wird mit dem Spritzbeutel aufgespritzt und wie klassische Weihnachtskekse mit Schokolade und Streuseln dekoriert.
Zum Rezept

Bild vonPlätzchen backen Rezept Nougatterrassen

Plätzchen backen Rezept Nougatterrassen

Diese Weihnachtsplätzchen aus Mürbeteig nennen sich Nougatterrassen und sind mal eine schöne und einfache Alternative zu den herkömmlichen Weihnachtsplätzchen.
Zum Rezept


Bild vonChristmas Linzer Plätzchen mit Marmelade

Christmas Linzer Plätzchen mit Marmelade

Linzer Plätzchen mit Marmelade bzw. Spitzbuben backen gehört an Weihnachten einfach dazu. Das ist mein Lieblingsrezept für Linzerplätzchen.
Zum Rezept

Bild vonToffifee Plätzchen Weihnachtsplätzchen backen

Toffifee Plätzchen Weihnachtsplätzchen backen

Diese Weihnachtsplätzchen aus Mürbeteig und toffifee sind ein echtes Muss in der Weihnachtszeit. Die Zubereitung der Feenküsse ist schnell und einfach und macht auch Kindern Spaß
Zum Rezept

Bild von1 Teig 7 verschiedene Plätzchen schnell backen

1 Teig 7 verschiedene Plätzchen schnell backen

Habt Ihr es noch nicht geschafft für Weihnachten zu backen, wollt aber einen bunten Plätzchenteller für euer Fest? Dann kann ich euch dieses Rezept sehr empfehlen! Aus einem Teig könnt Ihr einfach 7 verschiedene Plätzchensorten backen.
Zum Rezept


Plätzchen Rezepte einfach und schnelles Gebäck

Zwar gibt es auch komplizierte Rezepte für Plätzchen, die daher also eher eine Sache für Profi-Bäcker sind. Die meisten populären Keksrezepte lassen sich allerdings sehr einfach und schnell umsetzen. Häufig muss man dafür nicht einmal extra einkaufen, denn die Zutaten finden sich sowieso in einer gut sortierten Vorratskammer.

Super ist auch, dass Plätzchen tatsächlich als schnelles Gebäck bezeichnet werden können, bei dem man nur wenig falsch machen kann. Die Zubereitung klappt schnell und einfach, trotzdem lassen sich die Kekse richtig lange bevorraten. Kein Wunder, dass viele Hobbybäcker*innen gleich die doppelte oder dreifache Menge der Plätzchen herstellen.

Typische Plätzchen Rezepte für Weihnachten

Typische „Ganzjahres-Plätzchen“ können wohl nur die wenigsten Menschen aufzählen. Butterkekse gehören eindeutig zu dieser Kategorie, darüber hinaus gilt aber das Motto: Geschmäcker sind verschieden.

So ist es freilich auch an Weihnachten, dennoch kommen viele Plätzchen-Fans nicht an den Klassikern vorbei. Beispiele dafür sind Vanillekipferl, Zimtsterne, Spekulatius, Mandel- und Kokosmakronen und diverse Sorten von Spritzgebäck.

Manchmal sind die Grenzen zwischen Plätzchen und anderen weihnachtlichen Backwaren auch fließend: Durch die Verwendung ähnlicher Zutaten wird das geschmackliche Thema bestimmt. Zimt, Vanille, Nüsse und Sternanis etwa sorgen für typische Weihnachts-Aromen.

Plätzchen Rezepte
Plätzchen Rezepte

Warum Ausstechplätzchen so beliebt sind

Ausstechplätzchen haben zwar einen relativ einfachen Teig. Allerdings ist dies auch der Grund für ihre Vielseitigkeit: Wenn man den Teig flach ausrollt, lassen sich Plätzchen in den unterschiedlichsten Größen und Formen ausstechen. Diese können anschließend nach Belieben verziert werden, wofür es im Supermarkt die verschiedensten Möglichkeiten gibt. Meistens wird eine Zuckerglasur als Klebeschicht aufgetragen, auf dieser werden dann Schoko- oder Zuckerstreusel, Zuckerperlen, Blüten oder Sterne aus Zucker, Krokant oder Mandelsplitter drapiert. Gerade Kinder können sich hier kreativ so richtig austoben, deshalb ist das Plätzchen backen mit Kindern in der heimischen Weihnachtsbäckerei für die Kleinen auch ein ganz besonderes Highlight. Umso mehr natürlich, wenn jeder seine eigenen Kekse nach dem Backen vom Blech nehmen kann.

Omas Plätzchen Rezepte

Im Laufe der Zeit verändern sich viele Dinge. Auch manches Rezept aus Omas Zeiten hat sich inzwischen überholt und wurde durch exotische Alternativen ersetzt. Es gibt aber auch einige Klassiker, die wahrscheinlich auch in ferner Zukunft noch besonders beliebt sind. Schon Oma wusste zum Beispiel, wie man die perfekten Zimtsterne zubereitet, was das Geheimnis von Vanillekipferln ist und wie man Spritzgebäck am besten aufbewahrt, damit es so lange wie möglich frisch und lecker schmeckt.

Insbesondere die Plätzchen, die Oma in der Vorweihnachtszeit buk, wecken echte Kindheitserinnerungen. Dafür darf man freilich nichts an der Rezeptur verändern.

Beliebte Zutaten für Plätzchen Rezepte

Die wichtigsten Zutaten der meisten Plätzchen lassen sich sehr schnell aufzählen: Schon mit Mehl, Wasser und Zucker können einfachste Kekse gebacken werden. Darüber hinaus sind

  • Butter
  • Sahne
  • Milch
  • Quark
  • ganze oder gemahlene Nüsse
  • ganze oder gemahlene beziehungsweise gestiftelte Mandeln
  • Kokosflocken
  • Zimt
  • Vanille
  • Sternanis
  • Nelken
  • Rum / Rumaroma
  • Schalenabrieb von Zitrone oder Orange
  • Rosinen

sehr beliebte Zutaten, um daraus leckere Plätzchen zu backen. Schon Oma wusste es freilich zu schätzen, dass man nur wenige Zutaten für Plätzchen frisch kaufen muss. Heute betreiben die meisten Menschen zwar keine so intensive Vorratshaltung mehr wie damals. Trotzdem lässt sich das eine oder andere einfache Rezept recht gut aus dem Vorrat umsetzen.

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button