Rezept für einfache Pfannkuchen – lecker und kostengünstig

Ein tolles Gericht für Kinder, Mamis und alle, die außerdem noch Hunger haben


Einfache Pfannkuchen nach Original Rezept schmecken wirklich fast jedem – und sie sind auch gar nicht so schwer zuzubereiten. Toll, dass man die Zutaten dafür immer im Haus hat und deshalb auch spontan mit dem Backen der leckeren Teigfladen loslegen kann. Hier wird gezeigt, wie es schnell und einfach funktioniert.

Zutaten für Original Pfannkuchen

  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 400 g Milch
  • frische Blaubeeren
  • Butter zum Braten

Nährwerte Pfannkuchen

Anzahl Portionen: 5


Nährwerte
Gesamt
pro
Portion

Kalorien (kcal)
1480,5
296,1

238
47,6

Eiweiß (g)
47,7
9,5

Fett (g)
34,2
6,8

AngebotBestseller Nr. 1

Zubereitung der Pfannkuchen

1. Zuerst das Ei in eine Rührschüssel schlagen und die Milch hinzufügen.
2. Beides gut miteinander verrühren, dann auch das Mehl und das Salz zugeben.
3. Alles mit dem Handrührgerät (Knethaken) schaumig schlagen.
4. Den Teig auf zwei Schalen verteilen, dann in eine die Speckwürfel und in die andere die Blaubeeren mittels Schneebesen einrühren.
5. Etwas Butter in eine Pfanne geben und gut erhitzen.
6. Nun den ersten Teig mit der Suppenkelle in die Pfanne geben und so portionieren, dass ein schöner, dünner Pfannkuchen entsteht.
7. Den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze für einige Minuten backen. Sobald die Unterseite leicht gebräunt ist, den Pfannkuchen mittels Pfannenwender vorsichtig umdrehen und die andere Seite ebenso backen.
8. Auf diese Weise alle Pfannkuchen nacheinander backen, bis der Teig komplett verbraucht ist.

Die genaue Anleitung für das Pfannkuchen Rezept finden Sie im obigen Video. Dort wird Schrittweise das Rezept vorgeführt.

Lesen Sie auch: Eierpfannkuchen – einfach und schnell mit dem Grundrezept

Einfache Pfannkuchen als schnelle Rezeptidee
Pfannkuchen zählen zu den schnellen Rezeptideen

Tipp: Wer den Backofen vor dem Beginn des Pfannkuchenbackens auf etwa 80 Grad vorheizt, kann alle fertigen Pfannkuchen darin auf Tellern warmhalten. So ist es möglich, dass die ganze Familie gleichzeitig warme einfache Pfannkuchen genießen kann. Abhängig von der Anzahl der hungrigen Mäuler müssen die genannten Mengen hier natürlich etwas angepasst werden. Diese leckeren Pfannkuchen kann man auch mit herzhaften Lebensmitteln kombinieren. Wer lieber die salzige Variante mag, kann sich z.B. in den Pfannkuchen auch Sauerkraut mit Speck einwickeln.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"