Einfaches Rezept leckere Grill-Butter

Leckere Beilagen zum Grillen aus dem Thermomix®


Es ist Frühling und der Vatertag steht vor der Tür, da sind Grillrezepte und leckere Beilagen zum Grillen gefragt wie jedes Jahr. Auch die ersten Partys im heimischen Garten dürfen wieder stattfinden, und man möchte vielleicht mit einer leckeren Beilage, einer Grillsoße oder einer Grillbutter glänzen. Die Grillbutter von Thermi Manu aus dem Thermomix macht nicht nur optisch was her, sie ist auch sehr lecker.

Zutaten Rezept Grill-Butter Thermomix®

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Tomatenmark
  • 160 g Butter, weich in Stücken
  • 1 TL Chilli gemahlen
  • 1/2 TL Salz

Nährwerte leckere Grill-Butter

Anzahl Portionen: 6


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1239,3
206,6

Kohlenhydrate (g)
8,3
1,4

Eiweiß (g)
1,6
0,3

Fett (g)
132,9
22,2

Angaben ohne Gewähr

 

Bei den Rezepten denken wir an gesunde Ingredienzen und Gewürze. In der Nährwert Tabelle finden Interessenten Daten zu Kalorien, Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett.

Bestseller Nr. 1

Zubereitung Rezept Grill-Butter Thermomix®

11 Knoblauchzehe schälen und in den Mixtopf geben, dann 3Sek bei Stufe 5 klein hacken

2Mit dem Spatel nach unten schieben

32 El Tomatenmark, 160 g Butter weich in Stücken, 1 Tl Chilli gemahlen und 1/2 Tl Salz zugeben und 15 Sek / Stufe 5 vermischen

Praktische Zubereitungstipps für gegrillte Butter

Kräuterbutter gehört einfach zu einem leckeren gegrillten Steak oder Baguette. Man kann sie schnell im Supermarkt kaufen, aber natürlich schmeckt sie selbst zubereitet am besten. Und das Schöne daran: Die Zubereitung geht einfach und schnell – und man muss sich nicht unbedingt auf Rezepte mit Kräutern festlegen. Es gibt so viele unterschiedliche Möglichkeiten! Probieren Sie verschiedene Rezepte für Grillbutter. In Zukunft werden Sie die Grillbutter sicher nur noch selbst machen wollen.

  • Damit sich die Zutaten gut mischen lassen, weiche Butter verwenden
  • Bereiten Sie mehr gegrillte Butter zu und frieren Sie den Rest ein – so haben Sie immer Vorräte für spontanes Grillen bereit.
  • Servieren Sie die gegrillte Butter in kleinen Schüsseln, alternativ auf Frischhaltefolie oder ein Blatt Backpapier legen, zu einer Rolle formen, im Kühlschrank fest werden lassen und später in Scheiben schneiden.
  • Variieren Sie die Zutaten immer wieder nach Ihrem persönlichen Geschmack, um für Abwechslung zu sorgen. Probieren Sie z.B. Kombinationen wie grüner Pfeffer-Orangenschale, Kapere-Zitrone oder Wasabi-Knoblauch.
Grill Butter aus dem Thermomix
Grill Butter aus dem Thermomix

Kommentare

  1. Tolles Rezept dieser Tage, wo viele Personen sozusagen ohne nachzudenken Fertigmahlzeiten verzehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"