Schlank Suppe – Klare Gemüsebrühe als Rezept zum abnehmen

Kalte Zeit Suppenzeit, kann man sagen, wem gefällt das nicht, man kommt aus der Kälte und kann sich einen Teller heiße Suppe gönnen. Ganz schnell ist uns dann wieder richtig warm ums Herz. Noch besser ist es natürlich, wenn die Suppe richtig satt macht, aber nicht auf unsere Hüften geht, stimmts? Daher haben wir heute eine Schlank Suppe für euch. Viele mega gesunde Zutaten machen das ganze appetitlich und lecker zugleich. Übrigens eignet sich diese Schlank-Suppe auch gut für Veganer und Vegetarier.

Was ist eine klare Gemüsebrühe?

Eine klare Gemüsebrühe ist eine klare Flüssigkeit, die aus Gemüse, Wasser und Gewürzen hergestellt wird. Im Gegensatz zu einer cremigen Gemüsesuppe wird bei einer klaren Gemüsebrühe das Gemüse nicht püriert, sondern nur in der Flüssigkeit gekocht. Dadurch entsteht eine klare, geschmackvolle Brühe, die als Basis für Suppen, Soßen und andere Gerichte verwendet werden kann.

Warum ist eine klare Gemüsebrühe gesund?

Eine klare Gemüsebrühe ist nicht nur köstlich, sondern auch sehr gesund. Da sie aus Gemüse und Wasser hergestellt wird, ist sie fett- und kalorienarm, enthält aber dennoch viele wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien. Sie kann auch dazu beitragen, den Körper zu entgiften und das Immunsystem zu stärken.

Doch nun wollen wir euch die Zubereitung Schritt für Schritt erklären und euch die Zutaten vorstellen. Viel Spaß beim Lesen!

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 200 g Karotten
  • 200 g Süßkartoffeln
  • 100 g Pastinaken
  • 150 g Blumenkohl
  • 250 g Kürbis
  • 300 g Kartoffeln
  • eine halbe Lauchstange
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Kräutersalz
  • 1-1,5 L Wasser

Nährwerte Schlank Suppe

Anzahl Portionen: 4


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
850
212,5

Kohlenhydrate (g)
150
37,5

Eiweiß (g)
19
4,8

Fett (g)
14
3,5

Alle Angaben ohne Gewähr.

Schlank Suppe Zubereitung

  1. Zuallererst schält ihr das gesamte Gemüse. Übrigens den Kürbis noch aushöhlen, bevor ihr ihn in Würfel schneidet.
  2. Die Zwiebel halbiert ihr und nur eine Hälfte schneidet ihr klein.
  3. Sobald ihr damit fertig seid, schneidet ihr alles in Würfel.
  4. Nun erhitzt ihr etwas Sonnenblumenöl in einem Topf.
  5. Dann nehmt ihr die halbe Zwiebel, welche ihr nicht klein geschnitten habt und bratet sie auf der Schnittseite kräftig an.
  6. Nach einer kurzen Zeit gebt ihr die geschnittene Zwiebel dazu und bratet sie ebenfalls kurz mit an.
  7. Danach kommt auch schon das restliche Gemüse dazu und wird mit gebraten.
  8. Die halbe, angebratene Zwiebel nehmt ihr erst einmal aus dem Topf.
  9. Nachdem das Gemüse leicht angebraten ist, gebt ihr Kräutersalz mit dazu.
  10. Übrigens die Blumenkohlröschen kommen jetzt erst mit in den Topf, gemeinsam mit dem Lauch.
  11. Dann kommen bereits 1-1 ½ l Wasser hinzu.
  12. Alles gut durchrühren und abgedeckt ca. 20 Minuten kochen lassen.
  13. Nun kann man die Suppen garniert mit etwas Petersilie anrichten.

Viel Spaß beim Schlank Suppe Rezept nachkochen und guten Appetit!

Lesen Sie auch: Gemüsesuppe im Thermomix – Rezept einfach lecker & schnell

Weitere Tipps zur Zubereitung der klaren Gemüsebrühe

  • Verwenden Sie frische und qualitativ hochwertige Zutaten für die Brühe, um einen besseren Geschmack und mehr Nährstoffe zu erhalten.
  • Schäumen Sie die Brühe während des Kochens regelmäßig ab, um eine klare und saubere Brühe zu erhalten.
  • Vermeiden Sie das Salzen der Brühe, da dies später zu einem zu salzigen Gericht führen kann. Salz kann später hinzugefügt werden, je nach Bedarf.
  • Bewahren Sie die klare Gemüsebrühe im Kühlschrank auf, um sie für weitere Gerichte aufzubewahren. Sie kann auch eingefroren werden, um für zukünftige Mahlzeiten bereit zu sein.

FAQs

  1. Kann ich Gemüsebrühe aus gefrorenem Gemüse herstellen? Ja, gefrorenes Gemüse kann für die Herstellung von Gemüsebrühe verwendet werden. Achten Sie jedoch darauf, dass es frisch und von hoher Qualität ist.
  2. Kann ich die Gemüsebrühe ohne Gemüsestücke zubereiten? Ja, Sie können die Brühe auch ohne Gemüsestücke zubereiten, um eine noch klarere Brühe zu erhalten.
  3. Wie lange hält sich die klare Gemüsebrühe im Kühlschrank? Die Brühe hält sich im Kühlschrank für ca. 3-4 Tage.
  4. Kann ich die klare Gemüsebrühe einfrieren? Ja, die Brühe kann eingefroren werden und hält sich dann für mehrere Monate.
  5. Kann ich die Gemüsebrühe als Getränk trinken? Ja, Sie können die klare Gemüsebrühe auch als wärmendes Getränk genießen, besonders in der kalten Jahreszeit.

Schlank Suppe - Klare Gemüsebrühe als Rezept zum abnehmen

Christina Koch AutorinChristina Koch
Schlank Suppe Rezept - Viele mega gesunde Zutaten machen das ganze appetitlich und lecker zugleich. >> Zutaten und Zubereitung hier >>
4.7 aus 19 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 35 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Schlank Suppe - Klare Gemüsebrühe als Rezept zum abnehmen
Küche Deutsche Küche
Portionen 4 Portion/en
Kalorien 212.5 kcal

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 200 g Karotten
  • 200 g Süsskartoffeln
  • 100 g Pastinaken
  • 150 g Blumenkohl
  • 250 g Kürbis
  • 300 g Kartoffeln
  • eine halbe Lauchstange
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Kräutersalz
  • 1-1
  • 5 L Wasser

Anleitungen
 

  • Zuallererst schält ihr das gesamte Gemüse. Übrigens den Kürbis noch aushöhlen, bevor ihr ihn in Würfel schneidet. Die Zwiebel halbiert ihr und nur eine Hälfte schneidet ihr klein. Sobald ihr damit fertig seid, schneidet ihr alles in Würfel. Nun erhitzt ihr etwas Sonnenblumenöl in einem Topf. Dann nehmt ihr die halbe Zwiebel, welche ihr nicht klein geschnitten habt und bratet sie auf der Schnittseite kräftig an. Nach einer kurzen Zeit gebt ihr die geschnittene Zwiebel dazu und bratet sie ebenfalls kurz mit an. Danach kommt auch schon das restliche Gemüse dazu und wird mit gebraten. Die halbe, angebratene Zwiebel nehmt ihr erst einmal aus dem Topf. Nachdem das Gemüse leicht angebraten ist, gebt ihr Kräutersalz mit dazu. Übrigens die Blumenkohlröschen kommen jetzt erst mit in den Topf, gemeinsam mit dem Lauch. Dann kommen bereits 1-1 ½ l Wasser hinzu. Alles gut durchrühren und abgedeckt ca. 20 Minuten kochen lassen. Nun kann man die Suppen garniert mit etwas Petersilie anrichten.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 212.5 kcal
Keyword Schlank Suppe

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"