So leicht können Sie Rühreier im Ofen zubereiten

Es gibt Momente, in denen es sich lohnt, über die richtige Menge Butter (oder Öl) im Rührei zu debattieren, darüber zu streiten, ob man Backpulver untermischen soll oder nicht, und darauf zu bestehen, dass die richtige Menge an Rührmasse für das Rührei verwendet wird. Ein gemütlicher Sonntagsbrunch vielleicht? Es wird auch Zeiten geben, in denen es angebracht ist, zu lernen, wie man übrig gebliebene Pizza in sein Rührei integriert.  Aber wenn es schnell gehen muss – ohne Wenn und Aber – sollten Sie die Eier im Ofen zubereiten.

Sie denken, das ist unmöglich? Nicht, wenn Sie die Hilfe eines Backblechs haben. Das Beste an diesem Trick ist unserer Meinung nach, dass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob Sie eine antihaftbeschichtete oder eine gusseiserne Pfanne verwenden oder ob Sie bei niedriger oder mittlerer Hitze rühren sollten.

Zugegeben, Sie werden keine perfekten, gepufften Rühreier bekommen. Aber wenn Fluffigkeit nicht Ihre oberste Priorität ist, erhalten Sie mit im Ofen zubereitete Rühreiern garantiert schnelle und reichhaltige Ergebnisse. Und wenn Sie nicht gleich eine ganze Pfanne voll machen müssen, haben Sie Reste für köstliche Eier-Sandwiches.

Lesen Sie auch: Schnelle Rezepte Mittagessen – Einfaches Hähnchen Curry

Wie man das perfekte Rührei im Ofen zubereitet

Das Einzige, was bei diesem Rezept schwierig ist, ist die Anzahl der Eier, die Sie benötigen. Für ein mind. 30 mal 45 cm großes Blech benötigen Sie etwa ein Dutzend große Eier. Heizen Sie zunächst den Backofen auf 180 Grad Celsius vor. Geben Sie die Eier in eine große Rührschüssel und verquirlen Sie sie gut, als ob Sie ein normales Rührei zubereiten würden. Fügen Sie je nach Bedarf zwei bis drei Esslöffel Wasser oder Milch hinzu.

Dann mischen Sie Salz und Pfeffer nach Belieben unter. Küchenchefs empfehlen, das Blech mit Pergamentpapier auszulegen, um das Aufräumen zu erleichtern. Wenn Sie kein Pergamentpapier haben, fetten Sie Ihr Blech einfach mit einer großzügigen Menge Kochspray oder Butter ein. Das war’s! Jetzt können Sie Ihre Eier in den Ofen schieben. Lass sie dort 12 bis 15 Minuten backen, oder bis sie durchgebraten sind.

Wenn du sie herausnimmst, schneide sie in Kreise, Quadrate, Dreiecke oder eine andere Form, die dir gefällt. Wir mögen unsere am liebsten in Herzform auf einem echten New Yorker Bagel. Aber bei der Zubereitung von Rührei in der Pfanne sind Ihrer Fantasie wirklich keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie das einfache Pfannenrührei beherrschen, können Sie die Sache aufpeppen, indem Sie Ihre bevorzugten Omelett-Füllungen untermischen, z. B. Schnittlauch, Ricotta-Käse und frische rote Paprika.

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"