Kochrezept für ein leckeres, sommerliches Risotto mit Erbsen und frischen Kräutern

Risoni-Risotto | das perfekte Sommer-Risotto

Ein Risotto wird oft für ein eher herbstliches oder winterliches Gericht gehalten. Mit den richtigen Zutaten kann man die italienische Spezialität aber auf ganz sommerliche Art und Weise zubereiten. Frische Kräuter aus dem eigenen Garten geben diesem Rezept den letzten Schliff.

Zutaten für das sommerliche Risotto mit Erbsen und frischen Kräutern

  • 600 ml gute Geflügel- oder Gemüsebrühe aus dem Glas
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Risoni (kleine reisähnliche Nudeln aus Italien)
  • 70 ml Weißwein
  • 100 g TK – Erbsen
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 50 g Parmesankäse
  • ½ unbehandelte Zitrone
  • frischer Estragon
  • frische Minze
  • 4 EL Ziegenfrischkäse
  • 2 EL geröstete Pinienkerne

Nährwerte Risoni-Risotto | das perfekte Sommer-Risotto

Anzahl Portionen: 3


Nährwerte
Gesamt
pro Portion


Kalorien (kcal)
1588
529,3

Kohlenhydrate (g)
118
39,3

Eiweiß (g)
46
15,3

Fett (g)
97
32,3

Alle Angaben ohne Gewähr.
Bestseller Nr. 1
Wüsthof 4732 Wiegemesser 23 cm, Edelstahl
  • Material: Edelstahl
  • Farbe: Edelstahl, Schwarz

Zubereitung des sommerlichen Risottos mit Erbsen und frischen Kräutern

  1. Zuerst einen großen Topf erhitzen und die Brühe darin erhitzen.
  2. Parallel die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. Einen weiteren Topf erhitzen, etwas Olivenöl hineingeben und darin zuerst den Knoblauch, dann die Zwiebel unter ständigem Rühren glasig anschwitzen.
  4. Die Risoni zugeben und unterrühren, nach zwei Minuten alles mit Weißwein und einer Kelle heißer Brühe ablöschen.
  5. Nun weiter durch den Topf rühren und verdampfende Flüssigkeit kontinuierlich durch heiße Brühe ersetzen. Zuletzt sollte alle Brühe von den Risoni aufgenommen worden und die Risoni selbst noch bissfest sein.
  6. Während das Risotto köchelt, werden die Kräuter fein gehackt.
  7. Kurz bevor das Risotto fertig ist, den Parmesan frisch hineinreiben und auch die Erbsen untermischen.
  8. Die Butter ebenfalls zugeben, das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Kochfeld abschalten.
  9. Zuletzt das Risotto mit Zitronensaft und Schalenabrieb abschmecken und auch die gehackten Kräuter untermischen.
  10. Das Risotto zusammen mit dem Ziegenfrischkäse, den Pinienkernen und einigen weiteren frischen Kräutern anrichten und servieren.

Eine präzise Anleitung für dieses Kochrezept beziehungsweise Backrezept finden Sie im obigen Video. Da wird Schritt für Schritt das Rezept vorgeführt.

Mehr erfahren zum Rezept für leckeres, sommerliches Risotto mit Erbsen und frischen Kräutern

Risotto aus Risoni. Kein Reis und keine Nudeln, sondern kurze Nudeln sind heute angesagt. Sommer, Sonne, sommerliches Risotto… lassen Sie sich überraschen. Kochen Sie nach und lassen Sie es sich schmecken.

4.8/5 - (26 votes)

Ein Kommentar

  1. Modernes Risotto. Solche Sachen mag ich total. Eure Seite gefällt mir immer mehr… Vielen Dank.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"