Fluffiger Streuselkuchen mit Pudding- Leckeres Kuchen Rezept

Streuselkuchen selber machen - megalecker und einfach


Ein fluffiger Streuselkuchen mit Pudding gefällig? Dieses leckere Kuchen Rezept ist wirklich einfach und auch für Anfänger geeignet.

Bei Torten, Keksen und anderen süßen Backwaren scheiden sich bekanntlich die Geister: Was der eine liebt, würde der zweite niemals anfassen, geschweige denn essen. Es gibt allerdings ein paar Ausnahmen, denn manches weckt die leckersten Kindheitserinnerungen.

Zutaten Fluffiger Streuselkuchen

  • 330 g Butter
  • 550 g Weizenmehl
  • 2 Ei
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 280 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Tütchen Puddingpulver
  • 600 ml Milch
  • 1 Ei

Nährwerte Fluffiger Streuselkuchen mit Pudding

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
6328,6
527,4

Kohlenhydrate (g)
768,2
64

Eiweiß (g)
89,8
7,5

Fett (g)
316,4
26,4

 

AngebotBestseller Nr. 1
Kaiser Inspiration Springform 26 cm rund, Flachboden, runde Backform, Kuchenform antihaftbeschichtet, auslaufsicher
  • Inhalt: 1x Kuchenform rund mit Flachboden, für Kuchen/Tortenböden (Ø 26 cm, Füllmenge 2,7l, Höhe 7 cm innen / 8 cm außen) - Artikelnummer: 2300659565
  • Material: Antihaftbeschichteter Stahl. Keramische Antihaftbeschichtung - backofenfest, auslaufsicher, hitzebeständig bis 230°C. Made in Germany

Das Streuselkuchen Rezept

Fluffiger Streuselkuchen gehört ganz klar in diese Kategorie – und manch einer hat sich zumindest insgeheim gewünscht, einfach nur eine Schale mit leckeren, knusprigen Streuseln serviert zu bekommen. Bei diesem Rezept ist der Puddinganteil aber ebenso lecker wie die Streusel selbst. Somit handelt es sich um einen der besten Streuselkuchen überhaupt. Und er lässt sich ganz einfach selbst zubereiten.

Zubereitung Fluffiger Streuselkuchen

    1. Zuerst 120 g zimmerwarme Butter, 250 g Mehl, 1 Ei, ½ TL Vanilleextrakt, 1 Prise und 80 g Zucker per Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten.
    2. Den Boden einer runden Backform mit Backpapier auskleiden und den Teig in der Form ausbreiten, anschließend etwas am Rand hochziehen.
    3. Dann den Boden in den Gefrierschrank stellen und den Pudding zubereiten.
    4. Danach den Inhalt von 2 Tüten Puddingpulver mit 80 g Zucker und 300 ml Milch in einer Schale verrühren, gleichzeitig weitere 300 ml Milch aufkochen lassen.
    5. Anschließend die Milch von der Kochstelle ziehen und die den Milch-Puddingpulver-Mix hineinrühren.
    6. Danach noch einmal kurz aufkochen, dann abkühlen lassen.
    7. Währenddessen aus 200 g zimmerwarmer Butter, 120 g Zucker sowie 300 g Mehl die Streusel zubereiten.
    8. Dafür mit den Händen alles in einer ausreichend großen Schüssel vermengen.
    9. Nebenbei den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Dann ein Ei in den Pudding schlagen und gut einrühren.
    10. Anschließend den Teig aus dem Gefrierfach holen und den Pudding darauf verteilen.
    11. Zuletzt die Streuselmasse darüber bröseln.
    12. Im vorgeheizten Backofen nun 30 – 35 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
    13. Anschließend herausnehmen, wenige Minuten abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen und servieren.
Streuselkuchen mit Pudding
Streuselkuchen mit Pudding

Eine umfassende Anleitung für dieses Backrezept Fluffiger Streuselkuchen mit Pudding finden Interessenten im obigen Video. Dort wird Step by Step das Rezept erklärt.

Originally posted 2021-01-01 03:50:00. Republished by Blog Post Promoter

Kommentare

  1. Sehr, sehr köstliches Essen. Gestern Mittag postwendend ausprobiert. Danke schön für das Rezept. Schöne Grüße Johann

  2. Das war sehr köstlich und hat sogar allen Kindern sehr geschmeckt. Danke sehr für das schöne Rezept Mit besten Grüßen Ivonne

  3. Super Rezept momentan, wo unzählige Personen beinahe oft nur Fast Food essen. Danke sehr! Mit freundlichem Gruß Gaby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"