Für Leckermäulchen: Toffee Eis mit Nougat selber machen


Es gibt Eissorten die lassen einen wortwörtlich dahinschmelzen. Hier kommt eines dieser ultraleckeren Eisrezepte für Leckermäulchen: Toffee Eis mit Nougat zum selber machen mit diesem einfachen Eiscreme Rezept für die Eismaschine oder Tiefkühlfach mit Rühren.

Zutaten für Toffee Eis mit Nougat zum selber machen

    • 100 g Zucker
    • 220 ml Sahne
    • 110 ml Milch
    • 110 g Mascarpone
    • 3 Eier
    • 2 Prisen Salz
    • 60 g Haselnuss Nugat
    • 60 g Kuvertüre
    • 40 g Haselnüsse

Bei allen Rezepten schätzen wir speziell gesunde Bestandteile & Gewürze. In der Nährwert Tabelle finden Sie Daten über Kalorien, Eiweiß, Kohlenhydrate & Fett.

Zubereitung für Toffee Eis mit Nougat zum selber machen

Toffee Eis mit Nougat selber machen
Toffee Eis mit Nougat selber machen
Bestseller Nr. 1
Reber Schicht-Nougat (48 g)
  • Hochfeine Confiserie-Pralinen aus Bad Reichenhall
  • Feinste Praliné-Pastete in Vollmilch-Chocolade

Eis selber machen, mit Nougat-Karamell und Schoko

Zubereitung Schritt-für-Schritt:

Ja heute sollte man beim Kochen, Backen und bei der Zubereitung von Desserts, schon auf seine Linie achten und hier möglichst kalorienarme Zutaten nutzen. Aber hin und wieder eine kleine Sünde sollte man sich ruhig gönnen. Schon bei der Vorstellung der Zutaten fällt auf, dass das sicherlich kein Low Carb Eis wird.

  1. Im ersten Schritt stellt man eine Schoko Platte her.
  2. Hierzu gießt man etwas geschmolzene Kuvertüre auf Backpapier und streicht diese möglichst dünn, glatt und lässt sie abkühlen.
  3. Auch die Deko für unser späteres Eis kann man auf diese Art und Weise herstellen, wie man im Video sieht.
  4. Danach stellen wir in einer Pfanne Karamell her, indem wir etwas Zucker in der Pfanne, bei mittlerer Hitze, schmelzen.
  5. Dann stellen wir den Herd aus.
  6. Zum entstanden Karamell gießen wir dann etwas Milch und Sahne und eine Prise Salz.
  7. Der Herd wird nun wieder eingeschaltet und diese Mischung noch einmal auf mittlerer Hitze gut durch gerührt.
  8. Danach geben wir etwas geschmolzen Nuss-Nougat mit dazu und rühren ebenfalls noch einmal gut durch. Den Nuß- Nougat kann man vorab in der Mikrowelle schmelzen.
  9. Die gesamte Mischung, die jetzt entstanden ist, gießen wir in einen separaten Behälter und lassen sie so etwas abkühlen.
  10. Nach dem Abkühlen geben wir noch Mascarpone und Eier dazu und rühren alles noch einmal gut durch.
  11. Die flüssige Eimasse kommt nun in die Eismaschine oder aber ins Tiefkühlfach.
  12. Achtung im Tiefkühlfach sollte die Eismasse immer wieder umgerührt werden, sodass sich keine Eiskristalle bilden und das Eis schön cremig wird.
  13. Nebenbei schneiden wir nun, die bereits ausgehärtete Schokoplatte, in kleine Stücke.
  14. Man kann zudem Haselnüsse noch in kleine Stücke hacken.
  15. Sobald das Eis anfängt zu stocken, geben wir die Schokostücke und Haselnuss Splitter, man kann auch ganze Haselnüsse nehmen, in die Eismasse.
Toffee Eis selber machen
Toffee Eis selber machen

Das Eis muss jetzt nur noch fest werden und fertig ist unsere leckere Süßspeise zum Verzehr.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

Kommentare

  1. Echt delikate Mahlzeit. Gestern Abend postwendend ausprobiert. Danke sehr für eure prima Rezeptsammlung und die leckeren Rezepte Mit freundlichen Grüßen Elias

  2. Phantastische Inspiration

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"