Tres Leches Kuchen Rezept

Der Tres Leches Kuchen verdankt seinen Namen den 3 Milchsorten, mit denen er zubereitet wird und wird auch Mexikanischer Milchkuchen genannt. Der Tres Leches Kuchen stammt aus Mexiko. Die genauen Zutaten zum Backen dieses Tres Leches Kuchen findet ihr nachfolgend.

Zutaten Tres Leches Kuchen Rezept

  • 225 g Butter – 1 Tasse Raumtemperatur
  • 265 g Zucker – 1 1/3 Tassen
  • 4 Eier
  • 320 g Mehl – 3 Tassen
  • 250 ml Milch – 1 Tasse
  • 12 g Backpulver – 3/4 Packung
  • 2 TL Vanille Extrakt oder Packung Vanille Zucker
  • 150 g gesüßte Kondensmilch
  • 150 g normale Milch (3,5%)
  • 200 g (Schlag-)sahne

Nährwerte Tres Leches Kuchen Rezept

Anzahl Portionen: 15


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
5338,4
355,9

Kohlenhydrate (g)
543,4
36,2

Eiweiß
(g)
83
5,5

Fett (g)
311,7
20,8

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Zubereitung Tres Leches Kuchen Rezept

In einem vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für circa 28 Minuten backen.

Die präzise Anleitung für dieses Kochrezept beziehungsweise Backrezept finden Sie im oben eingefügten Video. Dort wird Schrittweise das Rezept vorgeführt.

AngebotBestseller Nr. 1
Taylor & Colledge Vanilla Extract, Fairtrade Organic, 100ml
  • Vanilleschoten Extrakt - Hergestellt aus hochwertigen Vanilleschoten.
  • Vanille von T&C ist für ihre unvergleichliche Qualität und Intensität berühmt.

Zubereitung Schritt für Schritt: Tres Leches Kuchen Rezept

  1. Bevor wir mit dem anrühren des Teiges beginnen, heizen wir den Backofen schon einmal auf 180 Grad Ober und Unterhitze vor.
  2. Zuerst schlägt man das Eiweiß zu Eischnee auf. Der Eischnee sollte dann erst einmal in einen anderen Behälter umgefüllt werden.
  3. Danach füllt man in den Mixbehälter, Milch, Eigelb, Vanillezucker und Zucker.
  4. Diese Zutaten verrühren wir jetzt zu einem cremigen Teig und geben dann, nach und nach, das gesiebte Mehl dazu.
  5. Sobald das Mehl ebenfalls zu der Teigmischung hinzugegeben ist, rühren wir den Teig, relativ lange, für ca 6 Minuten gut durch.
  6. Die Rührschüssel wird dann heruntergenommen und der vorbereitete Eischnee vorsichtig untergehoben.
  7. Der fertige Teig wird nun in die vorbereitete, mit Backpapier ausgelegte, Backform geschüttet.
  8. Nun geht der Kuchenteig in den vorgeheizten Backofen, für ca 30 Minuten.
  9. Jetzt kommen wir zu den Belag, von dem hat der Kuchen eigentlich auch seinen Namen. Denn wir rühren, normale Milch, Kaffeesahne und gezuckerte Kondensmilch, in den angegebenen Mengen, gut miteinander durch.
  10. Mit einem spitzen Gegenstand jetzt der abgekühlten Kuchen einstechen, damit die Flüssigkeit der Milch gut einziehen kann.
  11. Die gut durch gemixte Milch wird nun nach und nach auf den Kuchen geschüttet. Das sollte recht langsam passieren, so dass die Flüssigkeit besser einziehen kann.
  12. Im letzten step wird der Kuchen mit einer Sahnehaube eingedeckt, die dann noch mit etwas Zimt bestäubt werden kann.
  13. Wenn der Kuchen nicht sofort verzehrt werden soll kann man der Sahne auch etwas Sahnesteif beimengen so bleibt sie länger fest und kann auch im Kühlschrank einige Stunden gelagert werden.
Tres Leches Kuchen
Tres Leches Kuchen

Unser Milchkuchen ist nun fertig zum Verzehr, wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

Originally posted 2020-10-10 07:50:43. Republished by Blog Post Promoter

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Kommentare

  1. Meine Familie und ich haben diese Mahlzeit vorgestern zubereitet.

  2. Ich habe dieses Gericht gestern zum Mittag zubereitet. Mit freundlichen Grüßen Reiner

  3. Wir haben diese Mahlzeit gestern zubereitet.

  4. Sehr Appetitlich. Gute Sache Danke sehr.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"