Wie wählt man den richtigen Schubladenschienen-Typ?

Ein untrennbarer Bestandteil einer Küche, eines Badezimmers oder eines anderen Raumes sind Schubladen, die es ermöglichen, Gegenstände effizient zu sortieren und aufzubewahren – sowohl größere als auch kleinere Teile. Es ist viel einfacher, in Schubladen Ordnung zu halten, als in großen und meist tiefen Schränken, die oft nicht genügend Einlegeböden haben und bei denen man sich verbiegen muss, um etwas aus ihrem Ende zu holen.

Bei Schubladen ist es einfacher, etwas zu finden, weil man es aus dem Möbelkörper herausschieben kann. Allerdings gibt es verschiedene Arten von Schubladenführungen. Worauf ist also bei der Auswahl von Schubladenführungen zu achten? Im Folgenden finden Sie die grundlegenden Parameter, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen werden.

Wählen Sie die richtige Größe und Art der Schiene

Bei der Auswahl der Schienen für Schubladen sollten Sie angeben, was Sie darin aufbewahren wollen. Dies ist ein entscheidender Parameter, wenn es um Küchenschubladen geht, in denen wir in der Regel schwere Geschirrteile aufbewahren. In diesem Fall muss die Tragfähigkeit der Führung ausreichend sein, damit die Schublade leicht und effizient bewegt werden kann. Eine Überlastung der Führungen kann zu Verformungen und sogar zum Bruch des Systems führen. Das bedeutet, dass wir die Kosten für den Austausch des Systems einkalkulieren müssen.

Achten Sie daher bei der Auswahl einer Schubladenführung für Ihre Möbel immer auf die Größe, die Belastbarkeit und die Art der Auszugsfunktion. Bei Furnica finden Sie viele verschiedene Arten von Schubladenführungen, die es Ihnen ermöglichen, die beste für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Zusätzliche Funktionalitäten

Schubladenführungen sind technisch viel weiter entwickelt als die, die wir vor Jahren in den Geschäften finden konnten. Daher können wir aus vielen Optionen wählen, die bei der Verwendung der Möbel hilfreich sind.

Darunter finden wir auch Schubladenführungen mit Soft-Close. Sie sind eine große Hilfe vor allem in den Küchenmöbelsets, aber nicht nur dort. Wir werden ihre Funktionalität immer dann genießen, wenn wir die Schranktür leise schließen müssen (z.B. während des Mittagsschlafs des Kindes oder wenn wir gerade einen späten Snack zubereiten). Dank der Soft-Close-Funktion ist der gesamte Prozess des Schließens der Tür viel langsamer und endet leise – was ihn vollkommen sicher und viel angenehmer für das Ohr macht.

Schubladenführungen mit Dämpfung – warum sollten Sie sie wählen?

Die Soft-Close-Schubladenführungen (https://furnica.de/collections/schubladenfuehrungen) sind teurer als die normalen, daher ist es kein Wunder, dass Sie sich nicht sicher sind, warum Sie sie kaufen sollten. Sie haben jedoch viele Vorteile, die sie zur perfekten Lösung für buchstäblich jedes Haus machen. Zu diesen Vorteilen gehören:

– geräuschloses Schließen, ohne den Knalleffekt, der auftritt, wenn wir die Schranktür mit den Händen schließen müssen;

– Vollauszug – die Soft-Close-Schubladenführungen ermöglichen es Ihnen, den Vollauszug oder einen Teilauszug zu verwenden, um alles, was Sie brauchen, aus dem Inneren Ihrer Möbel zu holen;

– reibungsloses Öffnen und Schließen der Schubladen;

– Benutzungskomfort und volle Funktionalität.

Denken Sie daran, dass die Soft-Close-Schubladenführungen zwar wirklich großartig sind, aber richtig eingebaut werden müssen, um die gewünschte Leistung zu erbringen.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"