WOK Gemüse mit Reis

Wok Gemüse Pfanne – vegan, lecker mit viel Vitaminen. Wenn Sie Gemüse mögen Zuckerschote, Paprika, Ingwer oder Pilze, dann bleiben Sie dran. Wir zeigen Ihnen, wie so eine WOK mit Reis oder pur zubereitet wird.

Zutaten WOK Gemüse mit Reis

  • 10g frischer Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 100g Pilze
  • 1 rote Paprika
  • 4 Mini-Auberginen á 50g oder 200g normale Aubergine
  • 2 Pak Choi
  • 100g Zuckerschoten
  • 5 EL Erdnussöl
  • 3 EL Sojasauce
  • 50ml Gemüsefond
  • 1 TL Speisestärke
  • 300g Reis (z.B Basmati)
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung WOK Gemüse mit Reis

Die Zubereitung von leckeren Mahlzeit ist meistens gar nicht knifflig. Gut zu braten, zu kochen & zu grillen ist ein Muss. Ein Genussmensch riskiert nie ein zu fetthaltiges Essen noch eine Zubereitungsweise, die gute Aromen zerstört beziehungsweise dem Gemüse die relevanten Inhaltsstoffe nähme.

Eine präzise Anleitung für dieses Kochrezept beziehungsweise Backrezept finden Sie im oben eingefügten Video. Da wird Schrittweise das Rezept erläutert.

Das Redaktionsteam von Kochen Kinderleicht hat sich einer bequemen Zubereitung leckerer Mahlzeiten verpflichtet. Auch das Backen von Kuchen, Käsekuchen, Pizza, Brötchen beziehungsweise Brot sollte selbstverständlich erläutert werden.

Wok Gemüse mit Reis
Wok Gemüse mit Reis

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Kommentare

  1. Überaus köstlich, das muss ich testen. Danke sehr für eure geniale Webseite und die leckeren Rezepte! Herzliche Grüße Christian

  2. Sehr Appetitlich. Guter Einfall

  3. Sehr Appetitlich. Tolle Idee

  4. Super Rezept heutzutage, wo viele Personen sozusagen nur noch Ungesundes futtern. Schöne Grüße Natalie

  5. Das Rezept ist prima. Ich habe das vor Kurzem erstmals ausprobiert.

  6. Echt leckeres Essen. Vorgestern Abend unmittelbar ausprobiert. Viele Grüße Regine

Back to top button