Sommerliche Erdbeerschnitten – Blechkuchen Einfach & Lecker

Erdbeer Zeit ist eine gute Zeit und mit sommerlichen Schnitten noch lecker

Ganz klar, Erdbeeren gehören zu den leckersten Aromen des Sommers. Wer freut sich nicht bereits monatelang darauf, bis die ersten Erdbeeren reif sind und auf dem Markt oder am Straßenrand gekauft werden können? An einigen Orten kann man sie sogar selbst frisch vom Feld ernten und dabei die schönsten aller Früchte selbst auswählen.

Was dann nicht schon auf der Heimfahrt oder zu Hause pur genascht wird, lässt sich zu herrlichsten Leckereien verarbeiten. Zum Beispiel zu den sommerlichen Erdbeerschnitten, mit denen man sogar dem Konditor aus der Nachbarschaft Konkurrenz machen kann. Dabei ist das Rezept so einfach, dass auch ungeübte Bäcker*innen damit zurechtkommen.

Zutaten für
den einfachen und leckeren Blechkuchen – Sommerliche Erdbeerschnitten

Für den Teig

  • 250 g Weizenmehl
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 200 g Margarine
  • 2 TL Backpulver

Für den Belag

  • 1 L Milch
  • 400 g Schmand
  • 120 g Zucker
  • 3 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 1,5 kg frische Erdbeeren
  • 3 Tütchen roter Tortenguss
  • Wasser

Nährwerte Sommerliche Erdbeerschnitten

Anzahl Portionen: 12


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
6342,5
528,5

Kohlenhydrate (g)
749,4
62,5

Eiweiß (g)
103,9
8,7

Fett (g)
316,6
26,4

Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung für den einfachen und leckeren Blechkuchen

  1. Die Margarine mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel verrühren.
  2. Die zimmerwarmen Eier hinzugeben.
  3. Backpulver und Mehl vermengen und mit in die Masse einarbeiten.
  4. Ein Backblech mit einem Backpapier auslegen und den Teig hineinstreichen.
  5. Den Teig bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für ca. 30 Minuten backen.
  6. Während der Teig auskühlt, wird die Puddingmasse hergestellt.
  7. Dafür zuerst etwas Milch in einer Schale mit Zucker und Puddingpulver vermengen.
  8. Die übrige Milch aufkochen und die Pulvermischung hineinrühren.
  9. Den Schmand einrühren und für etwa 1 Minute weiterköcheln.
  10. Während der Pudding abkühlt, immer wieder umrühren, damit sich keine Haut bilden kann.
  11. Dann die noch warme Masse auf dem Kuchenboden verteilen und diesen für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  12. Die Erdbeeren waschen und halbieren beziehungsweise zerkleinern.
  13. Danach den Kuchen aus dem Kühlschrank holen und mit den Erdbeeren belegen.
  14. Den roten Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten.
  15. Nun den Tortenguss über den Erdbeeren verteilen.
  16. Nachdem der Kuchen für weitere 2 bis 3 Stunden kühl stehen durfte, ist er servierfertig.

Unsere Leser probieren auch das Rezept Erdbeer-Joghurt-Smoothie.

Sommerliche Erdbeerschnitten - Blechkuchen

Sommerliche Erdbeerschnitten - Blechkuchen Einfach & Lecker

Christina Koch AutorinChristina Koch
Sommerliche Erdbeerschnitten, mit denen man sogar dem Konditor aus der Nachbarschaft Konkurrenz machen kann. >> Zum Rezept >>
4.8 aus 19 Bewertungen
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 1 Stunde 45 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 5 Minuten
Gericht Kuchen
Küche Deutsche Küche
Portionen 12 Portion/en
Kalorien 528.5 kcal

Zutaten
  

Für den Teig

  • 250 g Weizenmehl
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 200 g Margarine
  • 2 TL Backpulver

Für den Belag

  • 1 L Milch
  • 400 g Schmand
  • 120 g Zucker
  • 3 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 1,5 kg frische Erdbeeren
  • 3 Tütchen roter Tortenguss
  • Wasser

Anleitungen
 

  • Die Margarine mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel verrühren.
  • Die zimmerwarmen Eier hinzugeben.
  • Backpulver und Mehl vermengen und mit in die Masse einarbeiten.
  • Ein Backblech mit einem Backpapier auslegen und den Teig hineinstreichen.
  • Den Teig bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für ca. 30 Minuten backen.
  • Während der Teig auskühlt, wird die Puddingmasse hergestellt.
  • Dafür zuerst etwas Milch in einer Schale mit Zucker und Puddingpulver vermengen.
  • Die übrige Milch aufkochen und die Pulvermischung hineinrühren.
  • Den Schmand einrühren und für etwa 1 Minute weiterköcheln.
  • Während der Pudding abkühlt, immer wieder umrühren, damit sich keine Haut bilden kann.
  • Dann die noch warme Masse auf dem Kuchenboden verteilen und diesen für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Die Erdbeeren waschen und halbieren beziehungsweise zerkleinern.
  • Danach den Kuchen aus dem Kühlschrank holen und mit den Erdbeeren belegen.
  • Den roten Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Nun den Tortenguss über den Erdbeeren verteilen.
  • Nachdem der Kuchen für weitere 2 bis 3 Stunden kühl stehen durfte, ist er servierfertig.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 528.5 kcal

Rezept Video mit Anleitung

Keyword Sommerliche Erdbeerschnitten

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

Kommentare

  1. Tipptopp Rezept Viele Grüße Constanze

  2. Dieses Rezept ist cool. Ich habe das kürzlich erstmalig getestet. Beste Grüße André

  3. Hi, dieses Rezept haben wir bislang noch nie probiert. Müsste jedoch problemlos sein. Mit freundlichen Grüßen Adriano

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"