Baumstriezel Rezept zum einfach selber machen

Baumstriezel selber machen mit diesem einfachen Rezept Video – Delikat und schnell, schmeckt wie bei Muttern. Alle Zutaten für „Baumstriezel Rezept zum einfach selber machen“ und die Zubereitung finden Interessenten nachfolgend.

Zutaten Baumstriezel Rezept zum einfach selber machen

  • 150ml Milch (Zimmertemperatur)
  • 1/2 Würfel Hefe oder 1P. Trocken Hefe
  • 50g Butter (+ 50gr. zum bestreichen)
  • 2 Eier
  • 500g Mehl
  • 1 Vanillezucker oder Vanillepaste oder (echte ausgekratzte Vanilleschote)
  • 1 EL Zucker
  • Prise Salz
  • 100gr. Zucker

Zubereitung Baumstriezel Rezept zum einfach selber machen

Schritt für Schritt Anleitung:

Diesem Baumstriezel im gezeigten Video nennt man auch Baumkuchen, ist immer ein leckeres Backwerk, nicht nur zur Weihnachtszeit.

  1. Zuerst geben wir die Hefe, klein gebröselt, in die Milch.
  2. Danach folgt ein Esslöffel Zucker und wir rühren alles gut um.
  3. Nun kommen wir zu den trockenen Zutaten und geben dazu das Mehl in eine Schüssel.
  4. Dazu kommt noch etwas Salz.
  5. Dann in einer separaten Schüssel Zucker mit etwas Zimt vermengen .
  6. Dann rühren wir die Zutaten in einer Küchenmaschine oder auch nur mit einem Mixer. Also die Mehlmischung, die Milch mit der Hefe und etwas Vanillepaste werden gut durcheinander gemengt.
  7. Alle Zutaten sollten, nach dem verkneten, einen festen Teig ergeben.
  8. Da wir einen Hefeteig haben, sollte die Schüssel mit dem Teig, nun abgedeckt, für zwei Stunden, an einem warmen Ort, zum ruhen, abgestellt werden.
  9. Bevor es nun weitergeht, im Teig zu verarbeiten, baut man sich aus Alufolie und Pappe, eine trichterförmige Hülse. (siehe auch video)
  10. Dann legen wir den fertigen Teig auf eine bemehlte Fläche und rollen ihn aus.
  11. Danach werden mit Hilfe eines Pizzaschneiders, oder auch nur mit einem Messer, ca 2-3 cm breite Streifen geschnitten.
  12. Anschließend die gebastelte Alufolien Hülse mit etwas Öl, oder flüssiger Butter, eingepinseln.
  13. Übrigens, wie man sehen kann, eignet sich als Aluhülse auch ein herkömmliches Nudelholz, welches man mit Alufolie einwickeln.
  14. Die Teigstreifen werden nun um diese Aluhülse gewickelt. Hier braucht man etwas Geduld, vor allem, wenn es nicht auf Anhieb gleich klappt. Die Teigstreifen können leicht überlappend herum gewickelt werden.
  15. Nach dem wickeln, den Teig leicht an die Hülse drücken.
  16. Dann die Teigrollen noch einmal für ca 30 Minuten zum Ruhen beiseite stellen.
  17. Währenddessen heizen wir den Backofen auf 170° Ober-Unterhitze vor.
  18. Nach den 30 Minuten Ruhezeit werden die Teigrollen noch einmal mit flüssiger Butter eingepinselt.
  19. Dann streut man das Zucker Zimt Gemisch rundherum darauf.
  20. Zuletzt die Baumkuchen Teiglinge in den vorgeheizten Backofen stellen und backen, bis sie goldbraun sind.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

Bestseller Nr. 1
Tescoma Backform für Trdelník und Schillerlocken
  • Hervorragend für die leichte Zubereitung von traditionellen hausgemachten Baumkuchen.
  • Auf zwei walzenförmigen Backformen mit hitzebeständigen Griffen und einem Ständer kann die Teigmasse leicht aufgewickelt, ausgerollt und ausgegangen werden sowie die Baumkuchen können leicht durchgebackt werden.

Die umfassende Anleitung für das Rezept „Baumstriezel Rezept zum einfach selber machen“ finden Interessenten im oben eingefügten Video.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"