Rhabarberkuchen mit Streuseln vom Blech

Ein köstlicher Rhabarber Streuselkuchen mit einem herrlichen Streuselbelag, den liebe ich schon seit meiner Kindheit. Der Rhabarberkuchen mit Streuseln vom Blech kann mit frischem oder gefrorenem Rhabarber zubereitet werden.

Nichts passt besser zum Frühling als frischer Rhabarber, und wenn Ihr Garten überquillt, kann ich mir keine bessere Verwendung dafür vorstellen als diesen Rhabarber Streuselkuchen.

Dieser Kuchen schmeckt am besten mit frischem Rhabarber, aber wenn Sie gefrorenen Rhabarber haben, geht das auch.

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Vanillepaste
  • 4 Eier
  • 220 g Mehl
  • 30 g Stärke
  • 2 TL Backpulver
  • 80 g Milch
  • 600 g Rhabarber

für die Streusel:

    • 100 g Butter
    • 100 g Zucker
    • 150 g Mehl

Nährwerte Rhabarberkuchen mit Streuseln vom Blech

Anzahl Portionen: 16


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
5300
331,3

Kohlenhydrate (g)
612
38,3

Eiweiß (g)
68
4,3

Fett (g)
280
17,5

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung

  1. Zuerst stellen wir die Streusel her. Dazu gebt ihr Butter, Zucker und Mehl in eine Schüssel und verknetet alles.
  2. Ihr stellt dann die fertigen Streusel in den Kühlschrank.
  3. Im nächsten Schritt schält ihr den Rhabarber und schneidet ihn in kleine Stücke.
  4. Nun kommen wir zum Teig, hierfür verrührt ihr die weiche Butter mit dem Zucker, mit der Küchenmaschine.
  5. Ihr könnt natürlich auch einen Handmixer dafür nutzen.
  6. Dazu gebt ihr noch die Vanillepaste und die Prise Salz.
  7. Jetzt rührt ihr diese Zutaten schön schaumig.
  8. Nun folgen nach und nach die Eier, die ihr ebenfalls unter ständigem Rühren, zum Teig hinzu gebt.
  9. Danach siebt ihr die trockenen Zutaten in den Teig und schüttet dann noch die angegebene Menge Milch dazu.
  10. Zuletzt rührt ihr alles nochmals gut durch, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  11. Zwischenzeitlich könnt ihr schonmal den Backofen, auf 175° C Ober/ Unterhitze, vorheizen
  12. Dann nehmt ihr das, mit Backpapier ausgelegte, Backblech und verteilt dort gleichmäßig den Teig.
  13. Auf dem Rührteig verteilt ihr den Rhabarber und die vorher schon gefertigten Streusel.
  14. Das Blech schiebt ihr dann in den vorgeheizten Backofen und backt den Kuchen für ca 25 Minuten.
  15. Nach der angegebenen Backzeit, lasst ihr den Kuchen auskühlen und dann ist er fertig zum Verzehr.

Viel Spaß beim nachbacken und guten Appetit!

Müssen Sie Rhabarber vor dem Backen kochen?

Die kurze Antwort lautet: Nein, Sie müssen den Rhabarber vor dem Backen eines Rhabarberkuchens nicht kochen. Es hängt jedoch davon ab, ob Sie frischen oder gefrorenen Rhabarber verwenden. Wenn Sie gefrorenen Rhabarber verwenden, bereite ich die Füllung gerne so vor, dass sie ein wenig angedickt ist, bevor sie in die Form gefüllt wird.

Unser Rezept Tipp: Kuchen ohne Butter backen

Rhabarberkuchen mit Streuseln vom Blech

Rhabarberkuchen mit Streuseln vom Blech

Christina Koch AutorinChristina Koch
Leckerer Rhabarberkuchen mit Streuseln vom Blech ✅ Saftiger Rührteig, säuerlicher Rhabarber und knusprige Streusel, was möchte man mehr? ✅
4.7 aus 19 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 55 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten
Gericht Rhabarberkuchen mit Streuseln vom Blech
Küche Deutsche Küche
Portionen 16 Portion/en
Kalorien 331.3 kcal

Zutaten
  

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Vanillepaste
  • 4 Eier
  • 220 g Mehl
  • 30 g Stärke
  • 2 TL Backpulver
  • 80 g Milch
  • 600 g Rhabarber für die Streusel: 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 150 g Mehl

Anleitungen
 

  • Zuerst stellen wir die Streusel her. Dazu gebt ihr Butter, Zucker und Mehl in eine Schüssel und verknetet alles.
  • Ihr stellt dann die fertigen Streusel in den Kühlschrank.
  • Im nächsten Schritt schält ihr den Rhabarber und schneidet ihn in kleine Stücke.
  • Nun kommen wir zum Teig, hierfür verrührt ihr die weiche Butter mit dem Zucker, mit der Küchenmaschine.
  • Ihr könnt natürlich auch einen Handmixer dafür nutzen.
  • Dazu gebt ihr noch die Vanillepaste und die Prise Salz.
  • Jetzt rührt ihr diese Zutaten schön schaumig.
  • Nun folgen nach und nach die Eier, die ihr ebenfalls unter ständigem Rühren, zum Teig hinzu gebt.
  • Danach siebt ihr die trockenen Zutaten in den Teig und schüttet dann noch die angegebene Menge Milch dazu.
  • Zuletzt rührt ihr alles nochmals gut durch, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  • Zwischenzeitlich könnt ihr schonmal den Backofen, auf 175° C Ober/ Unterhitze, vorheizen
  • Dann nehmt ihr das, mit Backpapier ausgelegte, Backblech und verteilt dort gleichmäßig den Teig.
  • Auf dem Rührteig verteilt ihr den Rhabarber und die vorher schon gefertigten Streusel.
  • Das Blech schiebt ihr dann in den vorgeheizten Backofen und backt den Kuchen für ca 25 Minuten.
  • Nach der angegebenen Backzeit, lasst ihr den Kuchen auskühlen und dann ist er fertig zum Verzehr.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 331.3 kcal
Keyword Rhabarberkuchen mit Streuseln

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"