Rezept für einen super einfachen, knusprigen Kartoffelauflauf mit Brokkoli

Vegetarisch, sättigend, irre lecker: Unbedingt mal probieren!


Nicht nur, aber insbesondere im Winter sind Aufläufe im wahrsten Sinne heiß begehrt. Wenn ein solch überbackenes Gericht dampfend aus dem Ofen kommt, strömt ein wunderbarer Duft durch die ganze Wohnung. Mehr braucht es dann nicht mehr, um di Familie zum Essen zusammenzurufen. Dieser leckere Kartoffelauflauf mit Brokkoli ist sogar vegetarisch, sodass wirklich niemand mehr meckern kann.

Zutaten für den Kartoffelauflauf mit Brokkoli

  • 4 festkochende Kartoffeln
  • 1 Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Butter
  • 1 TL Mehl
  • 75 g Creme fraîche
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Gouda (alternativ Emmentaler oder Tilsiter)
  • Parmesan nach Belieben
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Nährwerte Kartoffelauflauf mit Brokkoli

Anzahl Portionen: 4


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
1348
337


Kohlenhydrate (g)
92,1
23

Eiweiß (g)
56,7
14,2

Fett (g)
79
19,8

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Bestseller Nr. 1
Pyrex 8023510, Set aus 3 Auflaufformen aus Glas – Borosilikatglas – Extrem widerstandsfähig – hergestellt in Frankreich
  • Borosilikatglas: ideal zum Backen im Backofen bis 300°. Widerstandsfähig gegen Temperaturschock: Kann vom Gefrierfach bis -20 °C in den Backofen bis 240 °C gegeben werden.
  • Breite Griffe: guter Griff auch mit Topflappen.

Zubereitung des Kartoffelauflaufs mit Brokkoli:

1. Zuerst die Kartoffeln waschen, schälen und in ganz dünne Scheiben schneiden.
2. Parallel das Wasser für die Kartoffeln im Topf zum Kochen bringen und salzen, dann die Kartoffelscheiben für rund 3 Minuten blanchieren.
3. Nach 2 Minuten den in Röschen geteilten Brokkoli zufügen.
4. Danach die Kartoffeln und den Brokkoli herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.
5. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
6. In einer Pfanne ein Stück Butter erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin bei geringer Hitze glasig anschwitzen.
7. Das Mehl in die Pfanne rühren und die Mischung mit der Gemüsebrühe ablöschen.
8. Alles für 3 – 4 Minuten köcheln lassen, danach die Crème fraîche einrühren.
9. Parallel den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
10. Die Auflaufform einfetten und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
11. Nun den Auflauf in die Form schichten. Dabei mit den Kartoffeln beginnen, dann die Brokkoliröschen darauf geben und die Sauce darüber verteilen.
12. Den Käse zuletzt frisch darüber reiben, dann den Auflauf für rund 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
13. Anschließend am besten gleich heiß servieren.

Eine präzise Anleitung für dieses Rezept finden Interessenten im oben eingefügten Video. Da wird Schrittweise das Rezept
erklärt.

Einfacher, knuspriger Kartoffelauflauf mit Brokkoli
Einfacher, knuspriger Kartoffelauflauf mit Brokkoli

Originally posted 2020-10-11 13:18:00. Republished by Blog Post Promoter

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"