Einfacher Trick, der den Geschmack Ihrer Haferflocken verbessern wird

Man sagt, das Frühstück sei die wichtigste Mahlzeit des Tages, und Haferflocken sind ein Grundnahrungsmittel in unserem Arsenal gesunder Optionen für einen guten Start in den Morgen. Sie sind einfach zuzubereiten und erfordern nur zwei Zutaten: Haferflocken und entweder kochendes Wasser oder Milch. Eine Schale Haferflocken ist gesund. Sie enthalten viele Kohlenhydrate und Ballaststoffe, halten unsere Taille schlank, sind reich an Antioxidantien und können unseren Cholesterinspiegel senken. Haferflocken sind in jeder Hinsicht ein gesundes Superfood.

Aber einfache Haferflocken können auch fade und langweilig sein. Und vergessen Sie die praktischen Fertigpackungen der aromatisierten Instantvariante. Sie können mit Zucker gefüllt sein, um den Geschmack dieses warmen Getreides zu verbessern. Manche enthalten sogar bis zu 14 Gramm Zucker in einer einzigen Portion.

Zum Glück gibt es einen Trick, mit dem Sie Ihren Haferflocken ein optimales Umami verleihen können, ohne unerwünschten Zucker hinzuzufügen. Dieser Trick ist sogar so einfach, dass Sie sich wundern werden, warum Sie so lange gebraucht haben, um ihn auszuprobieren.

Verwenden Sie Tee zum Aromatisieren Ihrer Haferflocken

Die Zeiten langweiliger Haferflocken, die mit normalem Wasser oder Milch zubereitet werden, sind vorbei – aber keine Sorge, mit diesem Trick können Sie Ihren Haferflocken Geschmack verleihen, ohne viel Zeit für die Zubereitung Ihres Frühstücks aufwenden oder mehr Kalorien zu sich nehmen zu müssen.

Anstatt gefiltertes Wasser oder Leitungswasser zu kochen, können Sie eine Kanne Tee aufbrühen und diese heiße Flüssigkeit für die Zubereitung Ihrer Haferflocken verwenden. Es ist einfach, eine Tasse zuzubereiten, und dieser Ersatz bietet eine Menge Möglichkeiten. Dieser Trick funktioniert sogar bei Haferflocken für die Nacht. Sie können den heißen Tee zu den Haferflocken geben und sie bis zum Morgen ziehen lassen.

Die Kombinationsmöglichkeiten sind so grenzenlos, wie Ihre Geschmacksnerven und Ihre Fantasie es zulassen. Wenn Sie ein Fan von Earl Grey sind, warum fügen Sie dann nicht etwas Papaya, Bananen, einen Schuss fettarmer Milch und einen Spritzer Honig hinzu? Wenn Sie Chai-Tee bevorzugen, schneiden Sie einen Apfel in Scheiben und geben Sie etwas Zimt und Kardamom zu Ihren Haferflocken. Wenn Sie lieber Kräutertee mögen, können Sie Ihre Haferflocken auch mit Minztee zubereiten und ein paar Blaubeeren und einen Esslöffel gehackte Mandeln hinzufügen.

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"