Hexensuppe Rezept – blitzschnell und einfach zur leckeren Partysuppe

Hexensuppe selber machen mit diesem einfachen Rezept Video – Köstlich und zeitsparend, genau wie bei Mama. Die kompletten Zutaten für „Hexensuppe – Rezept blitzschnell und einfach“ & die Zubereitung finden Interessenten anschließend.

Hexensuppe – Rezept blitzschnell und einfach

      • Suppen sind immer wieder, gerade in kalten Jahreszeiten, eine gute Möglichkeit sich aufzuwärmen. Mit dem folgenden Rezept stellen wir heute eine Hexensuppe vor. Schnell und unkompliziert lässt sie sich zubereiten und ist zudem noch sehr sehr lecker. Von der Herstellungsweise erinnert sie ein wenig an die russische Soljanka. Aber nun viel Spaß beim Zubereiten.

Zutaten:

  • 50 g Hackfleisch
  • eine kleine Dose Champignons
  • ein kleines Glas Puszta Salat
  • eine kleine Dose Gulaschsuppe
  • 50 g Tomatenmark
  • 200 g Sahneschmelzkäse
  • eine kleine Dose Mandarinen
  • 200 g Sahne
  • 2 EL Tabasco
  • etwas Öl zum braten
  • Salz und Pfeffer zum würzen
Hexensuppe
Hexensuppe

Hexensuppe – Rezept blitzschnell und einfach

Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Zuerst erhitzen wir das Öl in einem Topf.
  2. Wenn das Öl ausreichend erhitzt ist, braten wir das Hackfleisch an.
  3. Sobald das Hackfleisch gut angebraten ist, geben wir sämtliche, übrige Zutaten hinzu, außer den Mandarinen und die Sahne.
  4. Nun lassen wir alle Zutaten zusammen aufkochen.
  5. Die Suppe wird dann mit Salz und Pfeffer gewürzt und abgeschmeckt. Nach Bedarf kann man selbstverständlich nachwürzen.
  6. Die Suppe sollte nun doch einmal drei bis fünf Minuten köcheln.
  7. Am Ende des Prozesses geben wir noch die Mandarinen und die Sahne hinzu und heben diese unter.
  8. Die fertige Hexensuppe ist nun fertig zum Anrichten.
  9. Man kann auf Wunsch, noch einige Kräuter hinzu geben. Dies bleibt aber jedem selbst überlassen.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Eine präzise Anleitung für das Rezept „Hexensuppe – Rezept blitzschnell und einfach“ finden Sie im oben eingefügten Video. Da wird Step by Step das Rezept erklärt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button