Hexensuppe Rezept – blitzschnell und einfach zur leckeren Partysuppe

Besuch hat sich angekündigt und Sie möchten etwas anbieten, ohne stundenlang in der Küche zu stehen. Warum also nicht eine Hexensuppe selber machen mit diesem einfachen Rezept – Köstlich und zeitsparend, genau wie bei Mama. Die kompletten Zutaten für „Hexensuppe – Rezept blitzschnell und einfach“ sowie die Zubereitung der Partysuppe finden Interessenten weiter unten.

Hexensuppe – Rezept als Partysuppe blitzschnell und einfach

Suppen sind immer wieder, gerade in kalten Jahreszeiten, eine gute Möglichkeit sich aufzuwärmen. Mit dem folgenden Rezept stellen wir heute eine Hexensuppe vor. Schnell und unkompliziert lässt sie sich zubereiten und ist zudem noch sehr sehr lecker. Von der Herstellungsweise erinnert sie ein wenig an die russische Soljanka. Aber nun viel Spaß beim Zubereiten.

Zubereitung Hexensuppe Schritt für Schritt:

Hexensuppe Rezept – blitzschnell und einfach zur leckeren Partysuppe

Hexensuppe Rezept - blitzschnell und einfach zur leckeren Partysuppe

Christina Koch AutorinChristina Koch
II➤ Hexensuppe die ideale Partysuppe selber machen mit diesem einfachen Rezept Video ✅ Köstlich und zeitsparend, genau wie bei Mama. ✅
4.7 aus 19 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Suppen
Küche Deutsche Küche
Portionen 6 Portion/en
Kalorien 441.9 kcal

Zutaten
  

  • 50 g Hackfleisch
  • eine kleine Dose Champignons
  • ein kleines Glas Puszta Salat
  • eine kleine Dose Gulaschsuppe
  • 50 g Tomatenmark
  • 200 g Sahneschmelzkäse
  • eine kleine Dose Mandarinen
  • 200 g Sahne
  • 2 EL Tabasco
  • etwas Öl zum braten
  • Salz und Pfeffer zum würzen

Anleitungen
 

  • Zuerst erhitzen wir das Öl in einem Topf.
  • Wenn das Öl ausreichend erhitzt ist, braten wir das Hackfleisch an.
  • Sobald das Hackfleisch gut angebraten ist, geben wir sämtliche, übrige Zutaten hinzu, außer den Mandarinen und die Sahne.
  • Nun lassen wir alle Zutaten zusammen aufkochen.
  • Die Suppe wird dann mit Salz und Pfeffer gewürzt und abgeschmeckt. Nach Bedarf kann man selbstverständlich nachwürzen.
  • Die Suppe sollte nun doch einmal drei bis fünf Minuten köcheln.
  • Am Ende des Prozesses geben wir noch die Mandarinen und die Sahne hinzu und heben diese unter.
  • Die fertige Hexensuppe ist nun fertig zum Anrichten.
  • Man kann auf Wunsch, noch einige Kräuter hinzu geben. Dies bleibt aber jedem selbst überlassen.

Notizen

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit! Die Suppe ist so lecker, dass sie sicherlich nach dem Rezept gefragt werden. Halten sie also Stift und Zettel für Ihre Gäste bereit. 

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 441.9 kcal

Rezept Video mit Anleitung

Keyword Hexensuppe

Nährwerte Hexensuppe Rezept

Anzahl Portionen: 6


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
2651,2
441,9

Kohlenhydrate (g)
31,2
5,2

Eiweiß (g)
150,2
25

Fett (g)
178,1
29,7

Angaben ohne Gewähr.

Lesen Sie auch: Suppen zum abnehmen – die besten Rezepte

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr umfangreiches Wissen in den Bereichen Kochen, Backen und den Einsatz des Thermomix einen Namen gemacht. Christina, die in einer Familie aufgewachsen ist, in der das gemeinsame Kochen und Backen eine zentrale Rolle spielte, hat diese Leidenschaft von klein auf gelebt und gepflegt. Obwohl sie keine Bücher verfasst hat, konnte Christina ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen durch eine andere, moderne Plattform teilen: YouTube. Mit großer Begeisterung produzierte sie eine Zeit lang… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"