Soljanka – Das leckere Rezept wie von Oma

Willkommen in der Welt der herzhaften Genüsse! Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Rezept vorstellen: Soljanka – das leckere Rezept wie von Oma. Diese traditionelle Suppe, die ihren Ursprung in Osteuropa hat, ist ein wahrer Gaumenschmaus und vereint eine Vielfalt an Aromen, die in jedem Löffel zum Vorschein kommen. Soljanka ist nicht nur reich an Geschmack, sondern auch ein perfektes Beispiel für eine Küche, die aus einfachen Zutaten Großartiges zaubert.

Omas Soljanka-Rezept hat etwas Magisches an sich. Es ist mehr als nur eine Suppe, es ist ein Stück Familiengeschichte, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. In diesem Rezept verschmelzen die Würzigkeit der Wurstsorten, die Säure der Gewürzgurken und die Süße der Zwiebeln zu einem harmonischen Gesamtbild. Egal ob als wärmender Trostspender an kalten Tagen oder als schmackhafter Begleiter zu feierlichen Anlässen, Soljanka ist immer eine gute Wahl. Lasst uns zusammen eintauchen in die Geheimnisse dieses zeitlosen Klassikers und entdecken, wie einfach und doch raffiniert dieses Gericht zubereitet werden kann.

Doch nun seht selbst, die Zubereitung ist echt einfach und geht schnell:

Zutaten

  • 1 Glas Letscho (optional Paprika und Tomatenketchup)
  • 6 Gewürzgurken
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g verschiedene Wurstsorten, oder aber Bockwürste
  • ½ – 1 l Wasser
  • Salz, Paprika edelsüß, Pfeffer, Chiliflocken (optional)
  • ein Tl Zucker
  • Lorbeerblatt und Piment
  • 100 g saure Sahne/ Schmand
  • etwas Öl zum Anbraten

Nährwerte Soljanka – Das leckere Rezept wie von Oma

Anzahl Portionen: 4


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
840
210

Kohlenhydrate (g)
122
30,5

Eiweiß (g)
17
4,3

Fett (g)
32
8

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubereitung der Soljanka

Soljanka - Das leckere Rezept wie von Oma

Soljanka - Das leckere Rezept wie von Oma

Christina Koch AutorinChristina Koch
Soljanka ist eine leckere Suppe, die man zum Mittagessen, aber auch Abends genießen kann. Übrigens kann man die Zutaten nach Bedarf und Geschmack erweitern/ variieren.
4.7 aus 20 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Soljanka - Das leckere Rezept wie von Oma
Küche Deutsche Küche
Portionen 4 Portion/en
Kalorien 210 kcal

Zutaten
  

  • 1 Glas Letscho optional Paprika und Tomatenketchup
  • 6 Gewürzgurken
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g verschiedene Wurstsorten oder aber Bockwürste
  • ½ - 1 l Wasser Salz
  • Paprika edelsüß
  • Pfeffer
  • Chiliflocken optional
  • 1 TL Zucker
  • Lorbeerblatt und Piment
  • 100 g saure Sahne/ Schmand
  • etwas Öl zum Anbraten

Anleitungen
 

  • Zuerst schneidet ihr die Wurstreste oder Bockwürste in Würfel.
  • Das Gleiche macht ihr mit den Zwiebeln und den Gewürzgurken.
  • Nun nehmt ihr einen hohen Topf und bratet die Wurstreste bzw. Bockwurst Würfel in etwas Öl an.
  • Sobald diese etwas Farbe haben, gebt ihr die Zwiebel und Gurkenwürfel mit dazu und bratet auch diese an, bis sie leicht goldbraun sind.
  • Jetzt schüttet ihr das Letscho hinzu und rührt alles gut durch. Den Herd schaltet ihr runter auf kleine Hitze.
  • Im nächsten Schritt gebt ihr das Lorbeerblatt, Piment, sowie die Gewürze und den Zucker dazu.
  • Zwischenzeitlich schmeckt ihr das Ganze ab.
  • Nun lasst ihr bei kleiner Hitze, die fast fertige Soljanka, für ca 20 Minuten, vor sich hin köcheln.
  • Wenn Bedarf besteht, könnt ihr zum Schluss nochmal abschmecken und nachwürzen.
  • Nach der genannten Zeit (ca) könnt ihr die Suppe mit einem Klecks saurer Sahne anrichten.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 210 kcal
Keyword Soljanka

Fazit :

Soljanka – das leckere Rezept wie von Oma ist mehr als nur eine Suppe, es ist eine kulinarische Reise in die Vergangenheit und ein Fest für die Sinne. Das Geheimnis dieses Rezepts liegt in der Kombination aus traditionellen Zutaten und der Liebe, mit der es zubereitet wird. Die Suppe verkörpert eine einfache, aber tief verwurzelte Kochkunst, die sich in jedem Löffel widerspiegelt. Es ist erstaunlich, wie ein einfaches Gericht so viele Erinnerungen und Gefühle wecken kann.

Dieses Rezept ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie traditionelle Gerichte modern interpretiert werden können, ohne ihren ursprünglichen Charme zu verlieren. Ob Sie es genau nach Omas Art zubereiten oder Ihrer persönlichen Note hinzufügen, Soljanka wird sicherlich ein Hit in Ihrer Küche sein. Es ist nicht nur ein Rezept, es ist ein Erbe, das weiterlebt und Generationen verbindet. Probieren Sie es aus und erleben Sie, wie Omas Küche Herz und Seele erwärmt.

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"