Rezept für knusprig leckeres Hafer-Brot, ohne Aufwand selbst gebacken

Backe, backe Brooootttt

Dieses knusprig leckere Hafer-Brot gelingt ganz einfach, es benötigt nur wenige Zutaten und schmeckt einfach wunderbar. Deutschlands vielleicht wichtigster Beitrag zur Welt Kulinarik ist das Brot. Nirgendwo sonst kann man derart viele unterschiedliche Brote genießen wie hier. Wer allerdings nicht jeden Tag zum Bäcker laufen möchte oder bei sich vor Ort keine Möglichkeit dazu hat, der kann sich auch selbst an den Ofen stellen und z.B. ein leckeres Hafer Brot backen.

Zutaten für das knusprig leckere Haferbrot

  • 470 ml Wasser
  • 1/4 Würfel Hefe
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Salz
  • 120 g Haferflocken
  • 420 g Mehl (Typ 405)

Nährwerte Leckeres Hafer-Brot ohne Aufwand

Anzahl Portionen: 14


Nährwerte
Gesamt
pro
Portion

Kalorien (kcal)
1935,5
138,3

Kohlenhydrate (g)
383,6
27,4

Eiweiß (g)
59,4
4,2

Fett (g)
12,7
0,9

Angaben ohne Gewähr.

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie einen Römertopf oder Bräter mit einer hellen Innenseite verwenden. Unbeschichtetes Gusseisen ist keine gute Wahl, da seine dunkle Oberfläche die untere Kruste des Brotes leicht verbrennen kann. Ebenso kann eine leichte Pfanne die Kruste zu schnell bräunen.

Zubereitung für des knusprigen leckeren Haferbrotes

Dieses knusprig leckere Hafer-Brot gelingt ganz einfach, es benötigt nur wenige Zutaten und schmeckt einfach wunderbar. Nicht nur bei Deutschen, die im Ausland Sehnsucht nach einem kräftigen Brot haben, kommt dieses Rezept richtig gut an. Auch manch ein Bäckermeister zieht hier den Hut. So muss gutes Brot schmecken.

1. Zuerst 470 ml lauwarmes Wasser in eine ausreichend große Schüssel geben, dann etwa ¼ Hefewürfel darin auflösen.
2. 1 EL Honig und das Salz zugeben und gut einrühren.
3. Nun wird auch bereits das Mehl in das Hefewasser eingerührt.
4. Mit den Haferflocken ebenso verfahren.
5. Die Schale nun mit einer Frischhaltefolie abdecken und bei Raumtemperatur über Nacht stehen lassen.
6. Nach mindestens 12 Stunden den Teig in der Schale zu einem Brotlaib formen, anschließend mit Haferflocken bestreuen und leicht bemehlen.
7. Einen geeigneten (Römer)-Topf einfetten und den Brotlaib hineingeben.
8. Das Brot nun noch einmal 50 Minuten gehen lassen, den Backofen bis dahin auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
9. Das Brot nun in den heißen Ofen schieben und erst 30 Minuten mit, dann 30 Minuten ohne Deckel backen.
10. Anschließend herausnehmen, etwas abkühlen lassen und am besten so frisch wie möglich genießen.

 

Knusprig leckeres Hafer-Brot, ohne Aufwand selbst gebacken

Christina Koch AutorinChristina Koch
Dieses knusprig leckere Hafer-Brot gelingt ganz einfach, es benötigt nur wenige Zutaten und schmeckt einfach wunderbar.
4.8 aus 17 Bewertungen
Vorbereitung 12 Stunden 15 Minuten
Zubereitung 13 Stunden 5 Minuten
Gesamtzeit 1 day 1 Stunde 20 Minuten
Gericht Brot
Küche Deutsche Küche
Portionen 14 Portion/en
Kalorien 138.3 kcal

Zutaten
  

  • 470 ml Wasser
  • ¼ Würfel Hefe
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Salz
  • 120 g Haferflocken
  • 420 g Mehl Typ 405

Anleitungen
 

  • Zuerst 470 ml lauwarmes Wasser in eine ausreichend große Schüssel geben, dann etwa ¼ Hefewürfel darin auflösen. 2.t1 EL Honig und das Salz zugeben und gut einrühren. 3.tNun wird auch bereits das Mehl in das Hefewasser eingerührt. 4.tMit den Haferflocken ebenso verfahren. 5.tDie Schale nun mit einer Frischhaltefolie abdecken und bei Raumtemperatur über Nacht stehen lassen. 6.tNach mindestens 12 Stunden den Teig in der Schale zu einem Brotlaib formen, anschließend mit Haferflocken bestreuen und leicht bemehlen. 7.tEinen geeigneten (Römer)-Topf einfetten und den Brotlaib hineingeben. 8.tDas Brot nun noch einmal 50 Minuten gehen lassen, den Backofen bis dahin auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. 9.tDas Brot nun in den heißen Ofen schieben und erst 30 Minuten mit, dann 30 Minuten ohne Deckel backen. 10.tAnschließend herausnehmen, etwas abkühlen lassen und am besten so frisch wie möglich genießen.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 138.3 kcal

Rezept Video mit Anleitung

Keyword Hafer-Brot, Hafern, Haferflocken,

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

Kommentare

  1. Echt leckeres Essen. Gestern Mittag direkt zubereitet.

  2. Fantastisches Rezept Vielen Dank hierfür. Herzliche Grüße Alfred

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"