Letscho Rezept – Leckeres ungarisches Paprikagemüse

Alte Rezepte aus dem Osten - Kochen wie früher in der DDR

Letscho selber machen mit diesem einfachen Rezept Video – Köstlich und ruck-zuck, so wie bei Großmama. Die kompletten Zutaten für „Letscho Rezept – Leckeres ungarisches Paprikagemüse“ & die Zubereitung finden Interessenten anschließend.

Letscho Rezept – Leckeres ungarisches Paprikagemüse

Zutaten:

  • Paprika klein geschnitten
  • vier Tomaten
  • eine Zwiebel
  • etwas Speck
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver
  • optional einen EL Ketchup
Letscho
Letscho

Letscho Rezept – Leckeres ungarisches Paprikagemüse

An Letscho Gemüse kann ich mich noch gut erinnern. Das war eine leckere Beilage, zu Fleischgerichten. Z.b. Frikadellen, mit Pommes und Letscho, war immer gern gesehen. Letscho ist eine kräftige und feurige Tomatensauce mit Paprika und Tomaten. Wie man dieses Gemüse mit wenigen Handgriffen selbst herstellen kann, zeigen wir im Video und erklären es in der Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Im ersten Schritt stellen wir ein Topf mit Wasser auf dem Herd und lassen dieses kurz aufkochen.
  2. Dann gibt man die Tomaten hinein und lassen auch diese Kost noch einmal aufkochen. Zuvor schneidet man die Tomaten, unten, über Kreuz ein.
  3. Nun sollte man problemlos die Schale von den Tomaten abziehen können.
  4. Danach werden die Tomaten geviertelt.
  5. Der Speck und die, in grobe Stücke geschnittene, Zwiebel, werden nun in einem weiteren Topf angebraten.
  6. Dann gibt man die in Stücke geschnittenen Paprika und die geviertelten Tomaten mit hinzu und brät alles noch einmal kräftig an.
  7. Zu guter Letzt werden die Gewürze wird hinzugegeben und wenn man mag, noch einen Esslöffel Tomatenketchup.
  8. Alles noch einmal gut umrühren und abschmecken. Gegebenenfalls noch etwas nachwürzen.
  9. Das Letscho kann man nun zu einem beliebigen Fleischgericht servieren, dazu gehört unter anderem auch Schaschlik.

Wir wünschen nun viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Eine umfassende Anleitung für dieses Rezept „Letscho Rezept – Leckeres ungarisches Paprikagemüse“ finden Sie im oben eingefügten Video. An dieser Stelle wird Schritt für Schritt das Rezept erklärt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button