Kuchen dekorieren – Ideen zum Kuchen verzieren

Kuchen dekorieren – Ideen zum Kuchen verzieren. Einen Kuchen dekorieren fruchtig, bunt oder lieber schlicht mit simplen Zutaten für ein gelungenes optisches Ergebnis. Denn das sieht nicht nur schön aus sondern schmeckt sehr lecker. Die kompletten Zutaten  zum Kuchen dekorieren mit gut erklärter Anleitung finden Sie im nachfolgenden Text.

Zutaten Kuchen dekorieren

  • ital. Buttercreme in verschiedenen Farben
  • Fondant in verschiedenen Farben
  • Blumen aus Esspapier
  • Perlen und Streusel aus Zucker
  • entsprechendes Werkzeug
  • Blumennagel
  • Backpapier
  • unterschiedliche Spritztüllen
  • Zuckerglasur

Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Zuerst sei einmal vorausgeschickt, dass ihr sicherlich einige Anläufe braucht, um solch schöne Kreationen hinzubekommen wie in unserem Rezept beschrieben.
  2. Also nicht gleich aufgeben sondern üben, üben, üben.
  3. Um die unterschiedlichsten
    Formen der Blüten zu erhalten, nehmt man die Tüllen formen.
  4. Nun schneidet ihr euch aus Backpapier Runde Kreise und legt diese auf den Blüten Nagel auf.
  5. Sobald die Blume fertig gespritzt ist, könnt ihr einfach das Backpapier vom Blüten Nagel ziehen und die Blume zum aushärten zur Seite stellen.
  6. Am besten ist tatsächlich, wenn ihr die Schritt-für-Schritt-Anleitung zu verfolgt und nachzumacht.
  7. Danach nehmt ihr als Grundlage für eine hübsch dekorierte Torte, einer Buttercreme oder Ganache und streicht sie damit ein.
  8. Als weitere Möglichkeit wäre es die Torte mit Fondant einzudecken.
  9. Jedoch benötigt auch diese Variante viel Übung, um eine schöne glatte Oberfläche zu erhalten.
  10. Um eine schöne Torte zu zaubern, könnt ihr euch vorab eine Zeichnung machen oder genau überlegen, wie ihr später die Blüten anordnen möchtet.
  11. Jetzt spritzt ihr auf die Torte lange Streifen, die später als Stängel für unsere Blüten dienen sollen.
  12. Ihr könnt die Streifen in unterschiedlichen Längen und Größen aufspritzen, so dass es natürlich aussieht.
  13. Danach setzt ihr auf das untere Drittel der Stängel, die Schleife aus Fondant auf, die ihr bereits vorher gefertigt habt.
  14. Zuletzt werden oben die Blüten gesetzt, die er bereits vorher, aus Buttercreme, gefertigt habt.
  15. Mit ein bisschen Übung und Zeit, gelingt euch so sicherlich eine wunderschön dekorierte Geburtstagstorte.
  16. Sobald ihr die Torte fertig dekoriert habt, sollte sie einige Stunden kühl gestellt werden.

Kuchen dekorieren aus der Kategorie „Kuchen“

Wir können Nährwerte wie bspw. Eiweiß, Kohlenhydrate, Kalorien beziehungsweise Fett bei diesem Rezept bedauerlicherweise nicht angeben.

Kuchen dekorieren – Ideen zum Kuchen verzieren

Kuchen dekorieren - Ideen zum Kuchen verzieren

Christina Koch AutorinChristina Koch
➤ Kuchen dekorieren - schnell & einfach selber dekorieren ✅ Ideen von fruchtig bis schlicht ✅ Mit schrittweiser Zubereitungsanweisung ✅
4.8 aus 19 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Rezepte
Küche Deutsche Küche
Portionen 4 Portion/en
Kalorien 400 kcal

Anleitungen
 

  • Zuerst sei einmal vorausgeschickt, dass ihr sicherlich einige Anläufe braucht, um solch schöne Kreationen hinzubekommen wie in unserem Rezept beschrieben.
  • Also nicht gleich aufgeben sondern üben, üben, üben.
  • Um die unterschiedlichsten Formen der Blüten zu erhalten, nehmt man die Tüllen formen.
  • Nun schneidet ihr euch aus Backpapier Runde Kreise und legt diese auf den Blüten Nagel auf.
  • Sobald die Blume fertig gespritzt ist, könnt ihr einfach das Backpapier vom Blüten Nagel ziehen und die Blume zum aushärten zur Seite stellen.
  • Am besten ist tatsächlich, wenn ihr die Schritt-für-Schritt-Anleitung zu verfolgt und nachzumacht.
  • Danach nehmt ihr als Grundlage für eine hübsch dekorierte Torte, einer Buttercreme oder Ganache und streicht sie damit ein.
  • Als weitere Möglichkeit wäre es die Torte mit Fondant einzudecken.
  • Jedoch benötigt auch diese Variante viel Übung, um eine schöne glatte Oberfläche zu erhalten.
  • Um eine schöne Torte zu zaubern, könnt ihr euch vorab eine Zeichnung machen oder genau überlegen, wie ihr später die Blüten anordnen möchtet.
  • Jetzt spritzt ihr auf die Torte lange Streifen, die später als Stängel für unsere Blüten dienen sollen.
  • Ihr könnt die Streifen in unterschiedlichen Längen und Größen aufspritzen, so dass es natürlich aussieht.
  • Danach setzt ihr auf das untere Drittel der Stängel, die Schleife aus Fondant auf, die ihr bereits vorher gefertigt habt.
  • Zuletzt werden oben die Blüten gesetzt, die er bereits vorher, aus Buttercreme, gefertigt habt.
  • Mit ein bisschen Übung und Zeit, gelingt euch so sicherlich eine wunderschön dekorierte Geburtstagstorte.
  • Sobald ihr die Torte fertig dekoriert habt, sollte sie einige Stunden kühl gestellt werden.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 400 kcal
Keyword Kuchen dekorieren - schnell & einfach

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr umfangreiches Wissen in den Bereichen Kochen, Backen und den Einsatz des Thermomix einen Namen gemacht. Christina, die in einer Familie aufgewachsen ist, in der das gemeinsame Kochen und Backen eine zentrale Rolle spielte, hat diese Leidenschaft von klein auf gelebt und gepflegt. Obwohl sie keine Bücher verfasst hat, konnte Christina ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen durch eine andere, moderne Plattform teilen: YouTube. Mit großer Begeisterung produzierte sie eine Zeit lang… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"