So können Sie Rosenkohl richtig lagern damit er lange frisch bleibt

Um die Fülle an Rosenkohl zu genießen, die derzeit den Markt überschwemmt, braucht man mehr als eine Auswahl an schmackhaften Rezepten. Man muss sicherstellen, dass der gekaufte Rosenkohl noch frisch ist, wenn es an der Zeit ist, ihn zu kochen, was bedeutet, dass man wissen muss, wie man ihn lagert.

Verwenden Sie eine Plastiktüte und die Gemüsefachschublade.

Lagern Sie frischen, ungewaschenen und ungeschnittenen Rosenkohl – sowohl lose als auch am Strunk – in einer Plastiktüte in der Gemüsefachschublade des Kühlschranks. Entfernen Sie zunächst alle vergilbten oder verwelkten Blätter. Wenn Ihr Markt losen Rosenkohl in einem mit Zellophan umhüllten Pappbehälter verkauft, entfernen Sie die Verpackung und untersuchen Sie das Gemüse, entfernen Sie beschädigte Blätter, bevor Sie es wieder abdecken und im Gemüsefach aufbewahren.

Obwohl Rosenkohl im Kühlschrank bis zu einer Woche, manchmal sogar etwas länger, haltbar ist, wird sein Geschmack mit der Zeit stärker und weniger süß. Am besten schmeckt er, wenn er innerhalb von drei bis vier Tagen nach dem Kauf zubereitet wird.

Vermeiden Sie es, den Rosenkohl zu waschen, bevor Sie ihn zubereiten, da die Feuchtigkeit zu Fäulnis führen kann.

Bewahren Sie Rosenkohl am Strunk auf.

Der Kauf von Rosenkohl am Strunk macht mehr Spaß als die lose Variante, und er hat einen zusätzlichen Vorteil: Er bleibt länger frisch. Um die Feuchtigkeit und Frische des Rosenkohls zu erhalten, sollten Sie ihn am Strunk aufbewahren, bis Sie ihn zubereiten wollen.

Verwenden Sie für die Zubereitung einen luftdichten Behälter und den Kühlschrank.

Auch wenn Rosenkohl am besten im Ganzen aufbewahrt wird, bis er verbraucht ist, kann man nicht leugnen, dass es von Vorteil ist, ihn im Voraus zuzubereiten. Wenn Sie den Rosenkohl vorzeitig putzen, schneiden oder zerkleinern, sollten Sie dies nicht länger als ein bis zwei Tage im Voraus tun und ihn in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Mehr anzeigen

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"