Kochrezept für Avocado-Pasta mit leckerer grüner Sauce, Brokkoli und Champignons

Nudeln mit grüner Soße / Avocado & Brokkoli / 20 Minuten Essen

Grüne Sauce gibt es nicht nur in der Frankfurter Art. Dieses Rezept zeigt, wie man mit so leckeren wie gesunden Zutaten ein ganz außergewöhnliches Pasta-Gericht kochen kann. Cremige Soße mit Avocados und Petersilie ist in 20 Minuten hergezaubert.

Zutaten für die Pasta mit leckerer grüner Sauce, Brokkoli und Champignons

  • 500 g Nudeln (z.B. Bavette)
  • 4 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 2 reife Avocados
  • 1 unbehandelte Zitrone (Schale & Saft)
  • 100 ml Sahne
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 ¾ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 500g Brokkoli
  • 1 TL Natron
  • 200 g Champignons
  • Frisch geriebener Parmesankäse
AngebotBestseller Nr. 1
Barilla Hartweizen Pasta Bavette N. 13, 8er Pack (8x500g)
  • Die Bavette begeistert mit ihrer platten & leicht gewölbten Form, nimmt Saucen auf & setzt die ganze Geschmacksvielfalt frei - für den besonderen Genuss alleine, mit Freunden, Familie oder Kollegen!
  • Al dente für jeden Tag: Durch die Fertigung aus hochwertigem Hartweizen wird die italienische Pasta nicht zu weich, klebrig oder verkocht zu schnell, sondern begeistert mit optimaler Konsistenz.

Zubereitung für die Pasta mit leckerer grüner Sauce, Brokkoli und Champignons

  1. Zuerst in einem großen Topf (für die Pasta) und einem kleineren (für den Brokkoli) Wasser zum Kochen bringen.
  2. In der Zwischenzeit den Brokkoli in Röschen zerteilen. Den Strunk ggf. kleinschneiden und dazu mischen.
  3. Salz und Natron in das kochende Wasser geben und den Brokkoli darin garen. Die Röschen sind nach 2 Minuten fertig, der Strunk braucht etwa 4 Minuten.
  4. Das Nudelwasser salzen und die Nudeln nach Packungsangabe kochen.
  5. Eine Pfanne erhitzen und etwas Öl hineingeben. Die Champignons in dünne Scheiben schneiden und 3etwa 2 – 3 Minuten braten, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die Avocados aufschneiden und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Dann Petersilie, Zitronensaft und Schalenabrieb, die geschälte Knoblauchzehe, Sahne und 4 EL Olivenöl zugeben und mit dem Stabmixer pürieren.
  7. Anschließend die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann 100 ml des Nudelwassers in die Sauce mischen.
  8. Die Nudeln abgießen und mit der Sauce vermengen.
  9. Nun die Pasta auf Teller geben, mit dem Brokkoli und den Champignons anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.
Avocado Pasta mit grüner Sauce
Avocado Pasta mit grüner Sauce

Die umfassende Anleitung für dieses Backrezept oder Kochrezept finden Interessenten im obigen Video. An dieser Stelle wird Schritt für Schritt das Rezept erklärt.

Mehr zum Rezept für Nudeln mit grüner Soße

Ein fantastisches Pasta-Rezept, wie man es in kaum einem Kochbuch findet. Genau das Richtige, wenn man die Familie oder Freunde nicht nur bekochen, sondern überraschen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"