Rezept für den Blitzschnellen Pfirsich-Blechkuchen

Pfirsich-Blechkuchen / Blitzkuchen / Einfach, Schnell & Lecker!


Sommer, Sonne, Sonnenschein und Früchtezeit. Gerade in der warmen Jahreszeit darf es doch eigentlich immer fruchtig und frisch sein. Das Obst wird nun überall reif und verlockt zum sofortigen Naschen oder zum Weiterverarbeiten.

Zutaten

  • 350 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200 g weiche Butter
  • 8 EL Milch
  • 1/2 Tütchen Backpulver
  • 1 Dose Pfirsiche

Zubereitung

Frisch gepresste Säfte und Obstsalate sind immer gute Ideen, aber auch ein sommerlicher Obstkuchen ist ein echtes Highlight dieser Jahreszeit. Mit dem richtigen Rezept macht er auch gar nicht so viel Arbeit, wie man vielleicht zuerst befürchten würde. Dieser Pfirsich-Blechkuchen geht wirklich blitzschnell, schmeckt dafür aber trotzdem super. Und wer ihn an einem nasskalten Wintertag zubereitet, der holt sich den Sommer schlagartig zurück in die Wohnung.

Blitzschneller Pfirsich Blechkuchen
Blitzschneller Pfirsich Blechkuchen

 

1. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
2. Zuerst die weiche Butter in eine ausreichend große Schale geben.
3. Dann Zucker und Salz hinzugeben und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
4. Anschließend die Eier in die Schüssel geben und mit unterrühren.
5. Zuletzt die Milch und das mit dem Backpulver vermischte Mehl einarbeiten.
6. Ein Backblech mit Backpapier auskleiden und den Teig gleichmäßig darauf verteilen.
7. Die Pfirsiche ggf. abtropfen lassen oder waschen, schneiden und entkernen (bei frischen Pfirsichen), dann in gleichmäßigen Abständen in den Teig drücken.
8. Den Kuchen für etwa 20 – 25 Minuten im vorgeheizten Backofen fertig backen.
9. Nach dem Backen herausnehmen, nach Belieben mit Puderzucker bestreuen, in Portionsstücke teilen und genießen.
Die ausführliche Anleitung für das Backrezept oder Kochrezept finden Interessenten im obigen Video. Da wird Schrittweise das Rezept erklärt.

Mehr erfahren zur Zubereitung

Unsere Redaktion Interessenten bspw. eine Auswahl an fantastischen vegetarischen Rezepten, wohlschmeckenden Dessert-Varianten und reichlich Back-Ideen. Soll es irgendwas Kalorienarmes sein, werden Interessenten bei den variationsreichen Diätrezepten fündig. Darüber hinaus inspirieren wir mit Vergnügen zu ganz neuwertigen Entwicklungen beim Backen & Kochen. Sie haben aktuell wenig Muße zum Kochen & Backen? Kein Problem, denn wir bieten auch zügige und kinderleichte Rezepte und die Zubereitung für ein leckeres Essen.

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.

Kommentare

  1. Dieses Rezept ist toll. Ich habe das vorgestern erstmals getestet.

  2. Ich wünsche mir jetzt ein paar Rezepte um meine Gurken zu konservieren oder Marmeladen zu zubereiten. Danke liebe Christina 🍓🍒

  3. Phantastische Inspiration Herzlichen Dank dafür. Schöne Grüße Günther

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button