Dressing für Kopfsalat – Zutaten und Zubereitung

Was ist ein gutes Dressing für Kopfsalat? Für Generationen war der Kopfsalat viele Jahre der Salat überhaupt. Inzwischen kommt dieser zwar immer noch bei einigen regelmäßig auf den Tisch, allerdings gibt es mittlerweile so viele Salatsorten, dass der Kopfsalat nicht mehr ganz so angesagt ist. Dabei kann der Verzehr dieses Salates einiges für die Gesundheit tun, denn der Kopfsalat bringt einen Anti-Aging-Effekt mit, ist gut für Haut und Haare, schützt vor Diabetes und stärkt das Herz. Zudem schmeckt dieser Salat auch noch äußerst gut und lässt sich problemlos im heimischen Garten oder auf der Terrasse anpflanzen.

Vor allem die knackigen Herzen des Kopfsalates schmecken vielen Feinschmeckern. Wobei natürlich der gesamte Salatkopf verzehrt werden kann. Mit seinem milden Geschmack lässt sich dieser mit allerlei anderen Gemüseorten kombinieren und schmeckt natürlich besonders gut, wenn ein Dressing für den Kopfsalat frisch zubereitet wird. Im Übrigen gibt es den Kopfsalat auch noch als rote Variante. Dieser bringt etwas zartere Blätter mit als der grüne Salat.

Zutaten für vier Portionen Dressing für Kopfsalat:

  • 8 Esslöffel Kondensmilch (4% Fett)
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 1 Teelöffel Zitronensaft

Nährwertangaben für eine Portion

Nährwerte
Kalorien 38 kcal
Kohlenhydrate 6 g
Fett 1 g
Eiweiß 2 g

Zubereitung:

  1. Die Kondensmilch mit dem Senf, dem Zucker sowie dem Zitronensaft verrühren und das Dressing über den Kopfsalat geben.

Zum Kopfsalat passt eigentlich jedes Dressing

Da der Kopfsalat eher mild im Geschmack kann hier ein jedes Dressing zum Verfeinern herhalten. Somit sind auch ein frisch gemachtes Joghurt- Dressing oder eine Cocktail-Vinaigrette sehr lecker. Andere wiederum bevorzugen hier lieber ein Öl-Essig-Gemisch verfeinert mit frischen Kräutern. Zudem ist es natürlich möglich den Kopfsalat noch mit weiteren Zutaten wie Tomaten, Gurken, Mais, Paprika und Ähnlichem zu pimpen.

Lesen Sie auch: Dressing für bunten Salat – Zutaten und Zubereitung

Gerade im Sommer ist der klassische Kopfsalat verfeinert mit einem frischen Dressing äußerst beliebt. Vor allem, wenn dieser ohnehin im eigenen Garten wächst, kommt dieser nur zu gerne regelmäßig als Beilage zum Einsatz. So mancher bereitet sich einen knackigen Kopfsalat auch als Hauptspeise zu und isst sich dann auf ganz gesunde Art und Weise satt. Da der Kopfsalat mit dem richtigen Dressing auch kalorienarm zubereitet werden kann, kann dieser ebenso bei einer Diät gegessen werden.

Dressing für Kopfsalat - Zutaten und Zubereitung

Dressing für Kopfsalat - Zutaten und Zubereitung

Christina Koch AutorinChristina Koch
Dressing für Kopfsalat macht den knackigen Salat erst richtig lecker ✅ Alle Zutaten zum selber machen und die Zubereitung leicht erklärt ✅
4.8 aus 19 Bewertungen
Vorbereitung 6 Minuten
Zubereitung 12 Minuten
Gesamtzeit 18 Minuten
Gericht Dressing für Kopfsalat - Zutaten und Zubereitung
Küche Deutsche Küche
Portionen 4 Portion/en
Kalorien 38 kcal

Zutaten
  

  • 8 EL Kondensmilch 4% Fett
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Senf mittelscharf
  • 1 TL Zitronensaft

Anleitungen
 

  • Die Kondensmilch mit dem Senf, dem Zucker sowie dem Zitronensaft verrühren und das Dressing über den Kopfsalat geben.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 38 kcal
Keyword Dressing für Kopfsalat

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"