Top 3 Kalorienarme Frühstück Rezepte mit Quark zum abnehmen

Jetzt kann sich jeder die Top3 Kalorienarme Rezepte mit Quark zum abnehmen zubereiten mit einem einfachen Frühstück Rezept. Delikat und zeitsparend mit Video Anleitung leicht erklärt. Die kompletten Zutaten für „Kalorienarme Rezepte mit Quark“ und die Zubereitung finden Interessenten im folgenden Rezeptbeitrag.

Zutaten Top 3 Kalorienarme Rezepte mit Quark zum abnehmen

Variante 1

  • 500 g Magerquark
  • ca. 150 ml ml Wasser
  • 2 EL Kakaopulver
  • 20 g Nüsse nach Wahl
  • 20 g gefrorene Himbeeren

Nährwerte Quark mit Obst zum Frühstück (Leicht abnehmen)

Anzahl Portionen: 2


Nährwerte
Gesamt
pro Portion

Kalorien (kcal)
510
255

Kohlenhydrate (g)
24,9
12,5

Eiweiß (g)
66,1
33,1

Fett (g)
14,7
7,4

Angaben ohne Gewähr

In der Nährwerttabelle ist das Rezept zum Abnehmen Nummer 1 mit kcal, Fetten, Eiweiß und Kohlenhydrate berechnet. Es ist gesundes Quark mit Obst zum Frühstück.
Variante 2

  • 500 g Magerquark
  • ca.150 ml Wasser
  • Apfelmus
  • 30 g Haferflocken
  • 20 g Mandelsplitter
  • Getrocknete Erdbeeren

Variante 3

  • 500 g Magerquark
  • ein Apfel
  • ½ Zitrone
  • 20 g Honig
  • eine Prise Zimt
Bestseller Nr. 1
KIVY® Müslischalen Set [6 x 850 ml] - Extra Groß für Müsli, Suppen & Bowls - Müslischale Groß - Bowl Schüssel Set- Suppenschüsseln Groß - Müslischüsseln - Suppenschalen Groß - Schalen Set
  • 𝗙Ü𝗥 𝗗𝗜𝗘 𝗘𝗫𝗧𝗥𝗔 𝗚𝗥𝗢𝗦𝗦𝗘 𝗣𝗢𝗥𝗧𝗜𝗢𝗡 - Unsere Suppenschüsseln sind deutlich größer als herkömmliche Bowls. Mit 850ml Volumen eignet sich unsere große Müslischale perfekt auch als Suppenschale, Salatschale oder Ramen Schüssel.
  • 𝗦𝗘𝗛𝗥 𝗥𝗢𝗕𝗨𝗦𝗧𝗘 & 𝗠𝗔𝗦𝗦𝗜𝗩𝗘 𝗞𝗘𝗥𝗔𝗠𝗜𝗞 - Die Cornflakes Schüsseln sind extra dickwandig. Dadurch ist unser Schalen Set besonders robust und hält dein Porridge oder deine Suppe lange warm.

Zubereitung für die Top 3 „Kalorienarme Abnehm Rezepte mit Quark“

zu 1

  1. Zuallererst taut ihr die gefrorenen Himbeeren in der Mikrowelle auf.
  2. Dann gebt ihr den Magerquark in eine Schüssel.
  3. Nun gießt ihr das Wasser hinzu und verrührt alles zu einem glatten Brei.
  4. Für den Geschmack gebt ihr nun das Kakaopulver und die Himbeeren hinzu.
  5. Zuletzt garniert ihr den Magerquark mit den Nüssen.

zu 2

  1. Zuallererst vermengt ihr auch hier wieder den Magerquark mit dem Wasser.
  2. Nun verrührt ihr alles zu einem glatten Brei und gebt das Apfelmus mit dazu.
  3. Danach folgen im nächsten Schritt die Haferflocken. Auch diese werden gründlich untergerührt.
  4. Dann garniert ihr das ganze mit den Mandelsplittern und den getrockneten Erdbeeren.

zu 3

  1. Zuerst verrührt ihr den Magerquark mit dem Saft der halben Zitrone.
  2. Dann rührt ihr etwas Honig darunter.
  3. Danach schneidet ihr den Apfel in kleine Würfel und hebt diese Apfelstücken mit unter den Magerquark.
  4. Zuletzt gebt ihr die Prise Zimt oben drauf und fertig ist eure dritte Magerquark Süßspeise.

 

Christina Koch

Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Thema Sport und gesunde Ernährung. Da durfte das Thema Kochen natürlich nicht fehlen. Diesen Blog habe ich als Sammlung für Rezepte gestartet. Dazu gebe ich Euch viele Ratschläge zu häufig gestellten Fragen zum Thema Kochen und backen, Küchenmaschinen und Kochgeräten. Außerdem findet ihr die neuesten Trends zum Thema Ernährung, Küche & Lifestyle.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"