Dressing für Thunfischsalat – Rezept mit Joghurt und Mayonnaise

Kennen Sie schon das perfekte Dressing für Thunfischsalat? Ein Thunfischsalat kann nicht nur als leckere Vorspeise herhalten, denn auch als Hauptspeise wird dieser nur zu gerne genossen. Schließlich sind in diesem Salat weitaus mehr Zutaten zu finden, als nur Thunfisch. Neben dem schmackhaften Fisch aus der Dose bereiten viele einen solchen Salat mit allerlei Gemüsesorten zu. So sind hier noch Eisbergsalat, Tomaten, Salatgurke, Mais, Paprika, gekochte Eier sowie Fetakäse oder andere Käsesorten zu finden. Vor allem die gekochten Eier sowie der Käse machen das Ganze dann schnell zu einer vollwertigen Mahlzeit, die zum Mittag oder zum Abend hin den Hunger stillen.

Natürlich sind Eier sowie Käse aber kein Muss. Wer den Thunfischsalat ein wenig kalorienärmer zubereiten möchte, der kann diese Zutaten ebenso weglassen und anstatt Thunfisch in Öl ebenso Thunfisch im eigenen Saft für die Zubereitung verwenden.

Zudem darf ein Dressing für den Thunfischsalat natürlich auch nicht fehlen. In diesem Fall kann eigentlich eine jede Vinaigrette zur Verfeinerung herhalten. Neben Öl-Essig-Dressings sind hier ebenfalls French-, Cocktail-, Joghurt-, Honig-Senf- sowie andere Dressings gerne gesehen.

Zutaten für zwei Portionen Dressing für Thunfischsalat:

  • 75 g Naturjoghurt
  • 75 g Mayonnaise
  • 75 g Tomatenketchup
  • 1 Gewürzgurke
  • 1 Teelöffel Ajvar (gehäuft)
  • Ein Viertelstück Zitrone
  • Eine Handvoll Petersilie (frisch gehackt)
  • 25 ml Milch
  • Einen halben Teelöffel Zwiebelpulver
  • Einen halben Teelöffel Knoblauchpulver
  • Einen halben Teelöffel Sambal Oelek
  • Etwas Apfelessig
  • Pfeffer
  • Salz

Nährwertangaben für eine Portion Dressing für Thunfischsalat

Nährwerte
Kalorien 351 kcal
Kohlenhydrate 13 g
Fett 15 g
Eiweiß 4 g

Zubereitung:

  1. Zuerst die Gewürzgurke in kleine Stückchen hacken. Gleiches mit der Petersilie vornehmen.
  2. Dann den Naturjoghurt mit der Mayonnaise, dem Tomatenketchup, dem Ajvar, der Milch, dem Zwiebel- sowie Knoblauchpulver und dem Sambal Oelek verrühren.
  3. Danach das Viertelstück Zitrone auspressen und den Saft mit der Gurke sowie der Petersilie untermischen.
  4. Zum Schluss das French-Dressing mit Pfeffer, Salz und einem guten Schuss Apfelessig abschmecken.

Thunfischsalat schmeckt den meisten

Der Thunfischsalat ist bei Groß und Klein sehr beliebt. Auf fast jeder Speisekarte diverser Restaurants ist dieser daher vertreten. In der Regel stehen da gleich mehrere verschiedene Dressings zur Auswahl, denn neben cremigen Vinaigretten genießen viele diesen Salat auch gerne mit einem Mix aus Öl sowie Essig.

Lesen Sie auch: Fisch braten – So gelingt er perfekt in der Pfanne

Dressing für Thunfischsalat

Dressing für Thunfischsalat - Rezept mit Joghurt und Mayonnaise

Christina Koch AutorinChristina Koch
Schnelles und einfaches Rezept: Dressing für Thunfischsalat - Rezept mit Joghurt und Mayonnaise selber machen >> Zutaten & Zubereitung hier >
4.8 aus 20 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 14 Minuten
Gesamtzeit 24 Minuten
Gericht Dressing für Thunfischsalat - Rezept mit Joghurt und Mayonnaise
Küche Türkische Küche
Portionen 2 Portion/en
Kalorien 351 kcal

Zutaten
  

  • 75 g Naturjoghurt
  • 75 g Mayonnaise
  • 75 g Tomatenketchup
  • 1 Gewürzgurke
  • 1 Teelöffel Ajvar gehäuft
  • Ein Viertelstück Zitrone
  • Eine Handvoll Petersilie frisch gehackt
  • 25 ml Milch
  • Einen halben Teelöffel Zwiebelpulver
  • Einen halben Teelöffel Knoblauchpulver
  • Einen halben Teelöffel Sambal Oelek
  • Etwas Apfelessig
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen
 

  • Zuerst die Gewürzgurke in kleine Stückchen hacken. Gleiches mit der Petersilie vornehmen.
  • Dann den Naturjoghurt mit der Mayonnaise, dem Tomatenketchup, dem Ajvar, der Milch, dem Zwiebel- sowie Knoblauchpulver und dem Sambal Oelek verrühren.
  • Danach das Viertelstück Zitrone auspressen und den Saft mit der Gurke sowie der Petersilie untermischen.
  • Zum Schluss das French-Dressing mit Pfeffer, Salz und einem guten Schuss Apfelessig abschmecken.

Nährwerte

entspricht: 1 Portion/enKalorien: 351 kcal
Keyword Dressing für Thunfischsalat

Christina Koch

Christina Koch ist eine passionierte Köchin und Bäckerin, deren Wurzeln tief in einer Familientradition dieser Künste verankert sind. Mit 54 Jahren hat sie sich durch ihre bemerkenswerte Erfahrung und ihr… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"